Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

KompetenzForum „Klima- und Lüftungstechnologie“

Teilnehmer des KompetenzForums "Klima- und Lüftungstechnologie"
Teilnehmer des KompetenzForums "Klima- und Lüftungstechnologie"
Wettenberg | Zum zweiten Mal in diesem Jahr folgten interessierte Teilnehmer der Einladung des KompetenzNetzes UmweltTechnologie (KNUT) und nahmen an dem im Rahmen der Veranstaltungsreihe KompetenzForum UmweltTechnologie organisierten Seminar „Klima- und Lüftungstechnologie“ in Gießen teil.

Herr Thomas Keller vom Netzwerkmanagement KNUT begrüßte hierzu 15 Teilnehmer im Schulungsraum der IHK Gießen-Friedberg in Gießen. Zielgruppe des Seminars waren Interessierte, die praxisnahe Kenntnisse auf dem Gebiet der Klima- und Lüftungstechnologie erwerben wollten.

Die Seminarteilnehmer erhielten zunächst Einblicke in die Grundlagen der Klima- und Lüftungstechnologie und den Stand der Technik. Auch stand das Aufzeigen von Beispielen und Maßnahmen im Vordergrund, die eine Optimierung herbeiführen sollen. Ein weiterer Vortrag beleuchtete die Energetische Inspektion nach § 12 EnEV als Schlüssel zu zielgerichteten Investitionsentscheidungen. Abschließend gab ein praxisorientierter Vortag den Teilnehmern neue Erkenntnisse über die innovative Technik der Geothermie. Hierbei wurde aufgezeigt, wie mit Hilfe intelligenter Systeme der geothermischen Nutzung Gebäude klimatisiert und temperiert werden können.
Hinweise zu Fördermöglichkeiten im Rahmen der Programme „Energieeffizienz Impulsgespräche“ und „Hessen-PIUS“ rundeten das Seminar ab.

Im Rahmen der öffentlichen Veranstaltungsreihe KomeptenzForum UmweltTechnologie werden verschiedene Themen der Umwelttechnologie durch Fachexperten aus dem Netzwerkverbund praxisorientiert vermittelt. Die nächste Veranstaltung in der KNUT-Veranstaltungsreihe „KompetenzForum UmweltTechnologie“ findet am 23.08.2012 zum Thema „CO2-Nachhaltigkeitsmanagement“ im Seminargebäude der Industrie- und Handelskammer Gießen-Friedberg in Gießen statt.

Weitere Informationen zu dem Netzwerk KNUT sowie das Veranstaltungsprogramm erhalten Sie unter www.knut-hessen.de.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blick von Osten
Langsdorfer Höhe - Logistik auf dem Areal einer zukunftsfähigen Industriefläche?
Ich habe im Artikel vom 31.08.2020 schon die Frage nach der...
aufgenommen am 30.08.2020
Langsdorfer Höhe - wirtschaftliche Zukunft für Lich?
Sieht so die gute Zukunft für eine deutsche Kleinstadt und ihre...
A49 - Autobahn für die Vergangenheit
Der sogenannte „Lückenschluss“ zwischen Treysa und Homberg ist...
Zwischenruf . . .
Wir werden es wohl nicht hinkriegen. Ich akzeptiere es. Es gab nie...
Seminar: Wirtschaftsfaktor Marketing- und Vertrieb - Wie verkaufe ich mein Produkt erfolgreich!
Das Unternehmen ist gegründet – was nun? Wie bringe ich mein Produkt...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ecowin GmbH KompetenzNetz UmweltTechnologie - KNUT

von:  Ecowin GmbH KompetenzNetz UmweltTechnologie - KNUT

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Ecowin GmbH KompetenzNetz UmweltTechnologie - KNUT
42
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ulrich Inderthal, Geschäftsführer Bosch KWK Systeme GmbH
KompetenzForum informierte über Einsparpotenziale in der Heizungstechnologie
Das KompetenzNetz UmweltTechnologie (KNUT und Bosch KWK Systeme GmbH...
Netzwerkmitglieder des KompetenzNetzes UmweltTechnologie beim Netzwerktreffen "Wir sind KNUT"
Lück Gebäudetechnik GmbH lud zum Netzwerktreffen „Wir sind KNUT“ ein
Anlässlich der Veranstaltungsreihe „Wir sind KNUT“, lud die Lück...

Weitere Beiträge aus der Region

Zu Beginn geht es über schneebedecktes Feld
Der Schinderei Teil zwei
Am heutigen Sonntag wird die Streckenlänge gegenüber dem letzten...
darum geht´s: das denkmalgeschützte Gebäude
Launsbacher Heimatstube - neues von der alt "Nau Schul"
Wie aus der Lokalpresse Ende 2020 zu entnehmen war, hat sich die...
Das sind meine Herausforderungen
Schinder-Trail Winterlauf-Cup in Mittelhessen
„Um gesund ins Jahr zu finden, lässt du dich vom Alex...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.