Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Bundesjugendspiele der Grundschule Launsbach

Aufwärmen aller Klassen unter Leitung der Klassenlehrerin und Schulsportbeauftragten Ruth Graulich
Aufwärmen aller Klassen unter Leitung der Klassenlehrerin und Schulsportbeauftragten Ruth Graulich
Wettenberg | Auch in diesem Jahr waren wieder alle 4 Klassen der Grundschule Launsbach auf dem Sportplatz an der Gesamtschule Gleiberger Land aktiv. Mit tatkräftiger Unterstützung von Eltern und den Senioren der LG Wettenberg
wurden die Wettkämpfe zügig abgewickelt. Erst zum Schluß
setzte Regen ein, der aber die Leistungen der Kinder nicht mehr beinflussen konnte. Auch in diesem Jahr werden die Ergebnisse in Zusammenarbeit mit dem TSV Launsbach für das Deutsche Sportabzeichen verwendet.

Aufwärmen aller Klassen unter Leitung der Klassenlehrerin und Schulsportbeauftragten Ruth Graulich
Aufwärmen aller Klassen... 
Anna Jo Reinfurt aus der 2. Klasse beim Weitsprung
Anna Jo Reinfurt aus der... 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Lotz

von:  Werner Lotz

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Werner Lotz
650
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wieder Osterbrunnen in Launsbach
Ein kleines Jubiläum beging dieser Tage die Launsbacher Heimatstube....
Luise Bröckl (li.) und Ingrid Hofmann ehren Christel Ranft (Mitte)
Sehr guter Besuch der Jahreshauptversammlung der Launsbacher Heimatstube
19 von insgesamt 55 Mitgliedern der Launsbacher Heimatstube konnten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.