Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Hessische Rugby Jugend: Toppturnier beim TSV Krofdorf-Gleiberg

Wettenberg | Die Rahmenbedingungen hätten für das Nachwuchsturnier der Hessischen Rugby Jugend in Krofdorf-Gleiberg am vergangenen Samstag nicht besser sein können. Nachdem es am Vorabend bei der Platzmarkierung noch in Strömen goss, hielt das lange erwartete sommerliche Wetter rechtzeitig Einzug.
Der Sportplatz Seeküppel erstrahlte in sattem Grün, die Burgen Gleiberg und Vetzberg umrahmten die schöne Kulisse vor tiefem Himmelblau und auf dem Platz tummelten sich knapp 150 Kinder aller hessischen Rugbyvereine mit Nachwuchsarbeit in den Altersklassen U8, U10 und U12. Besonders die zahlenmäßig und qualitativ starke Nachwuchsabteilung des SC 1880 Frankfurt, die noch beim letzten Krofdorfer Turnier fehlte, bereicherten die Veranstaltung und trugen ihren Teil zu einer gelungenem und erfolgreichen Rugbytag bei.
Bei den jüngsten hessischen Ruggern der U8 traten die Mannschaften der TGS Hausen, des Rugby Klub Heusenstamm, das rote und das schwarze Team des SC 1880 Frankfurt und des gastgebenden TSV Krofdorf-Gleiberg an. Je nach Erfahrung und körperlichem Verhältnis der Teams vereinbarten die Trainer, ob die Mannschaften mit
Mehr über...
Wettenberg (310)Sport (920)Rugby (191)Hessen (427)Gießen (2348)
Körperkontakt oder in der körperlosen Variante „Tag-Rugby“ gegeneinander spielten. Die beiden Frankfurter Teams belegten die Plätze eins und zwei, gefolgt von Heusenstamm. Bemerkenswert, dass Krofdorf-Gleiberg seine drei Niederlagen jeweils nur mit einem Versuch Differenz spielte und durch einen 6:3 Sieg gegen den Letztplatzierten aus Hausen mit ausgeglichenem Punkteverhältnis auf Platz fünf landete.
U8 Mannschaft Spiele Punkte Versuche Differenz
1. SC 1880 Frankfurt Rot 3 6:0 31:7 +24
2. SC 1880 Frankfurt Schwarz 3 6:0 28:5 +23
3. RK Heusenstamm 4 4:4 14:33 -19
4. TSV Krofdorf-Gleiberg 4 2:6 17:17 0
5. TGS Hausen 4 0:8 7:35 -28

In der Altersklasse U10 spielten zwei Teams des SC 1880, die TGS Hausen und der TSV. Auch hier dominierten die Frankfurter Teams das Turnier. Beide gewannen gegen den TSV mit 15:0 Versuchen. Gegen die TGS Hausen fiel des Ergebnis für Krofdorf-Gleiberg deutlich niedriger aus. In einem starken Spiel unterlagen die Gastgeber 0:3. Das Ergebnis des Spiels TGS Hausen – SC 1880 Frankfurt rot liegt leider nicht vor. In der Endabrechnung belegen auch in der U10 die Frankfurter Teams die ersten beiden Plätze, gefolgt von der TGS Hausen und dem TSV Krofdorf-Gleiberg.
Auch bei der U12 bot sich ein ähnliches
Bild. Frankfurt war als frischgebackener Deutscher Meister dieser Altersklasse nach Krofdorf-Gleiberg angereist. Aufgeteilt auf zwei Mannschaften besiegte das schwarze Frankfurter Team die Gastgeber mit 13:0 Versuchen, Heusenstamm mit 7:0 und die rote Frankfurter Mannschaft 3:0 und sicherte sich den Turniersieg. Heusenstamm besiegte ebenfalls 1880 rot (9:0). Mit einem weiteren Sieg gegen den TSV (6:2) erreichten sie Platz 2. Krofdorf-Gleiberg sammelte weiter Spielpraxis, blieb mit verbesserter Leistung aber sieglos hinter 1880 Frankfurt rot.
U8 Mannschaft Spiele Punkte Versuche Differenz
2. SC 1880 Frankfurt Schwarz 3 6:0 23:0 +23
3. RK Heusenstamm 3 4:2 15:9 +6
1. SC 1880 Frankfurt Rot 3 2:4 9:12 -3
4. TSV Krofdorf-Gleiberg 3 0:6 2:27 -25

Im Anschluss an das HRJ-Turnier fand noch ein U14 Hessen-Auswahltraining im Siebenerrugby statt. Die Auswahltrainer Robert Haase und Robin Schild (beide TGS Hausen), selbst Spieler der U18 Siebenerrugby Nationalmannschaft leiteten das Training. Zum Abschluss wurden aus den teilnehmenden Spielern der Vereine Rugby Union Marburg, RK Heusenstamm und TSV Krofdorf-Gleiberg zwei Teams gebildet, die in zwei Spielen die frisch gelernten Inhalte anwenden konnten.

Ein neuseeländischer Bundesligaprofi als Nachwuchscoach der U10? Im Fußball schwer vorstellbar - beim Erstligisten SC 1880 Frankfurt selbstverständlich!
Der runde Ball war beim Rugbyturnier in Krofdorf-Gleiberg auch abseits der Spiele wenig gefragt...
U10: SC 1880 Frankfurt (rot-schwarz) gegen TGS Hausen (blau)
U18 Nationalspieler Robert Haase (TGS Hausen) als U8 Coach und Trainer der U14 Hessenauswahl.
Der Profi unterstützt den Vereinsnachwuchs.
U8: TGS Hausen (gelb) - SC 1880 Frankfurt (weiß)
Gedränge im U12 Spiel SC 1880 Frankfurt - Rugby Klub Heusenstamm


Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dr. Diego Semmler
Dr. Diego Semmler kandidiert für FREIE WÄHLER im Wahlkreis Gießen I
„Hessen braucht eine neue Politik, Hessen braucht FREIE WÄHLER, denn...
Dagmar Schmidt MdB: im Deutschen Bundestag seit 2013; Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und Stellv. im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten; Mitglied im Fraktionsvorstand und im Bundesvorstand der SPD
Dagmar Schmidt: Ansprechpartnerin für Gießener Bürgerinnen und Bürger
„Uns ist es wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger eine direkte...
Online-Petition 'Abschaffung der Straßenbeiträge und Mittelbereitstellung durch das Land' bitte unterschreiben!
Demonstration „Weg mit der Straßenausbaubeitragssatzung“ am 16. Juni in Wiesbaden
Am Samstag, 16.6.2018, fand eine Demonstration der...
Das Abi in der Tasche: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums mit ihren Lehrkräften.
Hälfte aller Abschlüsse mit Note 1: Abendschule Gießen entlässt 15 Abiturienten
Die Abendschule Gießen entlässt in diesem Semester 15 erfolgreiche...
Anhörung zu Straßenbeiträgen im Hessischen Landtag am 12.4.2018 - LINDEN GEGEN STRASSENAUSBAUBEITRÄGE
Sprecher der BI 'Straßenbeitragsfreies Hessen - eine AG Hessischer...
FLIXTRAIN: Besser über Marburg und Gießen fahren - PRO BAHN Hessen zum neuen knallgrünen Fernzug in Deutschland – man freut sich über den neuen Anbieter
Nun wird auch auf den Gleisen durch Hessen im Fernzug „grün“...
Bitte Petition unterschreiben unter:             https://www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-der-strassenbeitraege
Subventionen für Wiederkehrende Straßenbeiträge?
Wiederkehrende Straßenbeiträge sind aufwändig und teuer. Statt den...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jens Hausner

von:  Jens Hausner

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Jens Hausner
545
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erstes Frauentraining bei den Rugby Kelten
Was macht ein Kelte montags und mittwochs bei Kälte? – Was er immer...
Zum ganz großen Wurf fehlte nur noch der Titel
Jakob Seifert, Rugby Kelte vom TSV Krofdorf-Gleiberg, lächelt...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Noch führe ich mit der Nr. 9 das letzte Drittel an (Foto: Michael Rackl)
Königskrönung in Rekordzeit
Bei Kaiserwetter wurde beim 6. internationalen Kaitersberglauf der...
Vorderseite des "Kinderflyers" zum 5. Gießener 24-Stunden-Schwimmen am 29./30.09.2018
Auch in 2018 wieder große Kinder- und Jugendwertung
Am 29./30.08.2018 fünftes Gießener 24-Stunen-Schwimmen DLRG Gießen...

Weitere Beiträge aus der Region

9. Sportabzeichen Tag der LG Wettenberg
Am vergangenen Wochenende fand der 9. Sportabzeichen Tag der LG...
Chorgesang trifft Blech
Der Männergesangverein Dutenhofen 1877 e.V. lädt am Sonntag, den 30....
Noch führe ich mit der Nr. 9 das letzte Drittel an (Foto: Michael Rackl)
Königskrönung in Rekordzeit
Bei Kaiserwetter wurde beim 6. internationalen Kaitersberglauf der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.