Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Rugbyabteilung des TSV Krofdorf-Gleiberg: Bilanz 2011

In ihrer ersten Saison 2011/12 bringen die Rugby Kelten aus Krofdorf-Gleiberg Farbe in die Regionalliga Hessen
In ihrer ersten Saison 2011/12 bringen die Rugby Kelten aus Krofdorf-Gleiberg Farbe in die Regionalliga Hessen
Wettenberg | Das Jahr 2011 war zwar erst Jahr 3 nach der Gründung der Rugbyabteilung im Mai 2009, dafür aber schon ein ganz besonderes. Im Nachwuchsbereich festigte der TSV sein Angebot in allen Altersstufen und setzte die Aufbauarbeit seiner Nachwuchsmannschaften fort. Für die „Routiniers“ der U8 ging es im abgelaufenen Jahr weiter nach oben. Das letzte Hessenturnier in Marburg schlossen die Jüngsten des TSV mit dem zweiten Platz ab – d.h. die „ehemals“ Jüngsten: Denn mit der neuen Rugby-Krabbelgruppe wird die Nachwuchsförderung der Abteilung ins Windelalter vorverlegt… - Parallel zum Training der älteren Geschwister werden die allerkleinsten zwischen einem und vier Jahren mit Kind gerechten Spielen „rund um den ovalen Ball“ betreut. Auf diese Weise können die entlasteten Mütter selbst zum Oval greifen und „Touch-Rugby“ spielen.

Beim Marburger Turnier stellte die U10 zusammen mit der TGS Hausen eine Mannschaft, die U12 spielte zum ersten Mal als komplettes eigenständiges Team. Nach einem Sichtungstraining wurden mit Samuel De Brito, Janis Hiller, Niels Kracht und Marvin Schleenbäcker vier Spieler der U14 im November zum Hessenauswahl-Trainingslager in Heusenstamm nominiert.

Mehr über...
Wettenberg (298)Sport (886)Rugby (190)Hessen (391)Gießen (2260)
Aufgrund eines noch fehlenden Spielbetriebs bot sich den Spielerinnen und Spielern der U16 und U18 in der zweiten Jahreshälfte leider keine Möglichkeit, Spielerfahrung zu sammeln. Das ließ gegen Ende des Jahres die Trainingsbeteiligung dieser Altersstufe wieder zurückgehen – hier besteht im neuen Jahr Handlungsbedarf um auch diese wichtigen Altersklassen auf- und auszubauen.

Richtig voran ging es 2011 für die neue Männermannschaft. Nach dem ersten Training im August 2010 erwies das Team sich im Frühjahr in ersten Freundschaftsspielen als wahrer Publikumsmagnet auf dem Sportplatz Seeküppel. Ernst wurde es dann für die „Rugby Kelten“ ab September, als sie in ihre erste Saison in der Regionalliga Hessen starteten. Nach der ersten Saisonhälfte und sieben absolvierten Spielen steht das Team noch sieglos auf dem letzten Platz – mit wachsender Spielerfahrung ist eine Leistungssteigerung aber deutlich erkennbar.

Wo auf der sportlichen Ebene die Erfolge noch auf sich warten lassen – was das soziale Engagement betrifft, sind die Rugby-Männer des TSV Krofdorf-Gleiberg schon Spitze: Bei der diesjährigen Movember-Spendenaktion zugunsten von Organisationen und Einrichtungen,
Lars Kuppe wird zum "Mo Bro" des Jahres 2011 für den besten Oberlippenbart gekürt und bekommt von Christian Koch den "MOkal 2011" überreicht.
Lars Kuppe wird zum "Mo Bro" des Jahres 2011 für den besten Oberlippenbart gekürt und bekommt von Christian Koch den "MOkal 2011" überreicht.
die sich für die Erforschung und Bekämpfung von typischen Männerkrankheiten wie Hoden- und Prostatakrebs oder Depressionen einsetzen, belegten die Rugby Kelten deutschlandweit Platz fünf. Mit einer gesammelten Spendensumme von über 950 € ließen sie von den teilnehmenden hessischen Teams nur die Darmstadt Mo’s an sich vorbei ziehen (1250 €). Als erfolgreichster Spieler des TSV schaffte es Oliver Meißner mit ersammelten knapp 300 € sogar in die deutsche Top 10 der Einzel-Spendensammler (Details unter www.movember.com, Suchbegriff „Deutschland“). Bei der Abschlussveranstaltung der Movember-Kampagne 2011 in Pit’s Pinte in Gießen wurde Lars Kuppe als „Mo Bro 2011“ für den besten Oberlippenbart der Kelten mit dem „MOkal“ ausgezeichnet.

Ausblick 2012:

Es wird spannend sein, zu verfolgen, ob und wie der Aufstieg von Rugby in Wettenberg sich 2012 fortsetzt. Die selbst gesteckten Ziele der Abteilung sind: Neue Kinder und Jugendliche für den Rugbysport begeistern, um volle Teams in allen Altersstufen des Nachwuchsbereichs zu erreichen, der Aufbau des Frauenteams und erste(r) Sieg(e) der Rugby-Männermannschaft in der Regionalliga Hessen.

Geplante Projekte 2012:

Am 28. Januar wird der TSV zum zweiten Mal ein Turnier der HRJ-Hallenrunde
Mit über 950 € Spendensumme deutschlandweit auf Platz 5: Die Rugby-Kelten des TSV Krofdorf-Gleiberg.
Mit über 950 € Spendensumme deutschlandweit auf Platz 5: Die Rugby-Kelten des TSV Krofdorf-Gleiberg.
für die Altersstufen U8 und U12 in der Eduard-David-Halle austragen. Für das Himmelfahrtwochenende bewirbt die Rugbyabteilung sich im 150. Jubiläumsjahr des TSV beim Deutschen Rugby Verband um die Austragung eines Qualifikationsturniers zur Deutschen Meisterschaft im Olympischen Siebenerrugby der Männer. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 40. Bestehen der deutsch-französischen Partnerschaft zwischen Sorgues und Wettenberg wird eine Mannschaft des Rugbyvereins der Partnerstadt zu diesem Turnier eingeladen. Ein Gegenbesuch soll im Oktober stattfinden.

Eines der vorrangigsten Projekte für das kommende Jahr wird die Suche nach Sponsoren sein, um die gesteckten Ziele erreichen zu können. Wichtige Anschaffungen von Spielkleidung und Trainings- und Spielgeräten sind notwendig. Die Männer z.B. spielen noch in eigenfinanzierten Trainingstrikots, die erste Auflösungserscheinungen zeigen, ein Gedrängebock zur Verbesserung der Sturmarbeit wird dringend benötigt.

Im dritten Jahr hat sich Rugby beim TSV Krofdorf-Gleiberg weiter etablieren können. Es wird von der Bevölkerung mehr und mehr wahr- und angenommen und ist dabei, sich 2012 seinen Platz im Wettenberger Sportangebot zu festigen.

In ihrer ersten Saison 2011/12 bringen die Rugby Kelten aus Krofdorf-Gleiberg Farbe in die Regionalliga Hessen
In ihrer ersten Saison... 
Lars Kuppe wird zum "Mo Bro" des Jahres 2011 für den besten Oberlippenbart gekürt und bekommt von Christian Koch den "MOkal 2011" überreicht.
Lars Kuppe wird zum "Mo... 
Mit über 950 € Spendensumme deutschlandweit auf Platz 5: Die Rugby-Kelten des TSV Krofdorf-Gleiberg.
Mit über 950 €... 
Gedränge im letzten Spiel des Jahres gegen den SC 1880 Frankfurt.
Gedränge im letzten... 
Jakob Seifert ist im Spiel gegen 1880 Frankfurt als Verbinder mit der Nr. 10 nur schwer zu halten.
Jakob Seifert ist im... 
- für Zweite Reihe Stürmer Toni Miene gilt das auch - aber weniger wegen seiner Geschwindigkeit...
- für Zweite Reihe... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Berufsfeuerwehr Gießen laufen die Feuerwehrleute weg
Die Berufsfeuerwehr Gießen hat einen Löschzug, der von drei...
Der Plan zur Verkehrsutopie Gießen (Zeichung aus der Projektwerkstatt)
Nach dem Aus für die Gießener Umweltzone: Umweltschützer*innen fordern radikale Verkehrswende statt Plakettenschwindel!
„Das Aus der Umweltzone bietet mehr Chancen als Nachteile“,...
Konzert „It´s showtime – Chor meets Orchestra" am 29. Oktober in Krofdorf-Gleiberg
„20 Jahre beim selben Arbeitgeber…“ – das muss schon in...
28. Festival Golden Oldies - Zeitreise in vergangene Epochen
„Ich würde sagen, wir sind gut vorbereitet“, so Bürgermeister Thomas...
Mittelstands-Arbeitsgemeinschaft der FREIE WÄHLER will raus der kommunalen Ecke
„Wir wollen raus aus der reinen Kommunalwahlecke und rein in die...
Der Plan "Verkehrs-Utopie Gießen" mit Fahrradstraßen, Fußmeile und 4 Tram-Linien
Nulltarif an Gießener Samstagen wäre nur ein kleiner Anfang - Umweltschützer*innen fordern Nulltarif und radikale Verkehrswende für Gießen!
„Ein fahrkartenfreier Tag pro Woche als Test ist gut“, kommentiert...
Schwitzen und Grillen bei der Karate „Sommerschule“ in Lich
Am Freitag, den 30. Juni reisten Karateka aus dem ganzen Bundesgebiet...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jens Hausner

von:  Jens Hausner

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Jens Hausner
545
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erstes Frauentraining bei den Rugby Kelten
Was macht ein Kelte montags und mittwochs bei Kälte? – Was er immer...
Zum ganz großen Wurf fehlte nur noch der Titel
Jakob Seifert, Rugby Kelte vom TSV Krofdorf-Gleiberg, lächelt...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Das Spitzenbrett Dennis Moritz siegt
Königsjäger verlieren gegen den Klassenprimus Gießen
In der Bezirksklasse Frankfurt waren die Königsjäger Hungen zu Gast...
Mehr Bilder von der Limes-Winterlaufserie gibt es auf turnverein07.de, facebook.com/turnverein07 und instagram.com/tv07_watzenbornsteinberg.
Haustein und Hoffmann gewinnen Auftakt der Limes-Winterlaufserie
Beim 10-km-Lauf der 43. Limes-Winterlaufserie hat Oliver Hoffmann...

Weitere Beiträge aus der Region

Wettenberger Frauen verlieren knapp - Samstag Heimspiel um 18.00 Uhr
Die Oberliga-Frauen der HSG Wettenberg verloren ihre Auswärtspartie...
Auch der Herbst hat noch schöne Tage / Blumen
"Spätzünder"
Der Nordische Winter zieht um nach Kloster Altenberg (Solms)
Was einst in Wettenberg (Krofdorf) erfolgreich begann, findet in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.