Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Bei Wanderung im Erlental verlaufen

Wettenberg | Einen Mann, der sich im Wißmarer Erlental verlaufen hatte, hat die Polizei am Montagabend um 20.15 Uhr aufgefunden. Gegen 19.14 Uhr hatte der Mitwanderer des 65-jährigen Butzbachers die Polizei alarmiert, nachdem er seinen Freund nicht mehr gefunden hatte. Das Ganze hatte sich folgendermaßen zugetragen: Die beiden Spaziergänger befanden sich auf dem Rückweg zum Auto. Dem Einen ging es nicht so gut, daraufhin vereinbarten die beiden, dass er langsam weiter gehen solle während der andere das Auto holen wollte. Als der zweite Mann mit dem Auto die Strecke abfuhr, konnte er seinen Wanderfreund nicht mehr finden. Daraufhin alarmierte er die Polizei, die sofort mit drei Streifenwagen losfuhr um nach dem 65-jährigen Butzbacher zu suchen. Trotz Dunkelheit und Kälte wurde er wohlbehalten angetroffen. Er hatte den Rückweg nicht mehr gefunden.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.166
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Interessante und anregende Gespräche kamen bei dem Bürgerreportertreffen mit der GZ auf.
Gemeinsames Treffen zum Gesprächsaustausch
Am 28. April lud die GIEßENER ZEITUNG in die Geschäftsstelle nach...
Auch bei der GZ ist der Frühling eingekehrt....
Einladung zum Bürgerreporter-Treffen
Liebe Bürgerreporter, gerne greifen wir Ihren Vorschlag auf, und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.