Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Fußgängerin erfasst und auf die Straße geschleudert

Wettenberg | Eine 76-jährige, dunkel gekleidete Fußgängerin beabsichtigte am Mittwoch gegen 17.10 Uhr, in der Hauptstraße in Krofdorf-Gleiberg auf die gegenüber liegende Straßenseite zu gehen. Sie trat hinter einem dort geparkten Auto auf die Fahrbahn und wurde von dem Fahrzeug eines 32-Jährigen aus Wetzlar erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Die Fußgängerin wurde schwer verletzt, der Sachschaden beträgt 2.000 Euro.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.131
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Frohes neues Jahr!
Wir wünschen allen Bürgerreportern und Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Die GZ wünscht allen Bürgerreportern und Lesern fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch !
Liebe Bürgerreporter, liebe Leser der GIEßENER ZEITUNG, ein...

Weitere Beiträge aus der Region

Zimmermann Reinhold Schneider bei der Verkündigung des Richtspruchs
Der Rohbau steht, die Ungeduld wächst
„Du wolltest segnen dieses Haus und alle die hier gehen ein und aus“,...
Über 200 Mitwirkende bei „Kinder für Kinder“-Sitzung am 29. Januar
Wenn anstatt des Elferrats lustige Clownsköpfe auf der Bühne zu sehen...
Blues trifft Jazz - Sigrun Bepler und Burkhardt Mayer im KuKuK
Das aus dem Raum Gießen stammende Jazzduo Sigrun Bepler (voc.) und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.