Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Frühlingsball des hr bot Genuss für alle Sinne

Perfekte Tanzmusik begeisterte die Ballbesucher
Perfekte Tanzmusik begeisterte die Ballbesucher
Wettenberg | Das war eine Ballnacht, wie man selten eine erlebt hat: Der ganze hr-Sendesaal schwingt im Dreivierteltakt, und die Besucher tanzten bis in den frühen Morgen.

Der diesjährige große Frühlingsball des Hessischen Rundfunks fand am 30. April statt. Damit lud der hr somit gleichzeitig zum Tanz in den Mai in seinen großen Sendesaal in der Bertramstraße ein. Das nutzten einige tanzsportbegeisterte Paare aus der Gießener Umgebung und ließen sich von den wunderschönen Klängen der Karl Schmidt Bigband verwöhnen. Neben Walzer im Dreivierteltakt zeigte das professionelle Tanzorchester alle Facetten um die Tanzbeine des fachkundigen Publikums im Dauereinsatz zu halten. Doch nicht nur die Band, die ohne Pause bis in den frühen Morgen für ein gut gefülltes Parkett sorgte, begeisterte mit großartiger Tanzmusik. Auch das Showprogramm mit Auftritten einer Standard- und Lateinformation sowie als Höhepunkt der Gestauftritt des Weltstars Angelika Milster bescherte den Ballbesuchern ein Hochgenuss für alle Sinne.

Mehr über

Wettenberg (303)Tanzen (385)Tanz (185)Ball (20)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

„18. Gießener Tanztage“ mit Frühlingsball des Rot-Weiß-Clubs Gießen
„Tanzsport pur“ mit Standard- und lateinamerikanischen Tänzen ist...
Frühlingsball des Tanzsportvereins Rot-Weiß-Club am 21. April 2018 im Busecker „Kulturzentrum Schlosspark“
Der Tanzsportverein Rot-Weiß-Club Gießen lädt am Samstag, den 21....
Für 40 Jahre Mitgliedschaft ehrte Vorsitzende Lullu Kühle (re.) Rita und Hans Jung.
Tanzen: „Auf zu neuen Ufern“ – Rot-Weiß-Club bucht auf Jahreshauptversammlung Passage auf neuem DLRG-Schiff
Nachdem am 7. Januar 2017 das DLRG-Gebäude im Uferweg - und damit...
Unser internationaler Gast: Rachid Alexander
Alenya‘s Zauber der orientalischen Nacht in Pohlheim geht am 9. Juni in die nächste Runde
Hochkarätige, national, international und regional beliebte...
Spazierweg entlang des Bahndamm in Launsbach
Gartenweg in Launsbach erneut Ziel der Vandalen
Es fanden sich wieder Vandalismus Schäden entlang der Gärten am...
Salsa mit Judy bei der TSG Leihgestern
Salsa – Temperament und Leichtigkeit, gute Laune und viel Spaß! Komm...
Das Holz- u. Technikmuseum in Wettenberg-Wißmar
Nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz im Mittelpunkt des Dampf- und Gattertages
Wettenberg-Wißmar. Wenn das Holz- u. Technikmuseum am Sonntag (15....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Läufer

von:  Andreas Läufer

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Andreas Läufer
570
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
U.TLW - mit Topp-Atmosphäre
„Klassentreffen“ hochrangiger Trailläufer beim U.TLW im Bayerischen Wald
Obwohl das Rennen, der U.Trail Lamer Winkel (U.TLW), erst im Juni...
Das Marburger Schloß vor blauem Himmel
Marburg an einem schönen Herbsttag
Sonnenschein und milde Temperaturen sorgten für einen perfekten...

Weitere Beiträge aus der Region

„Satirisch Guth! - Erlesen Lustiges“ im KuKuK
Am 4. August um 19.30 Uhr präsentiert der KuKuK-Wettenberg in...
Links: Zweitplatzierter RSV Büblingshausen Mitte: Erstplatzierte Kickers Offenbach Rechts: Drittplatzierter VfB Gießen
BAUHAUS Kids Cup: Vfb Gießen holt gleich zwei Pokale
Vergangenes Wochenende fand das große Finale des 3. BAUHAUS Kids Cup...
UPMC Manila Chorale
UPMC Manila Chorale – ein junger Chor der Extraklasse
Am Montag, den 11.6.2018 gastierte der Weltklassechor UPMC Manila...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.