Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Hundeklo in Launsbach

von Werner Lotzam 03.03.2011914 mal gelesen2 Kommentare
Wettenberg | Es ist ja leider an der Tagesordnung dass beim Gassi gehen
die Hundebesitzer ihren Hund das Geschäft nicht auf ihrem eigenen Grundstück sondern lieber vor der Tür anderer machen lassen. Und das ja sicher nicht nur in Wettenberg.

Gestern (vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag) wurde auf dem Bürgersteig vor unserem Grundstück eine besonders große Ladung abgelegt. Sollte ich herausfinden, wer der Hersteller bzw. Lieferant war, werde ich eine Rücksendung veranlassen.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
34.874
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 03.03.2011 um 20:04 Uhr
Ich werde nie verstehen, warum Hundebesitzer nicht zur Tüte greifen! So entsteht Unmut gegen Hunde, obwohl diese unschuldig sind. Ihr Ärger ist verständlich.
Auch Pferdebesitzer sollten die Hinterlassenschaften ihrer Tiere von der Strasse entfernen!
Nicole Kocaoglu Schmidt
723
Nicole Kocaoglu Schmidt aus Heuchelheim schrieb am 04.03.2011 um 11:56 Uhr
Ja, Videokamera finde ich gut, damit man auch die ganzen "Herren der Schöpfung" erwischt, die jede Hauswand für ihr persönliches Klo halten und sich nicht genieren, selbst in einen Hauseingang zu "pinkeln"!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Lotz

von:  Werner Lotz

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Werner Lotz
686
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auch der Herbst hat noch schöne Tage / Blumen
"Spätzünder"
Radwegweiser in Krofdorf-Gleiberg
Schön dass wir im Kreis Gießen ein gutes Radwegenetz haben, aber wo geht´s denn hier nach Launsbach?

Weitere Beiträge aus der Region

Auch der Herbst hat noch schöne Tage / Blumen
"Spätzünder"
Der Nordische Winter zieht um nach Kloster Altenberg (Solms)
Was einst in Wettenberg (Krofdorf) erfolgreich begann, findet in...
Fünfte Gemeinschaftsausstellung im KuKuK Wettenberg – Freies Thema
Fünfte Gemeinschaftsausstellung im KuKuK Wettenberg – Freies Thema
Der KuKuK Wettenberg kündigt eine neue Ausstellung an:….. Vom...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.