Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Wettenberger Sänger bekommen Jugendförderpreis

v.r.: Georg Schlierbach (Sängervereinigung Gleiberg), Chorleiterin Chrita Lißes, Bürgermeister Gerhard Schmidt u. Jürgen Bechthold (Sängervereinigung "Germania-Eintracht" Wißmar).
v.r.: Georg Schlierbach (Sängervereinigung Gleiberg), Chorleiterin Chrita Lißes, Bürgermeister Gerhard Schmidt u. Jürgen Bechthold (Sängervereinigung "Germania-Eintracht" Wißmar).
Wettenberg | Der Jugendförderpreis der Gemeinde Wettenberg geht in diesem Jahr an die beiden Sängervereinigung Gleiberg und an die „Germania-Eintracht“ Wißmar. Auch Christa Lißel, Chorleiterin mehrerer Kinder und Jugendchöre, bekam bei der Verleihung am Montagnachmittag in der Wißmarer Gaststätte "Sängereck" einen Preis.
Nach einer Darbietung des Chores „Young Voices“, der von Pianist Marco Conrad am Klavier begleitet wurde, überreichte Wettenbergs Bürgermeister Gerhard Schmidt (SPD) dem Vorsitzenden der Sängervereinigung Gleiberg, Georg Schlierbach und Jürgen Bechthold, Vorsitzender der „Germania-Eintracht“ Wißmar, sowie Christa Lißel eine Urkunde. Schmidt erklärte, dass er die Aufteilung des mit 1000 Euro dotierten Förderpreises den Vereinen und bedankte sich bei Nora Schmidt, Kinder- und Jugendpflegerin im Kinder- und Jugendbüro für ihre Unterstützung.
Besonders lobte er jedoch Christa Lißel für ihre herausragenden Leistungen als Chorleiterin mehrer Kinder- und Jugendchöre. Sie hatte von Beginn an die Leitung des Schülerchors der Sängervereinigung "Germania Eintracht" Wißmar übernommen. Da jedoch auf Grund der
Mehr über...
Jugendförderpreis (1)
großen Altersspanne der Jugendlichen die Interessen mit der Zeit mehr und mehr auseinander gingen, gründete Lißel außerdem einen Grundschulchor und einen Chor für Schüler von zehn bis 15 Jahren, der sich heute „Young Voices“ nennt. Außerdem gründete Lißel einen Schulchor in Krofdorf-Gleiberg. Bei öffentlichen Auftritten versucht sie immer, die drei Chorgruppen gemeinsam auftreten zu lassen. Angesichts der wachsenden Schwierigkeiten, Kinder und Jugendliche für den Chorgesang zu begeistern, fand sie die Idee eines Wettenberger Kirchenchores schon immer reizvoll und sah dies auch als einzige Chance, einen singfähigen, attraktiven Chor auftreten zu lassen. Dabei war es ihr wichtig, den Übergang aus den Grundschulchören zu „Young Voices“ zu schaffen. So können Kinder etwa ab der zweiten Hälfte des vierten Schuljahres schon bei „Young Voices“ mitsingen. Ebenso machte sie es möglich, dass die Sänger von "Young Voices" einmal im Monat mit dem jungen Erwachsenen-Chor „Vocal Pur“ der Sängervereinigung Wißmar gemeinsam proben können, wodurch auch eine Anbindung an die „älteren Sänger“ und deren Chorleiter gegeben ist.

v.r.: Georg Schlierbach (Sängervereinigung Gleiberg), Chorleiterin Chrita Lißes, Bürgermeister Gerhard Schmidt u. Jürgen Bechthold (Sängervereinigung "Germania-Eintracht" Wißmar).
v.r.: Georg Schlierbach... 
l. Jugendplegerin Mona Schmidt, v.r.: Georg Schlerbach, Christa Lises, Gerhard Schmidt, Jürgen Bechthold u. die Kinder von "Voung Voices"
l. Jugendplegerin Mona... 
"Young Voices" bei ihrem "Auftritt"
"Young Voices" bei ihrem... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jürgen Seifert

von:  Jürgen Seifert

offline
Interessensgebiet: Gießen
854
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.r.: Hans-Bernhard Baumstieger und Torsten Becker (Geschäftsführer GIAG mbH) im Gespräch mit Slavoljub Schanz ( Geschäftsführer Persoplan Zeitarbeit) und Katrin Münzenberg (Regionaleiterin Persoplan)
Neunte Gießener Zeitarbeitsmesse in der Kongresshalle
„Mit Zeitarbeit zurück in die Beschäftigung“ lautete das Motto der...
Peter Steiners Theaterstadl begeistert die Zuschauer in der Kongresshalle
Rund 350 Besucher hatten sich am Montagabend in die Gießener...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.