Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Kinder der Goetheschule Gießen in der "Belzgass" in Launsbach

von Werner Lotzam 02.02.2011887 mal gelesen1 Kommentar
Wettenberg | Am Donnerstag, dem 27. Januar 2011 besuchten 30 Kinder der Goetheschule aus Giessen den Belzgasshof in Launsbach. Begleitet wurden sie von der Schulleiterin Frau Kausch und den Lehrerinnen Frau Guntrum, Frau Müller und Frau Damm.
Die Kinder waren begeistert von dem Besuch, denn hier konnten sie hautnah Kontakt aufnehmen mit den Tieren auf dem Hof. Sie durften die Hühner und auch die Kühe im Stall füttern. Das Insektenhotel fand auch ihre Bewunderung.

Sie fertigten mit Frau Hofmann und Frau Moos Futterglocken für die Vogelfütterung im Winter her. Jedes Kind bekam eine eigene Futterglocke, damit sie in Giessen in ihrer Umgebung die Vögel füttern und beobachten können. Bewirtet wurden die Kinder von Mitgliedern des Vorstandes des Bürgerprojektes Belzgass (Bernd Hofmann) und der Heimatstube Launsbach (Ingrid Hofmann und Helga Moos) mit Pellkartoffeln und Quark. Als Getränk bekamen sie Apfelsaft, den sie vor einigen Monaten selber im Launsbacher Obst- und Gartenbauverein gepreßt hatten. Anschließend besuchten die Kinder noch den Bauernhof der Familie Seibert in Launsbach. Hier konnten die Kinder dann auch noch Schafe aus der Nähe betrachten.

Der Kontakt soll auch in den nächsten Monaten intensiviert werden, dann kommen die Schüler wieder um auf dem Hof Kartoffen zu stecken. Im Sommer über werden sie dann bei der Pflege helfen, das Wachstum beobachten, um anschließend im Herbst die Kartoffeln mit einem zünftigen Kartoffelfest zu ernten. Gerade für Schulkinder ist es wichtig, dass sie über die Herkunft ihrer Nahrung bescheid wissen. Vielen Kindern ist der Bezug zur Umwelt genommen. Die Goetheschule in Giessen ist eine Innenstadtschule, der Schulleitung und den Lehrern ist es wichtig, dass die Kinder mit der Natur in Kontakt kommen.

 
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 02.02.2011 um 23:19 Uhr
ich bin sicher, dass das spaß gemacht hat. diese belzgasse ist wie eine zauberhafte reise in die vergangenheit!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Lotz

von:  Werner Lotz

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Werner Lotz
634
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Familie Lienard-Rahlfs in Aktion, v.l. Vater Stefan, Töchter Annika und Miriam und Mutter Tanjar
Sportabzeichen Saison in Wettenberg beendet
Am vergangenen Wochenende wurde in Launsbach die Sportabzeichen...
Launsbacher Heimatstube zu Gast in Laubach
Kürzlich besuchten 21 Mitglieder und Freunde der Launsbacher...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.