Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Schneewittchen und die sieben Zwerge auf der Bühne in Buseck

Wettenberg | Für das erstmalige Gastspiel des Wettenberger Sammelsuriums auf der wundervollen Bühne im Kulturzentrum Buseck stehen noch Karten zur Verfügung. Allen, die das Märchen bisher nicht gesehen haben, bietet das Wettenberger Sammelsurium die letzte Aufführung am 23. Januar in Großen-Buseck an (Beginn ist um 16.00 Uhr – die Tageskasse öffnet um 15.00 Uhr). Nutzen Sie den Online-Kartenshop, rufen Sie uns an oder kaufen Sie die Karten direkt im Restaurant Schlosspark in Buseck.

Schneewittchen ist das "Kriminalmärchen" von dem wunderschönen Mädchen mit Haaren, so schwarz wie Ebenholz (Haut, so weiß wie Schnee und Wangen, so rot wie Blut), von sieben Zwergen, einer eifersüchtigen Königin mit Hofstaat, einem Prinzen, seinem Knappen, einem Jäger und seiner Tochter - daneben, davor und danach sind noch viele andere Personen und Figuren auf der Bühne zu erleben. Ein unglaublicher, sprechender Spiegel spielt eine Hauptrolle.

Mit "Schneewittchen und die sieben Zwerge" präsentiert das Wettenberger Sammelsurium wie in den Jahren zuvor eine Märcheninszenierung mit vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Die Darsteller des Amateurtheaters bringen die alte Geschichte mit bester Spiellaune, viel Herz, Lust und Leben auf die Bühne. Auch der Humor kommt nicht zu kurz. Lassen Sie sich verzaubern!

Online-Kartenshop: www.karten-wettenberger-sammelsurium.de
Kartentelefon: 0171 - 8 15 68 64.
Restaurant Schlosspark, Am Schlosspark 2, 35418 Buseck – Telefon: (06408) 50 12 25

 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Pack of Lies Cast /photo by Aliye Inceöz
The Keller Theatre spielt "Pack of Lies" von Hugh Whitemore, Premiere am 03.03.2017
The Keller Theatre spielt "Pack of Lies", ein Thriller von Hugh...
„Mordshunger“  -  Caroline Mientus, Michael Loos, Lara Stein, Anny Goy (von li. nach re.) und Samuel Wardzala im Vordergrund
Der Mörder war – der Kommissar!
Theateraufführung an Francke-Schule Dass sie Freude an originellen...
Theater AG der Brüder Grimm Schule im Stadttheater
Die Theater AG der Brüder Grimm Schule hatte heute unter Leitung von...
Lesung mit David Sieveking am 24. März im Hermann-Levi-Saal im Rathaus
Menschen mit Demenz stehen im Mittelpunkt Aktionswoche vom 20. bis 26. März will Perspektivwechsel anregen
Über Menschen mit Demenz wird viel gesprochen, mit ihnen weniger....
V.li.n.re.: Frank Ide, Bürgermeister Frank Ide, Leiterin Museum im Spital Karin Bautz, 1. Vorsitzender Freundeskreis Museum e.V. Wolfgang Hofheinz
Museum im Spital Grünberg präsentiert diesjähriges Programm
Das Museum im Spital in Grünberg verspricht dieses Jahr spannende...
Gabi Nowotny (Alle-Elise Minetti) und Rainer Machatschek (Thomas Wild) in einer Szene.
Dea Lohers „Diebe“ fesselt die Zuschauer durch Hoffen, Warten und Humor
Während die Zuschauer Platz im Theater nehmen, die Türen noch offen...
Menschen mit Demenz stehen im Mittelpunkt Aktionswoche vom 20. bis 26. März will Perspektivwechsel anregen
Über Menschen mit Demenz wird viel gesprochen, mit ihnen weniger....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Edgar Reinhardt

von:  Edgar Reinhardt

offline
Interessensgebiet: Lich
Edgar Reinhardt
115
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hofratswitwe Charlotte Kestner (geb. Buff) im Gespräch mit Adele Schopenhauer
Kulturstation Wetzlar präsentiert: Lotte in Weimar
Charlottes Eintreffen verursacht “Trouble” im provinziellen Weimar....
Aschenputtel: Geheimnisvolle Schönheit beim königlichen Ball
Dieses Märchen hat immer noch und immer wieder seinen eigenen Reiz....

Weitere Beiträge aus der Region

Zum KuKuK mit BOB - Am 12.8. "Eine Sommernacht zum Schwelgen in..."
Zur Sommernacht mit Wein, Essen, Kunst und Musik lädt der KuKuK für...
28. Festival Golden Oldies - Zeitreise in vergangene Epochen
„Ich würde sagen, wir sind gut vorbereitet“, so Bürgermeister Thomas...
Kunst und Kreativmarkt im KuKuK Wettenberg
Am Sonntag, den 17.09.2017 findet im Hof der Ausstellungshalle des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.