Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Nicht immer liegt das Glück der Pferde auf ihrem Rücken

Der Körungssieger der Kaltblut- und Spezialrassen "Vulkan"
Der Körungssieger der Kaltblut- und Spezialrassen "Vulkan"
Wettenberg | „Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“, so lautet das weitläufig verbreitete Sprichwort. Doch nicht immer muss es der Rücken dieser eleganten Tiere sein, der Glück und Zufriedenheit bringt.
So ergeht es auch seit einigen Jahren Werner Wagner (71) aus Lollar-Odenhausen. Nicht das Reiten seiner Schwarzwälder Kaltblüter hat ihm in den letzten Jahren ein erfühltes und sehr aktives Leben beschert, sondern die Zucht mit mehreren Stuten dieser „Schwarzwälder Perlen“ und die daraus entwachsenen Fohlen.
Nach Jahres intensivster Grundsteinlegung für eine solide Zucht sollte das Jahr 2008 allerdings eine ganz besondere Spannung in sich tragen.
Im September konnte seine achtjährige Stute „Fricka“ auf der Landesstuten- und Fohlenschau in Usingen zum zweiten Mal nach 2005 den Titel der „Gesamtsiegerstute“ erringen. Diese außergewöhnliche Leistung sollte nicht allein Grund zur Freude sein, den die Wertungsrichter zeichneten die Staatsprämienstute abschließend mit der Staatsmedaille des Bundeslandwirtschaftsministers aus.
Eine solche Beurteilung sollte ein Grund mehr sein, diese Gene der Zucht zu
Mehr über...
Schwarzwälder Kaltblut (1)Pferdezucht (1)Pferde (119)
Verfügung zu stellen. Und so zeigt uns Frickas jüngster Sprössling „Mirco“ das der „Apfel nicht weit vom Stamm fällt“. Gerade erst im Mai 2008 geboren bewies auch er in Usingen sein Potenzial. Mit einer tollen Bewertung von 8,2 sicherte er sich den Titel des Siegerhengstfohlen in seiner Klasse.
Und so scheint es, als hätte Werner Wagner in die Zukunft blicken können, den schon Frickas erstgeborener Sohn „Vulkan“ aus den Fohlenjahrgang 2006 wurde im Stall behalten und als Hengst großgezogen, immer das große Ziel einer Hengstkörung vor Augen. Zwei Jahre des langen Wartens sollten nicht vergebens sein. Am 3. Oktober 2008 kam der Tag des Wahrheit. Auf der jährlichen Hengstkörung der Kaltblut- und Spezialrassen in Alsfeld entscheidet die Körungskommision um den hessischen Zuchtleiter Florian Solle über die Zukunft des gutaussehenden jungen Tieres. Mit der Note von 8,1 wird „Vulkan von Vogtsberg“ als Prämienhengst gekört. Die letzte Entscheidung des Tages sollte mit der Ermittlung des Gesamtsiegerhengstes der Kaltblut- und Spezialrassen für eine große Überraschung sorgen. Als jüngstes Tier der Schau darf der von Werner Wagner gezüchteten Hengst diesen Titel und die damit verbundene Schärpe tragen.
Im kommenden Frühjahr wird Vulkan nach seiner Aufstallung im hessische Landgestüt in Dillenburg für Nachwuchs sorgen und die siegreichen Gene von sich und seiner Mutter Fricka weitergeben.
Wer weiß, vielleicht ist dies die Vorlage für den kleinen Hengst Mirco, der in zwei Jahren hoffentlich in die Fußstapfen seiner äußerst erfolgreichen Familie tritt.

Der Körungssieger der Kaltblut- und Spezialrassen "Vulkan"
Der Körungssieger der... 
"Vulkans" Mutter "Fricka" nach dem Erhalt der Staatsmedaille des Bundeslandwirtschaftsministers
"Vulkans" Mutter... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Erste Übungen an den Fahrlehrgeräten
Ferienspiele mal anders: "Ran an die Leinen!"
(Laubach-Wetterfeld) / Kinder und Pferde miteinander in Berührung zu...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Natascha Klinkel

von:  Natascha Klinkel

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
22
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
2. Winterwanderung des Reit- und Fahrverein Wißmar e.V.
Am vergangenen Sonntag hatte der Reit- und Fahrverein Wißmar e.V....
Rasante Ponygespanne
4. Fahrturnier in Wißmar - Fahrsport vom Feinsten
Fahrsport von seiner schönsten Seite wird am 3. und 4. Juli 2010...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.