Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Zehnfache Deutsche Meisterin in Wettenberg zu Gast

Wettenberg | Tanzsportclub Wettenberg konnte Natascha Karabey zum Beginners-Workshop begrüßen

Kurz nach den Schulferien fand der letzte der geplanten Beginners-Workshops für die hessische Tanzsportjugend in diesem Jahr statt.

Die kostenfreie Trainingseinheit unter Anleitung von Natascha Karabey ist gedacht für Breitensportpaare, Paare, die nur Latein tanzen bzw. D-Klasse-Einsteigerpaare als Initiative zur Belebung des Standardtanzens.

Für den Termin hatte der TSC Wettenberg die Räumlichkeit der Mehrzweckhalle in Wettenberg-Krofdorf organisiert, die von der Gemeinde Wettenberg kostenlos zur Verfügung gestellt wurde. Hier unterrichtete Natascha Karabey die Einsteigerpaare in den Grundtechniken des Langsamen Walzers und des Tango.

Trotz strahlenden Sonnenscheins konzentrierten sich die Jugendlichen ganz auf die Übungen zur Verbesserung der Tanzhaltung, dem Heben und Senken und dem Führen. In der Trainingspause stellte der TSC Erfrischungen und Obst bereit. Die Jungendpaare konnten bereits innerhalb der zwei Stunden intensiven Trainings einen deutlichen Fortschritt erkennen konnten.

Der erste Vorsitzende des TSC Wettenberg, Andreas Läufer, bedankete sich bei der hessischen Tanzsportjugend, die von Mathias Burk vertreten wurde und insbesondere bei der Trainerin Natscha Karabey. Im kommenden Jahr wird die Workshopreihe fortgesetzt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

„18. Gießener Tanztage“ mit Frühlingsball des Rot-Weiß-Clubs Gießen
„Tanzsport pur“ mit Standard- und lateinamerikanischen Tänzen ist...
Abwechslungsreiches Programm…
…bot der Folkloretanzkreis Gambach & Musikhof Trais den Senioren und...
Frühlingsball des Tanzsportvereins Rot-Weiß-Club am 21. April 2018 im Busecker „Kulturzentrum Schlosspark“
Der Tanzsportverein Rot-Weiß-Club Gießen lädt am Samstag, den 21....
Für 40 Jahre Mitgliedschaft ehrte Vorsitzende Lullu Kühle (re.) Rita und Hans Jung.
Tanzen: „Auf zu neuen Ufern“ – Rot-Weiß-Club bucht auf Jahreshauptversammlung Passage auf neuem DLRG-Schiff
Nachdem am 7. Januar 2017 das DLRG-Gebäude im Uferweg - und damit...
Hänsel (Marius Henkelmann) im Käfig
Vorhang auf für Hänsel und Gretel in Krofdorf
Es ist dunkel im Wald. Zwei Kinder sitzen in der finsteren Nacht...
Spazierweg entlang des Bahndamm in Launsbach
Gartenweg in Launsbach erneut Ziel der Vandalen
Es fanden sich wieder Vandalismus Schäden entlang der Gärten am...
Salsa mit Judy bei der TSG Leihgestern
Salsa – Temperament und Leichtigkeit, gute Laune und viel Spaß! Komm...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Läufer

von:  Andreas Läufer

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Andreas Läufer
563
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Marburger Schloß vor blauem Himmel
Marburg an einem schönen Herbsttag
Sonnenschein und milde Temperaturen sorgten für einen perfekten...
Selten, aber flach geht auch...
Zweite Auflage des Vogelsberger Vulkan-Trail
Nach der gelungenen Premiere genau vor einem Jahr hatte der TGV...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Übergabe des Königs vom Förderverein an die Königsäger
Einweihung des Großfeld-Schachs im Hungener Schwimmbad durch die Königsjäger
Das Großfeld-Schach wurde auf Initiative des Fördervereins Freibad...
Jetzt für Tennis-Schnellkurs beim TV07 anmelden
Am Montag, 11. Juni, startet beim TV07 Watzenborn-Steinberg für...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.