Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Zehnfache Deutsche Meisterin in Wettenberg zu Gast

Wettenberg | Tanzsportclub Wettenberg konnte Natascha Karabey zum Beginners-Workshop begrüßen

Kurz nach den Schulferien fand der letzte der geplanten Beginners-Workshops für die hessische Tanzsportjugend in diesem Jahr statt.

Die kostenfreie Trainingseinheit unter Anleitung von Natascha Karabey ist gedacht für Breitensportpaare, Paare, die nur Latein tanzen bzw. D-Klasse-Einsteigerpaare als Initiative zur Belebung des Standardtanzens.

Für den Termin hatte der TSC Wettenberg die Räumlichkeit der Mehrzweckhalle in Wettenberg-Krofdorf organisiert, die von der Gemeinde Wettenberg kostenlos zur Verfügung gestellt wurde. Hier unterrichtete Natascha Karabey die Einsteigerpaare in den Grundtechniken des Langsamen Walzers und des Tango.

Trotz strahlenden Sonnenscheins konzentrierten sich die Jugendlichen ganz auf die Übungen zur Verbesserung der Tanzhaltung, dem Heben und Senken und dem Führen. In der Trainingspause stellte der TSC Erfrischungen und Obst bereit. Die Jungendpaare konnten bereits innerhalb der zwei Stunden intensiven Trainings einen deutlichen Fortschritt erkennen konnten.

Der erste Vorsitzende des TSC Wettenberg, Andreas Läufer, bedankete sich bei der hessischen Tanzsportjugend, die von Mathias Burk vertreten wurde und insbesondere bei der Trainerin Natscha Karabey. Im kommenden Jahr wird die Workshopreihe fortgesetzt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

28. Festival Golden Oldies - Zeitreise in vergangene Epochen
„Ich würde sagen, wir sind gut vorbereitet“, so Bürgermeister Thomas...
60 Ehrenamtliche trafen sich zur Helferfeier in der Dampfmaschinen-Ausstellungshalle
Holz+Technikmuseum würdigt ehrenamtliches Engagement
Wettenberg-Wißmar. Bei ihrer Begrüßungsansprache brachte es...
"Umwelt, Nachhaltigkeit, Energie" am Sonntag im Mittelpunkt
Gemeinde Wettenberg, Holz+Technikmuseum Wettenberg-Wißmar sowie...
"Mc Baumanns Pup" Revivalabend
Unter der Überschrift „Heimat“, lädt der GV-Eintracht wieder...
Gleiberger Sänger sind "Kapitäne von der Lahn..."
30 "Leichtmatrosen" aller Altersklassen der Sängervereinigung...
Mein Traumauto bei den "Golden Oldies 2017"
Ich glaube, in diesem Jahr waren es noch mehr Oldtimer-Fahrzeuge wie...
Mitglieder der Tanzsportabteilung der TSG Alten-Buseck bei ihrer Wanderung im Hangelstein
Einmal nicht im Wiegeschritt unterwegs ...
Einmal nicht im Wiegeschritt unterwegs waren gut 20 Mitglieder der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Läufer

von:  Andreas Läufer

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Andreas Läufer
550
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gequältes Lächeln am Anstieg zum Bilstein (Quelle: TGV Schotten)
Premiere des Vogelsberger Vulkan-Trail
Zu einer besonderen Premiere hatte der TGV Schotten am vergangenen...
... im Ziel
Wenn der „Kine“ ruft, dann…
Alljährlich im September, wenn der Sommer zu Ende geht und der Herbst...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hallenbad in Lollar öffnet wieder
(kk) Nach der Beendigung von Reparaturarbeiten ist ab morgen, den...
Hans Hausner 2000 mal im Lauftreff
Am Mittwoch den 23. 08.17 wurde Lauftreffleiter Hans Joachim Hausner,...

Weitere Beiträge aus der Region

Lisa Mayer beim Sportabzeichen Tag in Launsbach
Die LG Wettenberg hatte sich in diesem Jahr für ihren jährlichen...
Subjektive Fotografie im KuKuK
Fotografie subjektiv und inszeniert im KuKuK
Der KuKuK Wettenberg kündigt eine neue Ausstellung an:….. vierte...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.