Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

62-Jähriger stirbt nach Messerattacke

Wettenberg | Ein 62-jähriger Mann aus Wettenberg ist am Dienstag Opfer eine Messerattacke geworden und gestorben.
Tatort war der Hof des leerstehenden Hauses des
Opfers, welches zum Verkauf steht. Ein Tatverdächtiger wurde wenige Minuten nach der Tat in Tatortnähe festgenommen. Die Identität des Festgenommenen steht noch nicht abschließend fest. Eine mitgeführte Duldung weist ihn als einen 39-jährigen in Surinam geborenen niederländischen Staatsbürger aus. Tatverdächtiger und Opfer kannten sich nach bisherigem Ermittlungsstand nicht. Eine Beziehungstat
schließt die Kriminalpolizei aus. Das Motiv der Tat ist noch unklar. Der Tatverdächtige wird heute um 11.30 Uhr dem Haftrichter vorgeführt. Endgültige Aussagen zur Todesursache sind erst nach der
für 14 Uhr terminierten Obduktion zu erwarten.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.