Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Fotoimpressionen von den "Golden Oldies" 2010

Tausende Menschen bevölkern am Samstagnachmittag die Hauptstraße in Krofdorf
Tausende Menschen bevölkern am Samstagnachmittag die Hauptstraße in Krofdorf
Wettenberg | Wer kennt Sie nicht, Deutschlands größte und wohl auch schönste Oldiefete, die Golden Oldies. Hier ein paar Impressionen vom gestrigen Samstag.

Tausende Menschen bevölkern am Samstagnachmittag die Hauptstraße in Krofdorf
Die Helfer des Sanitätsdienstes vom DRK
VW-Käfer, Modell Herby
50er-Markt
50er-Markt
Petticoat's dürfen natürlich als stilechte Kleidung nicht fehlen
"historische" Ausgaben des Spiegels
Festival junger Chöre
1
"The Royal Oldies Band"
Das Rathaus am Sourgesplatz
Die Band "Alma Mater"
Ted Herold
1
Das Originalfahrzeug von Sepp Herberger
Das einmillionste Fahrrad, gebaut von Opel
Biergarten auf dem Sourgesplatz
Die Band "Root 60"
"Two and a Box"
"Two and a Box"
"Opa Kommt"
Elvis-Coverband "Crazy Crackers"

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Rechts, mit dem Ansatz einer Beatles-Frisur ... das bin ich
Jugenderinnerung
1964, Dr. Sommer klärte uns in der BRAVO über das Sexualleben auf und...
VP Jubiläumskonzert/copyright Vocal Pur
20 Jahre Vocal Pur, Jubiläumskonzert am 17.03.2017, 19.30 Uhr im BGH Wettenberg-Launsbach
Nachdem Vocal Pur als Vorgruppe für Die Drei Stimmen auf der Gießener...
Winter in Wettenberg
Wer zurzeit in Wettenberg spazieren geht, kann eine Winterlandschaft...
Egerländer Blasmusik mit den Mittelhessen-Musikanten
Am Freitag, den 14. Oktober 2016 um 20 Uhr findet das...
Jugendbüro feiert mit den Ferienspielhelfern
Die 31. Wettenberger Ferienspiele sind zu Ende und das Jugendbüro...
Gesehen in der Augsburger Altstadt
Schmuckstück im Hinterhof
Gleiberger laden ein zum Chorprojekt „It´s Showtime“
Am Montag, 9.Januar 2017 gibt die Sängervereinigung Gleiberg um 20...

Kommentare zum Beitrag

Dr. Manfred Klein
1.389
Dr. Manfred Klein aus Gießen schrieb am 01.08.2010 um 17:55 Uhr
Interessant ist am "Herby-"Käfer (mit der großen "53" auf der Tür) das Kennzeichen "MEG" was bis 1974 für den Landkreis Melsungen gestanden hat. Heute wird dort das Kennzeichen "HR" (Schwalm-Eder-Kreis) geführt. Da das Kennzeichen mit dem "H" modern ist, vermute ich einen Gag des Eigentümers.
Christian Momberger
10.857
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 01.08.2010 um 19:58 Uhr
Interessante Beobachtung, die mir gar nicht aufgefallen war.
Wolfgang Heuser
6.194
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 01.08.2010 um 20:24 Uhr
Schöner Bildbeitrag darüber, es gab sehr viel zu sehen, dass war schon fast zuviel für uns an diesem Nachmittag!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christian Momberger

von:  Christian Momberger

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christian Momberger
10.857
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.l.: Georg Veh (Leitung Operation, Poppe GmbH), Felix Weber, Michel Zörb, Samuel Garten (Vorsitzender Sport GRG 1877)
Gießener Rudergesellschaft empfängt ihre erfolgreichen Nachwuchssportler
Gold für Felix Weber bei den DM U19 und Silber für Michel Zörb bei...
Lust auf was Neues? - Faszination Rudern
Du wolltest immer schon mal was Neues machen? Was sonst keiner macht?...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 143
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Kuschelig sehen sie aus
9 Nilgansküken gibt es im Schlosspark in Großen Buseck. Da ich heute...
Nomen est omen!
Fidel trägt seinen Namen zu Recht! Er ist ein lustiger Hüpfer, mit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.