Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Heimatstube Launsbach lädt ein...

Wettenberg | Die Launsbacher Heimatstube hat einen Gesprächskreis „Waast Du noch?“ ins Leben rufen,
um alte Überlieferungen, Geschichten und sonstiges aus der Launsbacher Vergangenheit
zu erfahren und zu dokumentieren. In alten Fotos, die der Heimatstube zur Verfügung stehen,
können Interessenten buchstäblich in der Geschichte blättern. Wer zu Hause selbst noch altes Bildmaterial oder Dokumente hat, kann diese gerne zu unserem ersten Treffen am

Montag, 26. Juli 2010 um 14.30 Uhr in der Belzgass

mitbringen.
Die Einladung richtet sich in erste Linie an ältere Launsbacher. Aber auch Jüngere
können gerne mitmachen, die sich über das Dorfgeschehen von damals informieren
wollen. Wenn Interesse besteht möchte die Heimatstube daraus eine regelmäßige Veranstaltung machen.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Lotz

von:  Werner Lotz

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Werner Lotz
634
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Familie Lienard-Rahlfs in Aktion, v.l. Vater Stefan, Töchter Annika und Miriam und Mutter Tanjar
Sportabzeichen Saison in Wettenberg beendet
Am vergangenen Wochenende wurde in Launsbach die Sportabzeichen...
Launsbacher Heimatstube zu Gast in Laubach
Kürzlich besuchten 21 Mitglieder und Freunde der Launsbacher...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.