Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Begeisterte Ferienkinder tanzten beim TSC Wettenberg nach Afrika

Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde von der Jugendwartin des TSC Wettenberg, Manuela Bepperling (4. von rechts). Mit den Kindern freute sich Betreuer Andreas Läufer (rechts).
Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde von der Jugendwartin des TSC Wettenberg, Manuela Bepperling (4. von rechts). Mit den Kindern freute sich Betreuer Andreas Läufer (rechts).
Wettenberg | Jugendwartin Manuela Bepperling im Rahmen der Ferienspiele verabschiedet.


Bei hochsommerlichen Temperaturen fand in diesem Jahr erneut der Tanzworkshop des Tanzsportclub Wettenberg e.V. (TSC) im Rahmen der Wettenberger Ferienspiele statt.

Unter dem Motto „Tänze des Jahres 2010“ stand im Bürgerhaus Launsbach auch in diesem Jahr wieder „Brandaktuelles“ auf dem Programm. Die Jugendlichen waren hoch motiviert, denn Clubbetreuer Andreas Läufer hatte erneut etwas Besonderes zu bieten. Präsentiert wurde der Tanz des Jahres 2010 „Got me dancing" zur Musik „She´s got me dancing" von Tommy Sparks. Dieser Tanz war mit den Ferienspiel-Kindern sehr schnell zur Musik eingeübt.

Auch wenn das Teilnehmerfeld ausschließlich auch Mädchen bestand, war die Begeisterung dennoch groß, als Andreas Läufer die Jugendlichen mit auf die Reise nach Afrika zur Fußball-WM nahm. Mit „Oh Afrika“ landete der Interpret Akon einen fetzigen WM-Song, den die Gruppe mit typisch afrikanischen Tanzbewegungen in einen trendigen Tanz umsetzte. Neben diesen aktuellen Tänzen standen Grundfiguren der Tänze Samba und Cha-cha-cha auf dem Programm. Die Jugendlichen zeigten nach kurzer Zeit auch hier schon eine gute tänzerische Leistung.

Mehr über...
Nach der Anstrengung der beiden Tage bot die Gruppe zum Abschluss noch einmal alles und zeigte mit viel Temperament und Begeisterung das Erlernte den Eltern und Großeltern im Rahmen einer kleinen Aufführung, die mit sehr viel Applaus bedacht wurde.

Die Jugendwartin des TSC Wettenberg, Manuela Bepperling, freute sich über die Tanzbegeisterung der Jugendlichen, was sie bei der Übergabe der Urkunden an die jugendlichen Tänzerinnen und Tänzer auch zum Ausdruck brachte. Bepperling lud alle zum kostenlosen Schnuppertraining in einer der Kinder- oder Jugendgruppen des TSC nach den Sommerferien ein, indem sie den Teilnehmerinnen einen Gutschein überreichte. Gleichzeitig wurde sie als Jugendwartin verabschiedet, da sie nach einem Umzug nach Rheinland-Pfalz dem TSC leider nicht mehr zur Verfügung steht. Dieses Amt wird ab August ihre Tochter Melanie Bepperling übernehmen. Infos über den TSC gibt es auf dessen Homepage, die unter www.tsc-wettenberg.de im Internet zu finden ist.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Erste Übungen an den Fahrlehrgeräten
Ferienspiele mal anders: "Ran an die Leinen!"
(Laubach-Wetterfeld) / Kinder und Pferde miteinander in Berührung zu...
Bürgermeister Thomas Brunner Gemeinde Wettenberg
25 Jahre Softplan- Wettenberg
25 Jahre Softplan – die Jubiläumsfeier in der Stadthalle Wetzlar war...
Das Trinkwasser muss im Landkreis Gießen nicht mehr abgekocht werden.
Verkeimtes Trinkwasser: Entwarnung auch für Wettenberg und Biebertal-Krumbach
Im gesamten Landkreis Gießen kann das Trinkwasser wieder ohne...
Patricia Kelly kehrt mit weihnachtlichen Klängen in den Kreis Gießen zurück
Patricia Kelly beschert ihrem Publikum in diesem Winter ein...
Lindy Hop tanzen in Gießen!
Lindy Hop ist ein Tanzstil der in den 30er Jahren in den USA getanzt...
Abkochempfehlung teilweise aufgehoben – Empfehlung gilt weiter für Wettenberg
Im Auftrag der Mittelhessischen Wasserbetriebe informieren die...
Tanzshow „Nacht der heißen Rhythmen“ in Butzbach
Zum ersten Mal veranstaltet der Tanz-Sport-Club Butzbach am 01....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Läufer

von:  Andreas Läufer

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Andreas Läufer
543
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gequältes Lächeln am Anstieg zum Bilstein (Quelle: TGV Schotten)
Premiere des Vogelsberger Vulkan-Trail
Zu einer besonderen Premiere hatte der TGV Schotten am vergangenen...
... im Ziel
Wenn der „Kine“ ruft, dann…
Alljährlich im September, wenn der Sommer zu Ende geht und der Herbst...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.