Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Chorerlebnisabend in Krofdorf-Gleiberg

Wettenberg | Ganz unter dem Einfluss der Fußball-WM steht der erste „Chorerlebnisabend“ zu dem die Sängervereinigung Gleiberg am Montag, 21. Juni 2010 um 19 Uhr (in der Pause zwischen zwei Partien) auf den „Spiel- und Begegnungsplatz“ am Ahornweg einlädt.

Unter dem Motto „Singen, wie die Weltmeister…“ wollen die Gleiberger in lockerer Atmosphäre ihren Verein vorstellen, Einblicke in die Probenarbeit geben und Chorgesang erlebbar machen.

Nachdem sich zunächst die beiden Chor-AGs der Sängervereinigung in den Krofdorf-Gleiberger Kindertagesstätten „Schatzkiste“ und „Finkenweg“ sowie der Gemischte Chor mit einigen Stücken vorgestellt haben, soll die üblicherweise bestehende Distanz zwischen Sängern und Publikum aufgelöst werden und interessierte Gäste dürfen im Chor Platz nehmen, damit sie Chormusik einmal aus der Perspektive des Sängers erleben können. Auch Mitsingen ist natürlich möglich.

Die Gastgeber bitten, „Vuvuzelas“ zuhause zu lassen und stattdessen das Instrument zu nutzen, das jeder besitzt: die Stimme.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Konzert „It´s showtime – Chor meets Orchestra" am 29. Oktober in Krofdorf-Gleiberg
„20 Jahre beim selben Arbeitgeber…“ – das muss schon in...
Moderne Klangästhetik und faszinierende Orgelklänge: Chor TeuTonia Nordeck und Jens Amend gestalteten außergewöhnliches Benefizkonzert
„Modern“ muss nicht zwangsläufig „Pop“ bedeuten: Das zeigte der...
Die Hexe hat Hänsel und Gretel entdeckt
Hänsel und Gretel kommen nach Krofdorf
Auch dieses Jahr präsentiert das Wettenberger Sammelsurium wieder ein...
Kahlschlag auf dem Gartengelände der Kita Kinderland
Kinderland Gießen: durch Eigeninitiative und Muskelkraft entsteht neues Gartengelände
Ein riesiger Erdwall, mehrere Wagenladungen Astwerk und Kleinholz...
Die vor Schulklassen hinten von links: Rolf Ihle, Bastian Schmandt, Leni Weimar, Doris Ihle, Christa Magel, Hannelore Schmandt und Lisa Bender
Wo ist den hier Bad, Dusche und WC?
Wenn sechsjährige Vorschulkinder in die Wohn- und Lebensräume ihrer...
Das Backhaus "Auf der Linde"
Schmackhaftes nach alter Tradition: Gesangverein TeuTonia Nordeck bietet typisch oberhessischen Lohkuchen an
Am kommenden Samstag, den 16. September lässt der Gesangverein...
Tonsprünge singen Teile aus der Gospelmass von Robert Ray
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt Anna...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Georg Schlierbach

von:  Georg Schlierbach

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Georg Schlierbach
240
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Konzert „It´s showtime – Chor meets Orchestra" am 29. Oktober in Krofdorf-Gleiberg
„20 Jahre beim selben Arbeitgeber…“ – das muss schon in...
Gleiberger Sänger sind "Kapitäne von der Lahn..."
30 "Leichtmatrosen" aller Altersklassen der Sängervereinigung...

Weitere Beiträge aus der Region

Auch der Herbst hat noch schöne Tage / Blumen
"Spätzünder"
Der Nordische Winter zieht um nach Kloster Altenberg (Solms)
Was einst in Wettenberg (Krofdorf) erfolgreich begann, findet in...
Fünfte Gemeinschaftsausstellung im KuKuK Wettenberg – Freies Thema
Fünfte Gemeinschaftsausstellung im KuKuK Wettenberg – Freies Thema
Der KuKuK Wettenberg kündigt eine neue Ausstellung an:….. Vom...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.