Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Chorerlebnisabend in Krofdorf-Gleiberg

Wettenberg | Ganz unter dem Einfluss der Fußball-WM steht der erste „Chorerlebnisabend“ zu dem die Sängervereinigung Gleiberg am Montag, 21. Juni 2010 um 19 Uhr (in der Pause zwischen zwei Partien) auf den „Spiel- und Begegnungsplatz“ am Ahornweg einlädt.

Unter dem Motto „Singen, wie die Weltmeister…“ wollen die Gleiberger in lockerer Atmosphäre ihren Verein vorstellen, Einblicke in die Probenarbeit geben und Chorgesang erlebbar machen.

Nachdem sich zunächst die beiden Chor-AGs der Sängervereinigung in den Krofdorf-Gleiberger Kindertagesstätten „Schatzkiste“ und „Finkenweg“ sowie der Gemischte Chor mit einigen Stücken vorgestellt haben, soll die üblicherweise bestehende Distanz zwischen Sängern und Publikum aufgelöst werden und interessierte Gäste dürfen im Chor Platz nehmen, damit sie Chormusik einmal aus der Perspektive des Sängers erleben können. Auch Mitsingen ist natürlich möglich.

Die Gastgeber bitten, „Vuvuzelas“ zuhause zu lassen und stattdessen das Instrument zu nutzen, das jeder besitzt: die Stimme.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Konzert "Die 4 Elemente" in der Universitätsaula Gießen 2015
3. Wetzlarer Chornacht am 10.09.2016
Am Samstag, dem 10. September, findet zum dritten Mal nach 2011 und...
Cantamus Gießen in der Aula der Justug-Liebig-Universität (c) Alexander Seel
Gießener Chor Cantamus lädt zum Weihnachtskonzert am 4. Dezember 2016 erstmals in die Bonifatiuskirche und gemeinsam mit Marina Sagorski an der Eule-Orgel
Der 40-stimmige Chor Cantamus Gießen lädt zu seinem Konzert am 2....
Zum Abschied in der Krone gab‘s Dankesworte, Blumen und „Applaus, Applaus“.v.L Katja Herbert (Abteilungsleiterin Chorifeen), Johannes Kawria (Gastwirt) und Torsten Schön (Chorleiter beim Abschiedsständchen).
Wenn´s eng wird, hält man zusammen!
Dass bereits seit dem 12. August 2016 im „Grünen Baum“ in der...
Die kleinen Sonnenblumenzüchter mit ihrer Pädagogin Heike Riedl (re) am Sonnenblumenzaun.
Kita-Projekt rund um die Sonnenblume
Wer Netzwerke benutzt, kommt leichter voran, weiß mehr, spart Kosten,...
Das Backhaus in Krofdorf-Gleiberg.
Backhausfest in Krofdorf-Gleiberg mit vielerlei Leckereien
Wenn Qualm aus dem Ofen im alten Backhaus in Krofdorf-Gleiberg in der...
Über 70000 Oldiefans machten beim dreitägigen Programm der Golden Oldies im Wettenberger Ortsteil Krofdorf mit.
Besucher aus ganz Deutschland folgen dem nostalgischen Flair der Golden Oldies
Die Hauptstraße des Wettenberger Ortsteils Krofdorf-Gleiberg wurde am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Georg Schlierbach

von:  Georg Schlierbach

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Georg Schlierbach
213
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gleiberger laden ein zum Chorprojekt „It´s Showtime“
Am Montag, 9.Januar 2017 gibt die Sängervereinigung Gleiberg um 20...
Benefizkonzert "Auf dem Weg zur Weihnacht" - Unsere Stimmen für unser Bad
Wenn Alte und Junge, Menschen aus Biebertal und Wettenberg – aber...

Weitere Beiträge aus der Region

KuKuK Wachsen
Wintergenüsse- Wintergemüse
Information und Kostproben Die Regionalgruppe Mittelhessen vom...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.