Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Viel Lärm um nichts - Wettenberger Sammelsurium nimmt Shakespeares Komödie wieder auf

Maskenball - Aufnahme von der Aufführung im Schlosshof Hungen, 19.09.2009
Maskenball - Aufnahme von der Aufführung im Schlosshof Hungen, 19.09.2009
Wettenberg | Das Wettenberger Sammelsurium gastiert in Lohra-Rollshausen. Am Samstag, den 12. Juni, gibt es Liebe, Lügen und Intrigen auf der Bühne im Weimer Hof . Um 19.30 Uhr beginnt die Vorstellung. Für die Amateurschauspieler aus Wettenberg wird es der insgesamt 11. Auftritt mit der Shakespearekomödie sein.

Was wird denn da gespielt? - Zwei der Hauptfiguren sind Beatrice und Benedikt. Beatrice, die Nichte Leonatos, ist keine Jungfer, die unbedingt heiraten möchte. Auf Leonatos Vorschlag "Du kannst dir ja einen Mann ohne Bart aussuchen" antwortet sie: "Und was fang ich mit dem an? Ihm meine Unterröcke anziehen und ihn zu meinem Kammermädchen machen? Einer, der einen Bart hat, ist mehr als ein Junge; und einer, der keinen Bart hat, ist weniger als ein Mann. Und einer, der mehr als ein Junge ist, ist nichts für mich; und einer, der weniger als ein Mann ist, für den bin ich nichts. Da strick ich mir lieber blaue Strümpfe und bleibe Jungfrau bis zum seligen Ende."

Wenig später sagt Benedikt, ein erklärter Weiberfeind und Verächter der Damen, über sie: "Nein, im Gegenteil, sie hat von mir gesprochen, dass es kein Klotz ausgehalten hätte. Sie wusste nicht, dass ich es war, und da sagte sie mir, ich sei der Hanswurst des Prinzen. Sie spricht geschliffene Dolche, jedes Wort sticht... Haben Euer Gnaden keinen Auftrag für mich ans Ende der Welt? Ich will Euch vom äußersten Ende Asiens einen Zahnstocher bringen oder zum Priester Johannes fahren, um seine Schuhnummer herauszufinden. Ich will keine drei Worte mit dieser Hyäne wechseln."

Nach einem Verkupplungs-Komplott, einem vertagten Hochzeitstag und weiteren Verwicklungen sieht am Ende alles ganz anders aus... es ist eben eine Shakespeare-Komödie.

Der Eintritt kostet 10 Euro. Karten gibt es an der Abendkasse im Weimer Hof und über den Online-Kartenshop des Wettenberger Sammelsuriums – http://www.karten-wettenberger-sammelsurium.de – das Kartentelefon des Wettenberger Sammelsuriums ist ebenfalls erreichbar (0171-8 15 68 64).

Eine Woche später, am Sonntag, den 20.06.2010, wird die Shakespeare-Komödie im Innenhof des Klosters Altenberg (bei Wetzlar) aufgeführt. Dort beginnt die Vorstellung - es wird die letzte Gelegenheit sein, das Stück in dieser schon oft umjubelten Inszeinierung zu sehen! - um 19 Uhr. Auch dafür sind Karten im Online-Vorverkauf erhältlich.

Mehr dazu auf http://www.wettenberger-sammelsurium.de

Maskenball - Aufnahme von der Aufführung im Schlosshof Hungen, 19.09.2009
Maskenball - Aufnahme... 
In Leonatos Garten - Aufnahme von der Aufführung im Schlosshof Hungen, 19.09.2009
In Leonatos Garten -... 
Ein Verkupplungs-Komplott - Aufnahme von der Aufführung im Schlosshof Hungen, 19.09.2009
Ein... 
Die Intriganten - Aufnahme von der Aufführung im Schlosshof Hungen, 19.09.2009
Die Intriganten -... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Apfelbestimmung der heimischen Äpfel, dass ist ein gute Aktion bei so einem Jubiläumsfest. Der Obst- und Gartenbauverein Lohra e.V. hatte am 9. Oktober 2016, sein 25-jähriges Jubiläum!
Apfelbestimmung beim Jubiläumsfest
Se Donatz auf dem Schiffenberg und im Piano Hungen
Die aus dem mittelhessischen Raum stammende Band „Se Donatz“ wird am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Edgar Reinhardt

von:  Edgar Reinhardt

offline
Interessensgebiet: Lich
Edgar Reinhardt
115
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hofratswitwe Charlotte Kestner (geb. Buff) im Gespräch mit Adele Schopenhauer
Kulturstation Wetzlar präsentiert: Lotte in Weimar
Charlottes Eintreffen verursacht “Trouble” im provinziellen Weimar....
Aschenputtel: Geheimnisvolle Schönheit beim königlichen Ball
Dieses Märchen hat immer noch und immer wieder seinen eigenen Reiz....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.