Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Lenny Wagner und Lucky Dysli gewinnen das Schüler C Pokalturnier im Radball

Wettenberg | Zu einem Schüler C-Pokalturnier für die jüngsten Radballspieler im Alter von 6 bis 10 Jahre hatte der heimische Radsportverein „Teutonia“ Krofdorf am Samstag in die Schulsporthalle eingeladen.
Drei Krofdorfer Mannschaften und je eine aus Laubach und Launsbach waren der Einladung gefolgt. Außer Konkurrenz kam auch noch Krofdorfer 4 mit Niklas Habermann und Leo Dönges dazu. Beide haben gerade mit dem Radball angefangen.
Sie absolvierten zum Schluss noch ein Spiel Testspiel gegen Launsbach und verloren denkbar knapp mit 0:1.
Die riesige Begeisterung untereinander und die Unterstützung durch ankaschierte Angehörige ließen das Pokalturnier zum Erfolg werden. Es gab spannende Spiele in einem überwiegend ausgeglichenem Feld.
Die drei Krofdorfer Mannschaften waren etwas weiter fortgeschritten. Sie belegten die ersten drei Plätze. Gut harmonierent und schon „ganz Radballer“ zeigte sich Krofdorf 1 mit Lenny Wagner und Lucky Dysli knapp vor Krofdorf 2 mit Tim Jung und Freddy Schubert. Dicht dahinter auch die einzige weibliche Radballerin die zusammen mit ihrem Partner Henrik Dellner in nichts nachstand.
Launsbach mit Luka Leicht und Simon Leib ist noch in den Anfängen zeigte aber schon viel Ergeiz und Potenzial ebenso wie Laubach mit Sven Niklas Stauf und Nils Mignon.

Die Spiele:
Krofdorf 1 Krofdorf 2 4:0
Laubach Krofdorf 3 0:2
Launsbach Krofdorf 2 0:4
Krofdorf 1 Krofdorf 3 6:1
Laubach Launsbach 2:0
Krofdorf 3 Krofdorf 2 1:3
Krofdorf 1 Launsbach 5:0
Laubach Krofdorf 2 0:5
Krofdorf 3 Launsbach 2:0
Krofdorf 1 Laubach 6:0

Testspiel
Krofdorf 4 Launsbach 0:1

Endstand
1. Krofdorf 1 21:1 Tore 12 Punkte
2. Krofdorf 2 11:5 9
3. Krofdorf 3 6:9 6
4. Laubach 2:13 3
5. Launsbach 0:13 0

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.114
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf märchenhafte Momente mit dem Tinko Kindertheater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt am Stadtfest-Sonntag zum Familiennachmittag ans Selterstor ein
Für Viele ist es ein fester Termin im jährlichen Eventkalender. Das...
Bild 1: Aufpolsterung und Neubezug von alten Sitzmöbeln
Polster- & Gardinenwerkstatt valder-wohnen in Lich: Damit Sie sich zu Hause so richtig wohlfühlen // - Anzeige-
-Anzeige- Der Familienbetrieb valder-wohnen in Lich sucht...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.