Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

13. Märchentag in Wettenberg-Wißmar

Wettenberg | In rund 20 Vorstellungen und Aktionen wird beim 13. Märchentag in Wettenberg-Wißmar die Vielfalt der Welt im Märchen gespiegelt. Einen Märchenreigen, so bunt und vielfältig wie die Welt selbst, wird am 13. Mai dargeboten von Theatergruppen und Märchenerzählern. Die Aufführungen sind vielfältig und für alle Altersgruppen ab 3 Jahre geeignet und laden zum Teil zum Mitmachen ein!
In der „Puppenburg“ (Turnhalle) gastiert die Einhäuser Puppentheater um 10.30 Uhr und 12 Uhr mit dem Stück „Die Zauberblume“ für Kinder ab 3 Jahren. Die Geschichte erzählt von der schwer kranken Prinzessin und deren Rettung. Um 14:30 Uhr und 16.30 Uhr wird das Handpuppenspiel in drei Akten „Rumpelstilzchen“ Handpuppenspiel in drei Akten für Kinder ab 3 Jahren. Ein Volksmärchen frei nach den Brüdern Grimm.
Das Clowntheater Gina Ginella tritt um 12.30 Uhr und 14.30 Uhr mit dem Stück Taluli im Märchenland für Kids ab drei Jahren im Sternenzelt auf.
Das Märchentheater Tourmalin 16 Uhr führt das Märchen von Froschprinzessin auf. Ein Märchen vom Anders sein, von Streit und Versöhnung, vom Weglaufen und Dableiben und vom Verzaubern für Kinder von drei bis zehn Jahren. Auf der Märchenwiese werden in diesem Jahr besonders viele Aktionen stattfinden.

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Die Trollfrau Kiranya lebt in der Natur und widmet sich den Mythen und Märchen längst vergangener Zeiten, die sie gern an Euch weitergibt: Die Welt der Zauberei, der Wunder und des märchenhaften Erlebens regen zum Nachdenken und zur Phantasie an. In ihrem Zelt, das einem Mittelalterzelt ähnelt, finden sich die Besucher beim Eintritt durch rote Samtvorhänge in einer eigenen Welt wieder: Teppiche , Felle, Kerzen, ein geheimnisvoller Nebelbrunnen und merkwürdige Gestalten aus Ton.
Von 11 bis 17.30 Uhr findet unter Leitung des Kostümverleihs „Wundertüte“ eine Märchenkostüm-Fotoaktion statt. Die Kinder-Schminkaktion wird durchgeführt von Pinserella, einer ausgebildeten Kosmetikerin und Visagistin mit viel Erfahrung im Umgang mit Kindern. Das Wettenberger Spielmobil baut auf und sorgt für Bewegungspiele

Im Regenbogenland (Schulhof) ist das Figurentheater TOPS um 11 Uhr und 13.30 Uhr mit einem lustigem Puppentheaterstück mit einem echten Marktstand für's junge Gemüse zu Gast. Clown Sebbo lädt um 14.30 Uhr, 15.30 Uhr und 16.30 Uhr zu Mitspiel- und Mitmachaktion ein!
Auf dem Schulhof baut ebenfalls die Malschule „Art Exclusiv“ auf und fordert die jungen Gäste zum Malen auf. Die Pferdesportfreunde Wettenberg stellen sich auf der Märchenwiese vor. In der Verwaltungsstelle Schulstrasse ist ein Still- und Wickelraum eingerichtet.
Der Festival-Button für nur 4 Euro berechtigt in dieser Zeit zum Besuch des Festivalgeländes und allen Veranstaltungen.
Nähere Informationen sind erhältlich im Internet unter www.maerchen-markt.de oder direkt bei der Gemeinde Wettenberg, Rathaus, 35435 Wettenberg, Telefon: 0641-8040.

 
 
 
 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.806
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...
"Stell dir vor... DU wärst ein Flüchtling"
Stell dir vor... es ist plötzlich alles anders, du müsstest von heute...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.