Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Selbermachen ist toll - kleine Köche am Herd

Kleine Köchinnen und Köche der Grundschule Lausbach
Kleine Köchinnen und Köche der Grundschule Lausbach
Wettenberg | Um Backen und Kochen für kleine Köche - mit wenigen Zutaten - geht es beim neuen Angebot des Fördervereins der Grundschule Launsbach. Dort haben zehn Kinder der Klassen 1 bis 4 an der ersten Staffel dieses Kurses teilgenommen.
In der bestens ausgestatteten Schulküche riecht es seit Mitte Februar jeden Freitag, ab 14 Uhr nach köstlichen Kuchen, Keksen oder sogar Marmelade. 8 Mädchen und 2 Jungen wiegen, schnippeln und rühren mit Feuereifer, sie lernen so ganz nebenbei noch den Umgang mit elektrischen Küchengeräten. Außerdem erfahren sie jede Menge über Lebensmittel. Für Erwachsene alltägliche und einfache Handgriffe, wie etwa 125 Gramm abwiegen ist für Grundschüler nämlich gar nicht so einfach. Und manchmal brauchte es auch mal mehrere Anläufe, bis es wirklich 125 Gramm waren. Auf die Ergebnisse können die ersten 10 kleinen Köchinnen und Köche jedoch mächtig stolz sein, sie schafften es zum krönenden Abschluss sogar Ihre Lieblingstorte zu backen: eine richtige Erdbeer-Sahne-Torte!
Aber damit nicht genug: Alle Rezepte haben sie eigenhändig aufgeschrieben, mit Bildern der Köstlichkeiten versehen und liebevoll bemalt, sodass alles zu Hause mit den Eltern noch viele Male nachgekocht werden kann. Ein weiteres Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den Eltern des Fördervereins und der Schulleitung der Gundschule Launsbach - der nächste Kurs ist bereits ausgebucht.

Kleine Köchinnen und Köche der Grundschule Lausbach
Kleine Köchinnen und... 
Die Lieblingstorte
Die Lieblingstorte 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Welche Küchengeräte braucht man wirklich?
Der Sinn oder Unsinn einzelner Küchengeräte hängt häufig von...
Ein Foto von Gastleserin Conni Hörnig beim vorlesen der Geschichte Michel aus Lönneberga in der Suppenschüssel
Kunterbunte Astrid Lindgren Lesenacht
Knapp 40 Kinder der Grundschule Langsdorf lauschten bei der...
Psychosoziale Belastungen und Lernschwierigkeiten: PuLs-Studie - Teil I
Dass erhebliche Lernschwierigkeiten häufig mit verschiedenen...
MENTOR Gießen sucht noch Hilfe bei Flüchtlingskinder-Programm
Der gemeinnützige Verein MENTOR - Die Leselernhelfer Gießen e.V. wird...
Die Tombola
Förderverein der Rabenschule Londorf veranstaltet Tombola auf dem Michaelismarkt
Der Förderverein der Rabenschule in Rabenau-Londorf hat sich in...
Ausklang des Schuljahres mit viel Bewegung und einer kleinen Überraschung
Am Dienstag, dem 12.07.2016, machte sich die Schülerschaft der...
v.L. Jürgen Schäfer (1. Vors.), Walter Damasky, Reinhard Damasky, Karl-Otto Sommer, Dieter Schäfer, Horst Laux, Erhard Jung und Erhard Seipp
Zum 15. Mal "Dinner for VIP"
Bereits zum 15. Mal hatte der Gesangverein Eintracht 1869...

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 22.04.2010 um 14:15 Uhr
Das hat bestimmt richtig viel Spaßgemacht! Ich habe eines der selbstgemachten Kochbücher gesehen, das sah wirklich ganz toll aus!
Iris Reuter - GZ Team
1.413
Iris Reuter - GZ Team aus Gießen schrieb am 18.02.2011 um 09:03 Uhr
stimmt war super
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Iris Reuter - GZ Team

von:  Iris Reuter - GZ Team

offline
Interessensgebiet: Gießen
Iris Reuter - GZ Team
1.413
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Liebe Kinder im Gießener Zeitungsland - unser Christkind ist wieder unterwegs!
Habt Ihr schon Euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...
Mitmachen und tolle Preise gewinnen.
Wir sind gespannt: "BAUHAUS-Jury" entscheidet:
Die GZ hat am 12.09.2016 den Stick mit allen eingegangenen Fotos...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.