Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Wandergruppe wandert um den Gleiberg

Die kleine aber lustige Gruppe
Die kleine aber lustige Gruppe
Wettenberg | Am 6.2.20010 trafen sich wieder alte und neue Wanderfreunde Mittelhessen um 12:00h auf dem Parkplatz vom "Hotel Wettenberg".
Diesmal mit dabei auch Bürgerreporter Tim Mattern vom NABU.
Der gebürtige Krofdorfer führte uns vom Parkplatz "Am Augarten" zum Sommerladlager entlang in die verschiedenen Naturschutzgebiete.
Immer wieder machten wir Halt und Tim erzählte uns wer hier nistet und lebt und was das Besondere des Standortes ist.
Auch mit Legenden und Sagen aus früheren Zeiten konnte er auf begeisternde Weise erzählen.
So erfuhren wir, wie der Name der "drei(!!!)" Burgen im Wettenberger Land entstand.
Wir haben viel gesehen, nur eins nicht und das war den Gleiberg.
Im Nebel verlor ich öfters die Orientierung und ohne Tim würde ich immer noch durchs Wettenberger Land irren.
Bei Waffel und Kaffee wärmten wir uns nach 9,1 km auf und liefen anschliessend zurück zum Treffpunkt.
Schiee wors.

Die kleine aber lustige Gruppe
Die kleine aber lustige... 
Die Strecke der Wanderung, für den harten Kern, schloss sich der Kreis wieder
Die Strecke der... 
Ein Bild wie jedes 7
Ein Bild wie jedes 
Blick auf die Burg 5
Blick auf die Burg 
Orientierungslos
Orientierungslos 
Waffel, Kuchen und Kaffee und Schokolade 7
Waffel, Kuchen und... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bürgermeister Thomas Brunner Gemeinde Wettenberg
25 Jahre Softplan- Wettenberg
25 Jahre Softplan – die Jubiläumsfeier in der Stadthalle Wetzlar war...
Patricia Kelly kehrt mit weihnachtlichen Klängen in den Kreis Gießen zurück
Patricia Kelly beschert ihrem Publikum in diesem Winter ein...
Winter in Wettenberg
Wer zurzeit in Wettenberg spazieren geht, kann eine Winterlandschaft...
Ich bin wieder hier, in meinem Revier, war nie wirklich weg, hab mich nur versteckt
Getreu dem Songtext von Marius Müller Westernhagen Lang...
Egerländer Blasmusik mit den Mittelhessen-Musikanten
Am Freitag, den 14. Oktober 2016 um 20 Uhr findet das...
Jugendbüro feiert mit den Ferienspielhelfern
Die 31. Wettenberger Ferienspiele sind zu Ende und das Jugendbüro...
Gleiberger laden ein zum Chorprojekt „It´s Showtime“
Am Montag, 9.Januar 2017 gibt die Sängervereinigung Gleiberg um 20...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hugo Gerhardt

von:  Hugo Gerhardt

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hugo Gerhardt
6.688
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ausstellung der Fotofreunde Mittelhessen
Ich bin wieder hier, in meinem Revier, war nie wirklich weg, hab mich nur versteckt
Getreu dem Songtext von Marius Müller Westernhagen Lang...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Blick in den Tageabbau der Bisha-Mine in Eritrea, 150 Kilometer westlich der Hauptstadt Asmara. (Foto: Martin Zimmermann)
Besuch in der Bisha-Mine in Eritrea
Auf der Jagd nach begehrten Rohstoffen wird vor allem in...
ÄNDERUNG DER ANKÜNDIGUNG- Lesung mit Texten von Matthias Beltz in Gießen
AUSGEWÄHLTE UNTERTREIBUNGEN Eine Lesung mit Texten des...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...
Banda Bariolée im KuKuK 24.3.17
Banda Bariolée
„Buntgemischt“ wie der Bandname Banda Bariolée ist auch das...
Tulum Muzika im KuKuK 12.03.17
Tulum Muzika
„Ajde, idemo na tulum“ – bedeutet in den Sprachen Ex-Jugoslawiens so...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.