Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Adventkaffee der Launsbacher Heimatstube

Wettenberg | Der traditionelle Adventkaffee der Launsbacher Heimatstube am dritten Advent wurde auch diesmal wieder recht gut im Launsbacher Bürgerhaus besucht, wenn es sich auch zu dieser Zeit nicht vermeiden lässt, dass es Terminüberschneidungen mit ähnlichen Veranstaltungen anderer Vereine und Institutionen gibt.

Der von den Vereinsmitgliedern selbstgebackene Kuchen fand erneut reissenden Absatz.

Stimmungsvolle Beiträge passend zur Adventszeit führte die Kinder- und Jugendtanzgruppe
der evangelischen Gemeinde Annerod mit Lichtertänzen auf. Die Vorführungen der Kinder wurden mit herzlichem Beifall der Besucher gewürdigt.

 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Lotz

von:  Werner Lotz

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Werner Lotz
665
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
gelungenes Sommerfest der Launsbacher Heimatstube
Am vergangenen Sonntag hatte die Launsbacher Heimatstube zum...
Sommerfest der Launsbacher Heimatstube
Die Launsbacher Heimatstube veranstaltet am Sonntag, dem 25. Juni...

Weitere Beiträge aus der Region

Kunst und Kreativmarkt im KuKuK Wettenberg
Am Sonntag, den 17.09.2017 findet im Hof der Ausstellungshalle des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.