Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Burg Gleiberg mit Haager Konventionsplakette gekennzeichnet

Burg Gleiberg mit Haager Konventionsplakette gekennzeichnet.
Burg Gleiberg mit Haager Konventionsplakette gekennzeichnet.
Wettenberg | Am Donnerstag ist die Haager Konventionsplakette dem Wettenberger Bürgermeister Gerhard Schmidt und dem Vorstand des Gleibergvereins für die Burg Gleiberg überreicht worden. Der Hauptamtliche Kreisbeigeordnete und Dezernent für Denkmalschutz, Siegfried Fricke, betonte in einer kurzen Ansprache die Bedeutung des Kulturdenkmals in Wettenberg und würdigte das Engagement der Mitglieder des Gleiberg-Vereins zum Erhalt der Burg. „Die Sicherung des Kulturerbes in unserem Land ist mir ein sehr wichtiges Anliegen“, so Siegfried Fricke wörtlich.
Die Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten von 1954 sieht nach Aussage von Charlotte Bairstow (Mitarbeiterin der Unteren Denkmalschutzbehörde bei Landkreis Gießen) vor, dass im Rahmen des Zivilschutzes nach wie vor nicht nur Menschen, sondern auch die Zeugnisse der in Jahrhunderten gewachsenen Kultur vor Schaden bewahrt werden sollen.
Der Dezernent für Denkmalschutz des Landkreises Gießen, Siegfried Fricke, zeigt sich glücklich über die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst durchgeführte landesweite Kennzeichnung ausgewählter
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Kulturdenkmäler und teilte weiter mit, dass in naher Zukunft weitere Kulturgüter im Landkreis Gießen mit der Haager Konventionsplakette gekennzeichnet würden. Hier sei Kloster Arnsburg in Lich zu nennen, welches mit der Burg Gleiberg zu den bekanntesten Baudenkmälern mit überregionaler Bedeutung im Landkreis Gießen gehöre. “Die Erhaltung dieser beiden Baudenkmäler haben eine herausragende Bedeutung. Deshalb werden die Sanierungsarbeiten regelmäßig gefördert“, erklärte der Denkmalschutzdezernent.
Günter Feußner, Vorsitzender des Gleibergvereins, bedankte sich für die Unterstützung und hob hervor, dass der Gleibergverein für jede finanzielle Unterstützung dankbar sei und diese auch dringend benötigt. Bürgermeister Gerhard Schmidt erklärte, dass die Gemeinde sich zum Ziel gesetzt habe, alle historischen Gebäude zu sanieren und dafür auch in schwierigen Zeiten ein entsprechendes Budget bereitstellen würde.
Die Überreichung der Haager Konventionsplakette fand im Rahmen einer Denkmalbeiratsexkursion des Denkmalbeirates des Landkreises Gießen statt. Nach der Übergabe der Plakette führte Dr. Jürgen Leib, Mitglied des geschäftsführenden Vorstands des Gleibergvereins, die Gäste durch die Anlagen der Burg Gleiberg. Im Anschluss konnten sich die anwesenden Mitglieder des Denkmalbeirats über den Stand der Sanierungsarbeiten in Gleiberg und Krofdorf informieren. Dabei wurden insbesondere Sanierungsarbeiten sowie Um- und Neubauten im Rahmen des Denkmalschutzes von Sabine Utech (Bauamt Gemeinde Wettenberg) und Christoph Henkel (Beratungsbüro für die einfache Stadterneuerung der Gemeinde Wettenberg) erläutert. Beispielhaft wurden die Umbauarbeiten einer historischen Scheune in der Inselstraße zum Wohnhaus erläutert. Die Mitglieder des Denkmalbeirats hatten abschließend die Gelegenheit, das Ergebnis bei einem Rundgang durch das sanierte Haus zu besichtigen.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.