Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Rumpelstilzchen in Krofdorf-Gleiberg – der Kartenvorverkauf beginnt!

Wettenberg | Stroh zu Gold spinnen – ach, wenn wir es doch könnten oder so einen lärmenden Kobold hätten, der uns aus leerem Stroh pures Gold herstellen wollte! Wo kämen wir denn da hin, was für Moden, was für Zeiten würden da anbrechen? – Märchenhafte Zeiten!
Märchen- und Theaterfreunde, die sich frühzeitig ihre Eintrittskarten für die Rumpelstilzchen-Aufführungen des Wettenberger Sammelsuriums sichern möchten, sollten am Samstag, den 7.11. ab 10 Uhr in der Mehrzweckhalle Krofdorf-Gleiberg Karten kaufen. Wem diese Ladenöffnungszeit nicht passt, der kann seine Karten im Online-Shop des Amateurtheaters bestellen, dieser virtuelle Laden ist rund um die Uhr geöffnet. Wer noch ohne Computer oder Internetverbindung ist, kann Karten auch telefonisch bestellen.
Hier sind alle erforderlichen Daten:

Kartentelefon: 0171 - 8 15 68 64
Online: www.karten-wettenberger-sammelsurium.de
Thekenverkauf: Krofdorf-Gleiberg, Mehrzweckhalle
Preise: Erwachsene von 9,50 bis 7,00 Euro, Kinder von 6,50 bis 4,50 Euro.
Verkaufsstart: Samstag, 7.11.2009, 10 Uhr.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

28. Festival Golden Oldies - Zeitreise in vergangene Epochen
„Ich würde sagen, wir sind gut vorbereitet“, so Bürgermeister Thomas...
Konzert „It´s showtime – Chor meets Orchestra" am 29. Oktober in Krofdorf-Gleiberg
„20 Jahre beim selben Arbeitgeber…“ – das muss schon in...
Keller Theatre Ensemble The Mousetrap, photo: Nils D. Peiler
The Keller Theatre spielt Krimiklassiker "The Mousetrap" von Agatha Christie, Premiere am 22.09.2017, 19.30 Uhr
The Keller Theatre läutet mit Agatha Christie´s Krimiklassiker "The...
Die Hexe hat Hänsel und Gretel entdeckt
Hänsel und Gretel kommen nach Krofdorf
Auch dieses Jahr präsentiert das Wettenberger Sammelsurium wieder ein...
Gabi Nowotny (Alle-Elise Minetti) und Rainer Machatschek (Thomas Wild) in einer Szene.
Dea Lohers „Diebe“ fesselt die Zuschauer durch Hoffen, Warten und Humor
Während die Zuschauer Platz im Theater nehmen, die Türen noch offen...
Proben der Vielfalt...
Theaterprojekt des AGORA-Theaters Gießen feiert am 19. Mai um 19.30 Premiere im Konzertsaal des neuen Rathauses am Berliner Platz mit dem Stück "Tierra de nadie - Niemandsland - Die Erde gehört allen"
In der Antike traf man sich zum gesellschaftlichen Diskurs auf dem...
Gleiberger Sänger sind "Kapitäne von der Lahn..."
30 "Leichtmatrosen" aller Altersklassen der Sängervereinigung...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Edgar Reinhardt

von:  Edgar Reinhardt

offline
Interessensgebiet: Lich
Edgar Reinhardt
120
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erster Licher Keramikmarkt beginnt am 30. September
Endlich ist es soweit, Lich freut sich auf den ersten Keramikmarkt am...
Hofratswitwe Charlotte Kestner (geb. Buff) im Gespräch mit Adele Schopenhauer
Kulturstation Wetzlar präsentiert: Lotte in Weimar
Charlottes Eintreffen verursacht “Trouble” im provinziellen Weimar....

Weitere Beiträge aus der Region

Das Marburger Schloß vor blauem Himmel
Marburg an einem schönen Herbsttag
Sonnenschein und milde Temperaturen sorgten für einen perfekten...
Konzert „It´s showtime – Chor meets Orchestra" am 29. Oktober in Krofdorf-Gleiberg
„20 Jahre beim selben Arbeitgeber…“ – das muss schon in...
Materie & Raum im KuKuK
Ausstellung Vernissage im KuKuK Materie & Raum
Der KuKuK Wettenberg kündigt eine neue Ausstellung an:….. Michael...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.