Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Wettenberger Tänzer auf historischen Spuren in Gießen unterwegs

Die Breitensportgruppen des TSC Wettenberg lernten ihre Kreisstadt Gießen noch besser kennen.
Die Breitensportgruppen des TSC Wettenberg lernten ihre Kreisstadt Gießen noch besser kennen.
Wettenberg | Eigentlich stand am vergangenen Samstag die alljährliche Herbstwanderung an, denn einmal im Jahr tauschen die Wettenberger Tänzer ihre Tanzschuhe gegen Wanderstiefel und zeigen ihr Können auf Schusters Rappen. In diesem Jahr jedoch wandelten fast dreißig Mitglieder des TSC Wettenberg lauschend durch ihre Kreisstadt Gießen.

Trotz wechselhaftem Wetter ließen sich die Mitglieder der beiden Breitensportgruppen des TSC nicht abschrecken und trafen sich am Nachmittag auf dem Kirchenplatz. Die Führung, die durch Dr. Klemens Kroh sehr interessant gestaltet war, bot allerlei Kurioses. So lernten die Tänzer zum Beispiel über den Türmer des Stadtkirchturms, dass er sehr umfangreiche Aufgaben hatte: Er musste nicht nur die Turmuhr nach der Sonnenuhr stellen, sondern war auch Feuermelder für die ganze Stadt und hatte auch die Aufgabe mit einer Trompete für die musikalische Zeitansage zu sorgen. Nachdem bei den „Drei Schwätzern“ die fast zweistündige Führung „Gießen historisch“ beendet war, kamen alle zur einhelligen Meinung, ihre Kreisstadt noch besser kennen gelernt zu haben.

Mehr über

Wettenberg (282)TSC (26)Tanzsportclub (35)Tanzen (358)Tanz (172)Stadtführung (29)Gießen (2124)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ansprache des Trainers
Saisonrückblick des Gießener Rugbyvereins
An die vergangene Spielzeit werden sich Spieler und Freunde des...
Opfer im Bürgerpark
Vandalen und Berserker erobern den Bürgerpark
Ganz gelungen ist es ihnen zwar nicht, aber was sie aus vielleicht...
Haus der Senioren, Grünberg
Altenpflegekräfte gesucht - der Kampf um Pflegekräfte auf dem Land
Der hessische Pflegemonitor 2015 zeigt es deutlich: Das Angebot an...
Verdrehte Welt in Gießen
Carlos Perón – Musiker, Produzent, Genius – Gründer der weltbekannten...
Um Kollisionen von Fahrrädern und Autotüren zu vermeiden, müssen Autofahrer hinter der neuen weißen Linie parken.
ADFC begrüßt neue Parksituation an Frankfurter Straße
Mit weißen Markierungen hat die Stadt Gießen an der Frankfurter...
Bürgermeister Thomas Brunner Gemeinde Wettenberg
25 Jahre Softplan- Wettenberg
25 Jahre Softplan – die Jubiläumsfeier in der Stadthalle Wetzlar war...
Das Trinkwasser muss im Landkreis Gießen nicht mehr abgekocht werden.
Verkeimtes Trinkwasser: Entwarnung auch für Wettenberg und Biebertal-Krumbach
Im gesamten Landkreis Gießen kann das Trinkwasser wieder ohne...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Läufer

von:  Andreas Läufer

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Andreas Läufer
543
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gequältes Lächeln am Anstieg zum Bilstein (Quelle: TGV Schotten)
Premiere des Vogelsberger Vulkan-Trail
Zu einer besonderen Premiere hatte der TGV Schotten am vergangenen...
... im Ziel
Wenn der „Kine“ ruft, dann…
Alljährlich im September, wenn der Sommer zu Ende geht und der Herbst...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.