Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Wettenberger Tanztee im Bürgerhaus Wißmar

Kassenwart Manfred Dort, 2. Vorsitzende Manuela Bepperling und Schriftwart Andreas Läufer laden im Namen des Vorstandes zum Wettenberger Tanztee am 20. September 2009 ins Bürgerhaus Wettenberg-Wißmar ein.
Kassenwart Manfred Dort, 2. Vorsitzende Manuela Bepperling und Schriftwart Andreas Läufer laden im Namen des Vorstandes zum Wettenberger Tanztee am 20. September 2009 ins Bürgerhaus Wettenberg-Wißmar ein.
Wettenberg | Wie auch in den vergangenen Jahren ist es im Spätsommer wieder Zeit für die Fortsetzung der traditionellen Tanztee-Reihe in Wettenberg. Daher findet am Sonntag, dem 20. September 2009 von 16 bis 20 Uhr ein weiterer „Wettenberger Tanztee“ im Bürgerhaus Wettenberg-Wißmar statt.

Als Veranstalter lädt der Tanzsportclub Wettenberg zusammen mit der Gemeinde Wettenberg und dem Bürgerhaus-Team um Zorka Eckhardt zum Tanz ein. In diesem Jahr steht die Musik unter dem Motto „Eleganz und Feuer“ und bietet die Gelegenheit, bei Foxtrott oder Rumba das Tanzbein zu schwingen, gibt aber auch gleichzeitig die Möglichkeit zu einem Gespräch in netter Atmosphäre. Zwei Programmpunkte werden den Nachmittag auflockern: Die Kindergruppe „Speedys“ zeigt ihr Können sowie Christine und Andreas Läufer werden Ausschnitte aus den Standardtänzen präsentieren. Der Eintritt ist wie immer frei.

Nähere Infos über den Tanztee sowie den TSC Wettenberg gibt es im Internet unter www.tsc-wettenberg.de

Mehr über

Wißmar (32)Wettenberg (302)TSC (26)Tanztee (3)Tanzsportclub (37)Tanzsport (196)Tanz (185)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

„18. Gießener Tanztage“ mit Frühlingsball des Rot-Weiß-Clubs Gießen
„Tanzsport pur“ mit Standard- und lateinamerikanischen Tänzen ist...
Abwechslungsreiches Programm…
…bot der Folkloretanzkreis Gambach & Musikhof Trais den Senioren und...
Unsere Mollynchen proben auf der Autobahn
Die Molly´s bei den Deutschen Meisterschaften dabei!
Pohlheim (sh) Die Molly´s vom CV-1956 aus Watzenborn-Steinberg werden...
Frühlingsball des Tanzsportvereins Rot-Weiß-Club am 21. April 2018 im Busecker „Kulturzentrum Schlosspark“
Der Tanzsportverein Rot-Weiß-Club Gießen lädt am Samstag, den 21....
Für 40 Jahre Mitgliedschaft ehrte Vorsitzende Lullu Kühle (re.) Rita und Hans Jung.
Tanzen: „Auf zu neuen Ufern“ – Rot-Weiß-Club bucht auf Jahreshauptversammlung Passage auf neuem DLRG-Schiff
Nachdem am 7. Januar 2017 das DLRG-Gebäude im Uferweg - und damit...
Hänsel (Marius Henkelmann) im Käfig
Vorhang auf für Hänsel und Gretel in Krofdorf
Es ist dunkel im Wald. Zwei Kinder sitzen in der finsteren Nacht...
Spazierweg entlang des Bahndamm in Launsbach
Gartenweg in Launsbach erneut Ziel der Vandalen
Es fanden sich wieder Vandalismus Schäden entlang der Gärten am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Läufer

von:  Andreas Läufer

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Andreas Läufer
563
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Marburger Schloß vor blauem Himmel
Marburg an einem schönen Herbsttag
Sonnenschein und milde Temperaturen sorgten für einen perfekten...
Selten, aber flach geht auch...
Zweite Auflage des Vogelsberger Vulkan-Trail
Nach der gelungenen Premiere genau vor einem Jahr hatte der TGV...

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: Magdalena Kaim
"Alles Banane?!" Clowntheaterstück im KuKuK
"Alles Banane?!" Am 13. Juni um 10 Uhr (und nicht wie ursprünglich...
Begegnungen im KuKuK
Gemeinschaftsausstellung „Begegnungen“ im KuKuK
Vernissage 25.5. um 18 Uhr mit Musik vom Grundschulchor Launsbach....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.