Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Die Gesichter der GZ: Sabine Glinke

Wettenberg | GZ-Redakteurin Sabine Glinke liebt zwar auch Katzen, aber vor allem fasziniert ist sie von Fingertier, Koboldmaki und Co. - „weil die so schön skurril aussehen“. Deshalb ist sie auch, wann immer es geht, im Zoo oder schaut sich im Fernsehen Naturreportagen an.
Eine weitere Leidenschaft, die das Leben der 27-Jährigen bestimmt, ist die Musik. Gerne hört sie Indie-Bands, die „abseits vom Weg“ spielen, aber natürlich kennt sie sich auch bestens in den Charts aus, ist, was Musik angeht, ein wandelndes Lexikon. Beeindruckt ist sie etwa von Judith Holofernes, die Sängerin der Gruppe „Wir sind Helden“. Sie mag deren Natürlichkeit und ihren Willen, konsequent ihren Weg zu gehen. Konsequenz hat die gebürtige Krofdorferin auch bei ihrem beruflichen Weg gezeigt. Schon als Schülerin und Studentin hat sie als freie Mitarbeiterin bei mehreren mittelhessischen Tageszeitungen gearbeitet, hat ihren Beruf von der Pike auf gelernt. Nach ihrem Volontariat bei der Gelnhäuser Neuen Zeitung hat sie als Redakteurin in der Nähe Frankfurts gearbeitet, bevor sie im Oktober zur GIEßENER ZEITUNG wechselte. Und hier ist sie mit Leib und Seele dabei, denn Redakteurin ist für sie der schönste Beruf der Welt. Das crossmediale Prinzip der Mitmachzeitung fasziniert sie besonders, da sie hier ganz neue Möglichkeiten entdeckt hat.
Privat hat sie eine Schwäche für Skandinavien. Aber es muss nicht immer gen Norden gehen: Gemeinsam mit ihrem Freund fährt sie auch in den Süden. Ihr bislang unerreichtes Traumland aber ist Australien. Der fünfte Kontinent hat sie schon immer fasziniert. Aber auch Mittelhessen weiß sie zu schätzen. Das Städtedreieck Gießen-Marburg-Wetzlar biete jede Menge Ausgehmöglichkeiten, Kulturelles und dazwischen viel schöne Landschaft. Und wenn das Angebot in Mittelhessen ausnahmsweise mal nicht reicht, fährt sie nach Köln oder Frankfurt – aber nur, um gerne wieder nach Krofdorf zurückzukehren.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Dr. Tim Mattern
629
Dr. Tim Mattern aus Wettenberg schrieb am 04.08.2009 um 17:10 Uhr
hmmm... Skandinavien... coole Viecher.. Zoobesuche... hey Sabine, da wirst du mir ja gleich noch sympathischer als Du's eh schon bist ....
Matthias A. Paul
156
Matthias A. Paul aus Gießen schrieb am 04.08.2009 um 19:09 Uhr
Koboldmaki? Maki esse ich eigentlich immer beim Sushi-Mann. :-) Was ist denn das für ein putziges Tierchen? Machen Sie doch einmal einen Schnappschuss :-)
Matthias A. Paul
156
Matthias A. Paul aus Gießen schrieb am 05.08.2009 um 14:41 Uhr
Ich warte noch auf den ersten Heiratsantrag auf dem Portal :-)
Matthias A. Paul
156
Matthias A. Paul aus Gießen schrieb am 05.08.2009 um 19:05 Uhr
Hallo Herr Pollack,

aber aber.... nicht gleich persönlich nehmen. Kommentare sind doch dazu da spontane Gedanken los zu werden. Genau das habe ich gemacht. Ich fand das eben ganz niedlich. Und wie Komplimente funktionieren und dass nicht gleich Heiratsabsichten dahinter stecken ist sicher auch bei mir angekommen - da können Sie ganz beruhigt sein. :-)
Matthias A. Paul
156
Matthias A. Paul aus Gießen schrieb am 05.08.2009 um 19:40 Uhr
kein Problem :-)
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 07.08.2009 um 11:39 Uhr
Hallo Ihr Lieben,
was geht denn hier ab? Heiratspläne? Anträge? Werde ich denn vorher auch mal gefragt ;-)? Spaß beseite. Maki, lieber Herr Paul, ist sicher nichts zu essen. Ein Bild des skurillen Tierchens gibt es hier.
Peter Herold
24.454
Peter Herold aus Gießen schrieb am 07.08.2009 um 17:20 Uhr
Freut mich hier die neue Sabine Glinke zu sehen. Findes das Bild besser, als das bisher verwendete.
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 07.08.2009 um 19:35 Uhr
Ich nicht. Sonst würde ich das andere nicht verwenden ;-)
Peter Herold
24.454
Peter Herold aus Gießen schrieb am 08.08.2009 um 13:35 Uhr
Jeder wie er es mag, soviel Toleranz muss sein;-)
KREATIVE KA:OS
3.192
KREATIVE KA:OS aus Gießen schrieb am 08.08.2009 um 14:39 Uhr
Ich konnte mir grad ein lautes Lachen nicht verkneifen - nicht bei einem solchen Schusswechsel ;o)
KREATIVE KA:OS
3.192
KREATIVE KA:OS aus Gießen schrieb am 08.08.2009 um 15:21 Uhr
Ich heiße Tonia... wenn ich gemeint bin.
Peter Herold
24.454
Peter Herold aus Gießen schrieb am 08.08.2009 um 18:15 Uhr
Ich weiß, dass an dem Bild, das mir besser gefällt(zumindest an dem in der Printausgabe) etwas gefummelt wurde. Ob das kleine hier authentischer ist, kann ich nicht beurteilen, ich hatte noch nicht das Vergnügen Sabine Glinke persönlich kennen zu lernen. Ich denke es wird mal Zeit, dass ich das nachhole. In der Redaktionn habe ich ja schon 2 Anläufe gemacht ;-(
Peter Herold
24.454
Peter Herold aus Gießen schrieb am 09.08.2009 um 08:19 Uhr
Ist es wirklich so schwer?
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 10.08.2009 um 12:40 Uhr
Nein, es ist nicht so schwer. Wir Redakteure haben nur selten Zeit für Besuch und auch viele Außentermine...
Ja, an dem neuen Foto wurde "gefummelt". Aber Herr Pollack hat recht - das neue Bild ist wesentlich gestellter als das alte, das zu Hause auf meinem Balkon entstanden ist...
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 10.08.2009 um 20:03 Uhr
Ich denke, wir lassen es dabei, uns auf gut Glück zu besuchen :-) Kommt glaube ich billiger.
Peter Herold
24.454
Peter Herold aus Gießen schrieb am 11.08.2009 um 09:03 Uhr
Da muss ich es eventuell doch noch mal versuchen. Gibt es bei etwaigen Wartezeiten vielleicht einen Kaffee? ;-)
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 11.08.2009 um 10:51 Uhr
Damit kann ich nicht dienen...
Peter Herold
24.454
Peter Herold aus Gießen schrieb am 11.08.2009 um 10:57 Uhr
Muss ich wohl ohne vorlieb nehmen;-o
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 11.08.2009 um 13:41 Uhr
Ich sehe keine Manipulation ;-)
Peter Herold
24.454
Peter Herold aus Gießen schrieb am 11.08.2009 um 17:36 Uhr
Also bei den beiden Besuchen in der Redaktion warich dann wohl im Auge des Orkans, denn da war es äußerst ruhig;-))) Von Hektik keine Spur!
Aber ich gehe gerne in mein Cafe ins "Einstein" , trinke gemütlich einen Kaffee und schau dann mal wie so ein Redaktionsorkan aussieht;-)))
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 11.08.2009 um 18:09 Uhr
Sie waren noch nicht an den richtigen Tagen hier, Herr Herold. Und wenn ich mich recht erinnere, war die Redaktion ja auch gar nicht da?? Und wenn hier der Orkan tobt, ist sicherlich keine Zeit für Besuchsempfang ;-)
Peter Herold
24.454
Peter Herold aus Gießen schrieb am 12.08.2009 um 12:46 Uhr
Sie waren am telefonieren, da konnte ich nicht stören.
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 12.08.2009 um 14:02 Uhr
Wir sind hier recht oft am Telefonieren, oftmals auch auf mehreren Telefonen gleichzeitg...;-)
Mathias Engelhart
5.319
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 13.08.2009 um 15:15 Uhr
Ich sehe, es wird mal wieder Zeit für einen Stammtisch.
Mathias Engelhart
5.319
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 13.08.2009 um 15:15 Uhr
Das war ein Wink mit dem Scheunentor!
Peter Herold
24.454
Peter Herold aus Gießen schrieb am 14.08.2009 um 12:37 Uhr
Nicht zu übersehen;-)))
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 15.08.2009 um 13:33 Uhr
Lieber Herr Engelhart,
auf Grund der geplanten Feier zum GZ-Geburtstag ist zunächst einmal kein Stammtisch geplant. Detailinfos folgen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Simone Linne

von:  Simone Linne

offline
Interessensgebiet: Gießen
Simone Linne
5.040
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erschienen bei dtv für 9,90 Euro.
Buchtipp: Michel Bergmann "Die Teilacher"
Die Geschichte beginnt mit dem Tod. In Michel Bergmanns Roman „Die...
Das Buch ist erschienen bei Fischer und kostet 7,95 Euro.
Buchtipp: Geisterfjord von Yrsa Sigurdardóttir
Wenn Sie dieses Buch anfangen zu lesen, prüfen Sie zunächst, ob Sie...

Veröffentlicht in der Gruppe

GZ-Blog

GZ-Blog
Mitglieder: 11
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
"Von lecker bis herzhaft"
Ein Erlebnis : Kulinarischer Giessener Wochenmarkt. Mit dieser...
Advent
Advent Rainer Maria Rilke (1875-1926) Es treibt der Wind im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.