Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

20. Festival Golden Oldies ist Deutschlands größte Oldiefete

(v. l.n.r.) Fam. Eisinger (Inhaber Mercedes 170), Corinna Bonnekamp, Rita Langhammer, Richard Stephan, Markus Mulch, Familie Kller, Eberhard Dersch, Bürgermeister Gerhard Schmidt, Jörg Wallbruch, Michael Gross, Herr Pfeiffer
(v. l.n.r.) Fam. Eisinger (Inhaber Mercedes 170), Corinna Bonnekamp, Rita Langhammer, Richard Stephan, Markus Mulch, Familie Kller, Eberhard Dersch, Bürgermeister Gerhard Schmidt, Jörg Wallbruch, Michael Gross, Herr Pfeiffer
Wettenberg | Das gastronomische Konzept der Großveranstaltung hat sich bewährt: Von Anbeginn wurde mit Gastronomiebetrieben aus der mittelhessischen Region gearbeitet. Die Essens- und Getränkestände bieten hochwertige Produkte in einem professionellen Auftritt an. Ermöglich wurde dies durch die direkte Zusammenarbeit mit den Herstellern und dem Getränkevertrieb. Bereis vor 20 Jahren wurde ausschließlich mit Mehrweggeschirr und Gläsern gearbeitet, die bepfandet wurden. Jährliche Steigerungsraten im Umsatz und der Titel „Deutschlands schönster Oldiefete“ sind der Lohn für diesen Einsatz.

Das 20. Festival Golden Oldies findet vom 31. Juli bis 2. August in Wettenberg statt.
In diesem Jahr wird das "Autofahrerfrühstück“ am Samstag und Sonntag von 9 bis 11 Uhr an der Bühne I Inselstraße angeboten.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Über 70000 Oldiefans machten beim dreitägigen Programm der Golden Oldies im Wettenberger Ortsteil Krofdorf mit.
Besucher aus ganz Deutschland folgen dem nostalgischen Flair der Golden Oldies
Die Hauptstraße des Wettenberger Ortsteils Krofdorf-Gleiberg wurde am...
Formen und Farben
Formen und Farben die in Krofdorf bei den Golden Oldies zu sehen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.806
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...
"Stell dir vor... DU wärst ein Flüchtling"
Stell dir vor... es ist plötzlich alles anders, du müsstest von heute...

Weitere Beiträge aus der Region

Zimmermann Reinhold Schneider bei der Verkündigung des Richtspruchs
Der Rohbau steht, die Ungeduld wächst
„Du wolltest segnen dieses Haus und alle die hier gehen ein und aus“,...
Über 200 Mitwirkende bei „Kinder für Kinder“-Sitzung am 29. Januar
Wenn anstatt des Elferrats lustige Clownsköpfe auf der Bühne zu sehen...
Blues trifft Jazz - Sigrun Bepler und Burkhardt Mayer im KuKuK
Das aus dem Raum Gießen stammende Jazzduo Sigrun Bepler (voc.) und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.