Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Sonnenwendfest beim TSV Launsbach

von Jens Haakeam 15.06.2009587 mal gelesen3 Kommentare
Sonnenwendfeuer TSV Launsbach
Sonnenwendfeuer TSV Launsbach
Wettenberg | Am Samstag, den 20. Juni, findet wieder das bekannte Sonnenwendfeuer auf der Wiese am Herrngarten gegenüber der Firma Biggi in Launsbach statt (vor der Brücke in Richtung des Launsbacher Sees). Die Holzbestände sind schon entsprechend aufgebaut, so dass wieder ein großes Sonnenwendfeuer zu erwarten ist. Bei entsprechendem Wetter werden wieder zahlreiche Besucher erwartet. Die Freiwillige Feuerwehr Launsbach übernimmt das Zünden des Feuers, sowie ist sie, für das in der Nacht anstehende Löschen, zuständig. Auch ist bestens für Getränke, Eis sowie Würstchen und Steaks vom Grill gesorgt. Gegen 17 Uhr wird das Turn- und Spielmobil der Hessischen Turnjugend erwartet. Hier ist Spiel und Spaß für die jungen Teilnehmer garantiert. Der Turnbus ist vollgepackt mit Spielgeräten, die das Warten auf das große Feuer für die jungen Gäste erleichtern werden. Vor Einbruch der Dunkelheit wird die Spannung auf das große Feuer erlöst und die Nacht des Sonnenwendfeuers beginnt. Sobald das Feuer auf ein entsprechendes Maß heruntergebrannt ist und die Nacht begonnen hat, stehen den Liedern am Lagerfeuer nichts mehr entgegen. Ein großes Spektakel steht also am Samstagabend des 20. Juni bevor.

Sonnenwendfeuer TSV Launsbach
Sonnenwendfeuer TSV... 
Sonnenwendfeuer des TSV Launsbach Aufbau
Sonnenwendfeuer des TSV... 

Mehr über

TSV Launsbach (1)Tradition (46)Sonnenwendfeuer (4)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Barock und Romantik für Sopran, Trompete und Orgel
Greifenstein (kmp / kr). Konzerte der drei Künstler Karola Reuter und...
Kleine Karte, große Wirkung?
Wie macht jemand auf sich aufmerksam, wenn (fast) kein...

Kommentare zum Beitrag

Dr. Tim Mattern
629
Dr. Tim Mattern aus Wettenberg schrieb am 15.06.2009 um 18:25 Uhr
Was man im Vorfeld solcher Spektakel leider nicht oft genug erwähnen kann ist, dass der Holzstapel, der angezündet wird, auch erst an dem Tag aufgeschichtet werden sollte. Denn schon in manchmel Holzstapel, der tagelang auf das Feuer gewartet hat, ist so manches Tier (z. B. Igel; oder auch Vogelnester bei Osterfeuern) umgekommen.
Jens Haake
12
Jens Haake aus Wettenberg schrieb am 15.06.2009 um 22:59 Uhr
Genau das passiert auch! Er wird am dem Tag der Sonnenwendfeier aufgebaut. Trotzdem danke für diesen Hinweis.
Dr. Tim Mattern
629
Dr. Tim Mattern aus Wettenberg schrieb am 16.06.2009 um 08:17 Uhr
Freut mich, das zu lesen. Weil im Text oben steht ja "Holzbestände sind schon entsprechend aufgebaut", das erweckt den anschein, dass die einfach nur noch angezündet werden. Wobei ich ja auch selbst weiß, dass das gar nicht so gut geht und man erstmal mit einem kleinen Feuer anfangen muss.
Wünsche viel Spass und gutes Wetter!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jens Haake

von:  Jens Haake

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Jens Haake
12
Nachricht senden

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.