Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Kommen und Gehen am Schwalbenhaus Krofdorf I

Wettenberg | Die jungen Mehlschwalben werden gefüttert, da lohnt sich ein Besuch am Schwalbenhaus in der Schieferstraße in Krofdorf-Gleiberg immer. Ständiges Kommen und Gehen herrscht, sie sind meist zu schnell, um sie zu fotografieren. Allerdings ist es in diesem Jahr wegen dem bislang durchwachsenen Wetter etwas ruhiger als sonst.
Richtig was los ist dann im Juli, wenn die Jungen der ersten Brut Flugschule machen und die zweite Brut gefüttert wird.

 
2
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sonntagspaziergang durch die aufgeweichte Lahnaue
Nachdem es seit langem wieder einmal zu Überschwemmungen in der...
Wer kennt diesen Vogel?
Das Sommergoldhähnchen muss wieder in die Natur
Ein netter Besuch, wer kennt den Namen?
Noch verschlafen öffne ich die Fenster zum Lüften. Frische kühle Luft...
Auf der 18 Meter hohen Sirene in Steinberg vor dem Gasthof „Krone“ übernachtete der Storch.
Von oben gesehen, ist immer noch was frei!
Für einen Storch ist es heutzutage kein Problem im Pohlheimer...
Erst habe ich mich geziert.....
aber dann hat sie mich doch noch erwischt. Wer bin ich ?
Haubenmeise (Quelle: NABU)
Vögel füttern in Herbst und Winter
NABU Hessen gibt Tipps zur Vogelhilfe für Balkon und...
Bitte vergesst nicht den Impftermin am 11.11.2017!
Geflügelimpfung ist wieder angesagt!
Trotz immer wieder auftretender spektakulärer Nachrichten über...

Kommentare zum Beitrag

Wolfgang Heuser
6.714
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 10.06.2009 um 23:40 Uhr
Schöner Bildbeitrag über das Schwalbenhaus!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dr. Tim Mattern

von:  Dr. Tim Mattern

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Dr. Tim Mattern
632
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zum Jubiläum 11.4.1991-11.4.2016 ein neuer Anstrich am Mast
Das Krofdorfer Schwalbenhaus - auf die nächsten 25 Jahre und viele weitere Bruten unter deinem Dach!!
Die Beteiligten bei der Körung der Jungbullen in Rudlos: Hubertus von Schnurbein, Martin Marx, Matthias Uhl, Jost Grünhaupt, Astrid Steinhoff, Jürgen Martin und Viola Wurm (von links)
Verein will Vermarktung unterstützen und in Zuchtfragen beraten
Auf Betreiben des Vereins zur Erhaltung und Roten Höhenviehs wurden...

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 67
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Stelzenläufer
Die Männchen und Weibchen sind fast gleich groß. Beine sind lang und...
Hochwasser in den Lahnwiesen
Nach den ergiebigen Schneefällen vom Sonntag mit anschließendem...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Weihnachtskonzert des Blasorchester Wißmar
Das Blasorchester Wißmar unter der musikalischen Leitung von Dirigent...
Vocal Pur im KuKuK
Chorkonzert Vocal Pur im KuKuK
Am 27.1.2018 während der Ausstellung "Ruhe-Störung" findet das...
Ruhe-Störung im KuKuK
Vernissage Ruhe-Störung am 12.1.18 im KuKuK
Der KuKuK Wettenberg kündigt eine neue Ausstellung an:….. Die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.