Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Bürgermeisterkandidat Thomas Brunner besucht die Alte Herrenmanschaft des VfB Olympia Wißmar

Wettenberg | Alte Herren Abteilungsleiter Gerd Wack begrüßte Thomas Brunner im Kreis der aktiven Alten Herrenmanschaft und der Förderer und Gönner. In gemütlicher Runde fand ein Austausch über die Sportförderung und die Wichtigkeit eines aktiven Vereinswesen statt. Wack berichtete in humorvoller Weise über den auslaufenden Wahlkampf um das Wettenberger Bürgermeisteramt. Als aufmerksamer Zeitungsleser hatte er extra für Bürgermeisterkandidat Brunner alkoholfreies Weizenbier besorgt, der dies in einem Zeitungsinterview als eines seiner Lieblingsgetränke benannt hatte. Brunner lies es sich nehmen, einen Kasten „klassisches Bier“ für die Anwesenden zu spendieren. Er betonte das bei ihm als Bürgermeister die Förderung der sporttreibenden Vereine hohe Priorität genieße. Zur Optimierung der Pflege und Betreuung des im gemeindlichen Eigentum befindlichen Sportplatzes soll eine weitere Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Verein und Gemeinde (Betriebshof) erfolgen. Brunner zeigte sich in diesem Zusammenhang beeindruckt von den in Eigenarbeit erbrachten Leistungen an und um das Sport- und Vereinsheim.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.806
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...
"Stell dir vor... DU wärst ein Flüchtling"
Stell dir vor... es ist plötzlich alles anders, du müsstest von heute...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.