Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

5. Erntedankmarkt in Launsbach

Wettenberg | Vor einigen Jahren wurde durch die Vereine „Bürgerprojekt Belzgass“ und „Heimat­stube Launsbach" im Zusammenhang mit dem Erntedankfest ein „Tag der offenen Tür" in der „Belzgass" ausgerichtet. Daraus er­wuchs der Erntedankmarkt. Das Erntedankfest hat eine lange Tradition, vor allem in den ländlichen Bereichen. Früher lebten die Menschen von dem, was ihre Felder und Gärten nach Aussaat und Ernte ergaben. Das tägliche Brot ist auch heute für viele Menschen in der Welt nicht selbstverständlich. Ein Tag, an dem wir danken sollten.

Seit 2006 ist die „Veranstaltergemeinschaft Erntedankmarkt“ Ausrichter. Diese besteht aus der Vereinsgemeinschaft Launsbach und der Gemeinde Wettenberg.

Der 5. Erntedankmarkt findet am Sonntag, dem 05. Oktober 2008, statt.

Er beginnt um 10.00 Uhr mit einem Erntedankgottesdienst in der Ev. Kirche.
Um 11.00 Uhr wird dort nach einer Festansprache der Markt nach einem Böllerschuss zusammen mit dem Gesangsverein „Liedertafel 1876 Launsbach“ offiziell eröffnet.

Die Vorbereitungen zum Markt haben bereits Ende Ietzten Jahres begonnen. Vor allem ist es gelungen, wiederum zahlreiche Launsbacher Vereine, aber auch weitere Gruppen und Vereine aus Wettenberg, die Evangelische Kirchengemeinde und auch auswärtige Teilnehmer zu gewinnen.

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Im Einzelnen werden ab 10.00 Uhr u. a. angeboten:
10.00 Uhr Erntedankgottesdienst mit anschließender Festansprache der Vereinsgemeinschaft
11.00 Uhr Eröffnung des Marktes mit dem Gesangverein „Liedertafel 1876“ Launsbach und mit einem Böllerschuß der Kanoniere
12.00 Uhr Instrumentalmusik mit Achim Tschauder und Musikschülern in der Ev. Kirche
13.00 Uhr Kurzkonzert mit Gesangsschülern von Barbara Yeo-Emde in der Ev. Kirche
14.00 Uhr Tanzgruppe der AWO und des Kindergartens „Mäusenest" am Backhaus
14.30 Uhr Theatergruppe der Heimatstube > Wer ? kimmt nach Louschbach< im Belzgasshof
15.00 Uhr Kurzkonzert mit Gesangsschülern von Barbara Yeo-Emde in der Ev. Kirche
15.45 Uhr Instrumentalmusik mit Achim Tschauder und Musikschülern in der Ev. Kirche
16.00 Uhr Theatergruppe der Heimatstube > Wer ? kimmt nach Louschbach< im Belzgasshof
17.00 Uhr Instrumentalmusik mit Achim Tschauder und Musikschülern in der Ev. Kirche
18.00 Uhr Ausklang mit dem Gesangverein „Liedertafel 1876 Launsbach" im Belzgasshof

Der Veranstaltungsbereich ist auf der Lahn- und Kirchstraße
(rund um das Backhaus, Dorfbrunnen, die Evangelische Kirche und den Belzgasshof).

Insgesamt werden 55 Organisationen, Institutionen und Privatpersonen mitwirken. Der Erntedankmarkt dürfte in diesem Jahr eine der letzten größeren Freiluftveranstaltungen in Wettenberg sein.

Erfüllt sich die Erwartung auf einen erfolgreichen 5. Erntedankmarkt in Launsbach, könnten weitere folgen. Das liegt natürlich auch an den Wettenberger Mitbürgerinnen und Mitbürgern aus allen drei Ortsteilen. Unterstützen Sie durch lhren Besuch den Launsbacher Erntedankmarkt.

Die beiden anderen Ortsteile haben bedeutsame lokale und regionale Veranstaltun­gen. Es besteht die Hoffnung, dass der Erntedankmarkt Launsbach zu einer wichtigen Einrichtung wird und sich damit auch für den Ortsteil Launsbach eine Veranstaltung von Bedeutung entwickeln lässt.

Der Ortsteil Launsbach setzt mit diesem Erntedankmarkt sein Engagement fort, das mit dem Europäischen Dorferneuerungspreis 2006 gelobt wurde und beim Wettbewerb 2008 „Unser Dorf hat Zukunft“ mit dem 1. Preis belohnt wurde.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.114
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf märchenhafte Momente mit dem Tinko Kindertheater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt am Stadtfest-Sonntag zum Familiennachmittag ans Selterstor ein
Für Viele ist es ein fester Termin im jährlichen Eventkalender. Das...
Bild 1: Aufpolsterung und Neubezug von alten Sitzmöbeln
Polster- & Gardinenwerkstatt valder-wohnen in Lich: Damit Sie sich zu Hause so richtig wohlfühlen // - Anzeige-
-Anzeige- Der Familienbetrieb valder-wohnen in Lich sucht...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.