Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Mitgliederversammlung vom TSC Wettenberg bestätigt Vorstand

Der TSC Vorstand: Dieter Jung und Gaby Schweda
Der TSC Vorstand: Dieter Jung und Gaby Schweda
Wettenberg | Vorstand beim TSC Wettenberg im Amt bestätigt

Mit einem Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr mit seinen Aktivitäten startete die Jahreshauptversammlung des Tanz-Sport-Club Wettenberg. Die angebotenen Aktivitäten, das traditionelle Heringsessen, Maiwanderung und Grillen, Boogie-Woogie-Workshops und Anfängerkurse, Anfängerkurs in Standard und Latein und die Weihnachtsfeier wurden gut angenommen und sollen voraussichtlich auch in diesem Jahr wieder stattfinden. Beim Dorffest in Launsbach organisierte der Verein Mitmachangebote zum Tanzen. Auch arbeiteten zwei Vereinsmitglieder bei der Projektwoche in der Grundschule Launsbach mit und übten mit einer Schülergruppe einen Tanz für eine Tanzvorführung ein.
Die Kassenprüfer, Volker Abel und Josef Fritz, bescheinigten der Kassenwartin, Nicole Schmith, eine sorgfältige und fehlerfreie Kassenführung. Der Vorstand wurde auf Antrag der Kassenprüfer entlastet. Auf zwei Jahre wiedergewählt wurden Dieter Jung zum 1. Vorsitzenden und Gabriele Schweda zur 2. Vorsitzenden und Schriftwartin.

Die geplanten Workshops im Mai für Anfänger in Standard und Latein und
Mehr über...
der Anfängerkurs Boogie-Woogie sind erst einmal auf Eis gelegt. Sobald wieder Normalität im täglichen Leben stattfindet, empfiehlt der TSC allen Interessierten einfach mal vorbei zu schauen. Wiedereinsteiger für Latein- und Standardtanz können das ganze Jahr in die bestehenden Gruppen, montags oder mittwochs, einsteigen.
Unsere Boogie-Woogie Gruppen, (Montag und Freitag), freuen sich über Interessierte. Wann und wo erfährt man auf unserer Homepage: www.tsc-wettenberg.de/Kontakt.htm.

Auf die Golden Oldies Ende Juli freuen sich schon alle, da der Verein wieder einen Tanzboden vor der Bühne Krokelstraße sponsert. Dies ist mittlerweile schon Tradition und Treffpunkt für die Vereinsmitglieder des TSC und Boogie-Woogie Tänzer aus ganz Deutschland. Dort wird am Samstag 25.07.2020 um 13 Uhr ein Schnupperworkshop Boogie-Woogie für jedermann angeboten. Natürlich kostenlos! Hier kann jeder ausprobieren, ob Boogie-Woogie etwas für ihn ist.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die „Floppers“ aus Dorf-Güll heizten den Weibern wieder kräftig ein.
Chorifeen verwandeln Dirigentenpult zur Bütt um!
Bei der Weiberfastnacht der Chorifeen zündete ein Knaller nach dem...
TSC Wettenberg zu Gast beim Boogie-Workshop des 8nach6
Am Wochenende (25./26. Januar) waren 9 Paare des TSC bei einem...

Kommentare zum Beitrag

Michael Karg
11
Michael Karg aus Gießen schrieb am 20.03.2020 um 16:23 Uhr
Der Bericht ist ein Beweis dafür, wieviel Gutes und Wichtiges zwei engagierte Menschen auf den Weg bringen können. Dieter und Gaby sorgen nicht nur für die reibungslose Organisation unterschiedlicher Gruppen und Kreise, sondern auch für eine verbindliche Freundlichkeit und Herzlichkeit. Möge es mit ihnen und uns allen nach "Corona" gut weitergehen. Michael Karg
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gabriele Schweda

von:  Gabriele Schweda

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
57
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
TSC Wettenberg zu Gast beim Boogie-Workshop des 8nach6
Am Wochenende (25./26. Januar) waren 9 Paare des TSC bei einem...
Vereinsmitglieder bei einer Veranstaltung in Koblenz
Boogie Woogie Anfängerkurs in Krofdorf ab 12. August
Für alle, die bei den Golden Oldies in Krofdorf die Boogie...

Weitere Beiträge aus der Region

Wettenberger Partnerschaftsbegegnung 2020 mit Ungarn virtuell
Leider musste die Begegnung mit Wettenbergs Freunden aus Ungarn und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.