Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Nächsten Sonntag Dampf- und Gattertag mit Bauernmarkt in Wißmar

Bauernmarkt: Freude über die Produkte aus der heimischen Region
Bauernmarkt: Freude über die Produkte aus der heimischen Region
Wettenberg | Der „Freundeskreis Holz- und Technikmuseum Wettenberg e.V.“ veranstaltet am kommenden Sonntag (15. Sept.) den diesjährigen zweiten Dampf- und Gattertag auf seinem Museumsgelände im Wettenberger Ortsteil Wißmar. Wenn die in weiten Teilen ehrenamtlich geführte Einrichtung zwischen 12 und 17 Uhr ihre Pforten öffnet, erwarten die Besucher wieder Live-Vorführungen an der der gewaltigen Dampfmaschine (Bj. 1937), am historischen Sägegatter aus dem Jahr 1949 und an der Drechselbank. Die eigens für diese Veranstaltung reduzierten Eintrittspreise (Erwachsene 2 Euro, Kinder ab 6 Jahren 1 Euro) schließen ergänzend individuelle Rundgänge und Besichtigungen der weiteren Museumsbereiche „Forst“, „Schreinerei“ und „Energie“ ein. Für Wissbegierige stehen Audioguides in vier Sprachen zur Verfügung, die detailliert und hintergründig über die vielen Ausstellungsstücke informieren. Interaktive Stationen erleichtern den Besuchern generationsübergreifend das Verständnis für die Geheimnisse unterschiedlicher Holzarten oder machen „Energie“ sichtbar. Freunde alter Zugmaschinen dürfen sich auf die „Schätzchen“ der Traktorfreunde
Mehr über...
Krofdorf-Gleiberg freuen. Fachsimpeln ist dabei ausdrücklich erwünscht. Die Speisen- und Getränkekarte umfasst am Sonntag „Leckeres vom Grill“, Dämpfkartoffeln, Kuchen, Waffeln, Kaffee und Kaltgetränke – alles im Verantwortungsbereich von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.

Erneut wird der Dampf- und Gattertag dem Anspruch eines echten „Familientages“ gerecht: In Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner Hessen Forst werden Aktionen am Feuer, Werkeln mit Naturmaterialien und Ponyreiten angeboten. Bei trockenem Wetter beteiligt sich die Gemeinde Wettenberg mit der Ausrichtung eines Kinderflohmarktes am Geschehen. Austoben kann sich der Nachwuchs an der Kinderseilbahn oder auf dem Bewegungsparcour im weitläufigen Außengelände des Wißmarer Holzerlebnishauses. Der gesamte Museumsbereich ist barrierefrei; eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden. Lediglich der nicht in den Dampf- u. Gattertag eingebundene Seminarraum im 1.OG ist nur über eine Treppe ereichbar.

Traditionell ist die Septemberveranstaltung mit einem Bauernmarkt gekoppelt, auf dem
landwirtschaftliche Produkte aus der heimischen Region angeboten werden. In diesen Kontext passt auch die Besuchsankündigung des im bundesweiten Einsatz befindlichen SDG-Mobils: Informationsmaterialien unterrichten über die 17 Ziele für weltweite nachhaltige Entwicklung (SDGs = Sustainable Development Goals), die Staats- und Regierungschefs aus aller Welt in 2015 im Rahmen der „Agenda 2030“ verabschiedet haben und die es einzuhalten gilt.

Bauernmarkt: Freude über die Produkte aus der heimischen Region
Bauernmarkt: Freude über... 
Antworten auf die Frage: Was ist Energie?
Antworten auf die Frage:... 
Besuchermagnet: Das historische Sägegatter
Besuchermagnet: Das... 
Beim Dampf- u. Gattertag wird die Dampfmaschine aus dem Jahr 1937 lebendig.
Beim Dampf- u. Gattertag... 
Zum Austoben für die kids: Bewegungsparcour u. Kinderseilbahn
Zum Austoben für die... 
17 Nachhaltigkeitsziele für die Welt: Das SDG-Mobil informiert.
17 Nachhaltigkeitsziele... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Liebig-Museum auf dem Weg zum Unseco-Weltkulturerbe
Im März 1920 wurde das Liebig-Museum eröffnet und seitdem erfährt man...
Großes Programm bei Dampf- und Gattertag
„Tag der Bildung für nachhaltige Entwicklung“ in Wettenberg
Der diesjährig erste Dampf- und Gattertag im Holz- und Technikmuseum...
Römermarkt im Römerkastell Saalburg
Eigentlich sollte der Römermarkt in der Saalburg der Auftakt der...
Dieses Panorama bietet sich allen Teilnehmern der 1. Wettenberger Weinwanderung
1. Wettenberger Weinwanderung am Samstag, 24. August 2019
Anlässlich Ihres 140-jährigen Jubiläums organisiert die...
Zum 140-jährigen Jubiläum 1.Wettenberger Weinwanderung
Die Verabschiedung langjähriger Vorstandsmitglieder stand im...
... was aus einem Auto alles werden kann...!
Theodor-Litt-Schule: Fachschule für Technik-SHK neuste Erkenntnisse auf der ISH gewonnen
Die ISH ist die weltweit führende Messe und internationaler...
Eiko Tanaka (Japan) zeigt am 4. Juni ihre Drechselkunst im Holz- und Technikmuseum Wettenberg
Am 4. Juni: Japanische Drechselkunst im Holz- und Technikmuseum
Mehrmals im Jahr trifft sich der „Drechslerstammtisch Rhein-Main“ im...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerold Rentrop

von:  Gerold Rentrop

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
223
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Teilnehmer des Studienseminars Gießen am Nachhaltigkeitstag in Wettenberg
Nachhaltigkeitstag im Holz- u. Technikmuseum
Wettenberg. Die Aufgabe, das Thema „Nachhaltigkeit“ verstärkt in die...
Seit 1.August jeden Donnerstag 15-17 Uhr: Der neue Obst-u. Gemüsestand auf dem Wochenmarkt Fellingshausen
Erfolgreiche Premiere für "Obst- und Gemüsefrauen" - Deutliche Wochenmarktbelebung
Ein bisschen Nervosität war den ehrenamtlich tätigen Damen schon...

Weitere Beiträge aus der Region

40 Leser auf der heimischen Lahn unterwegs
Abschluss der zehn GZ KULTTouren zum Jubiläum: 40 Leser auf der heimischen Lahn unterwegs
Zum Abschluss unserer zehn GZ KULTTouren zum zehnjährigen Jubiläum...
gelungener Sportabzeichen Tag in Launsbach
Am vergangenen Wochenende fand der mittlerweile 10. Sportabzeichen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.