Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Roland Kaiser sang in Butzbach

Wettenberg | (Butzbach) Roland Kaiser kam in den Schloßpark zu Butzbach. Er sang von Liebe, Lust und Leidenschaft. Angesagt war Kaiserwetter und es folgten 4600 Fans bei einem schönen lauen Freitagabend den 16.8.19. Es folgte ein 2,5 Stunden Konzert ohne Pause. Nach dem ersten Lied "wir sind stark und unbeugsam", begrüßte er die Fans und Sie sollten du sagen, da er ja der älteste wäre. Die Fans kamen aus Nah und fern. Was auffällt, das Roland Kaiser in praktisch allen Generationen Anhänger hat. Es folgten die Lieder "wohin gehst du," ich sagte kein problem" und "Dich zu lieben". Er steht schon 45 Jahre auf der Bühne. Einen Apfel lockt einen Kaiser nicht hinterm Ofen vor, bekennt er freimütig und verrät, das vor allem Schockolade sein Widerstand bröckeln lässt. Ärgerlich, aber auch kein Drama ist "Manchmal kann selbst der frömmste nicht im Frieden leben". Friede, Freude auch auf der Bühne. Die 14-köpfige Band hat sichtlich Spaß bei der musikalischer Untermahlung. Im Verlauf des Abends stellte er jedes einzelene Bandmitglied vor. Es folgten Lieder wie "Südlich von mir", "Santa Maria". Das Lied "Lisa Marie" hat er geschrieben weil er öffters mal falsch parkte. Beim nächsten Kracher "Manchmal möchte ich schon mit dir" selbstironisch das Zahnrad der Zeit auf der Bühne. Davor blinken unzählige pinkfarbene Krönchen im dunkelem Abendhimmel. Im Publikum wird gekuschelt und geknutscht "und wer küsst mich" bedauert der 67-jährige augenzwinkernd, und seine zum teil deutlich jüngere Fangemeinde wurde wohl nur zu gern etwas daran ändern. Verabschiedet hat sich der Kaiser mit den Liedern "Ein Ende kann ein Anfang sein" und "Joana". Eine Zugabe durfte natürlich nicht fehlen. Er sang "Schach Matt", und "Warum hast du nicht nein gesagt". Es war ein herrliches Open Air Konzert. Eines jedoch muss man neidlos und mit ein bisschen Ehrfurcht anerkennen. Der Mann hat die Massen im Griff

 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thomas Speier

von:  Thomas Speier

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Thomas Speier
138
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nora und Band auf der Burg Gleiberg
(Wettenberg) Sie hatte einen großen Konkurenten auf dem Schiffenberg:...
Der Windsbacher Knabenchor sang in der ev. Stadtkirche zu Laubach
(Laubach) Vor siebzig Jahre wurde die Laubacher Kantorei gegründet....

Weitere Beiträge aus der Region

40 Leser auf der heimischen Lahn unterwegs
Abschluss der zehn GZ KULTTouren zum Jubiläum: 40 Leser auf der heimischen Lahn unterwegs
Zum Abschluss unserer zehn GZ KULTTouren zum zehnjährigen Jubiläum...
gelungener Sportabzeichen Tag in Launsbach
Am vergangenen Wochenende fand der mittlerweile 10. Sportabzeichen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.