Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Der Windsbacher Knabenchor sang in der ev. Stadtkirche zu Laubach

Wettenberg | (Laubach) Vor siebzig Jahre wurde die Laubacher Kantorei gegründet. Zu diesem Anlass veranstaltete die "Laubacher Kantorei" mit der evangelische Kirchengemeinde Laubch ein A-capella-konzert mit dem Windsbacher Knabenchor unter der Leitung von Martin Lehmann. Die Orgel wurde gespielt von der Dekantskantorin Anja Martiné. Windsbach liegt in Mittelfranken in der Nähe von Nürnberg. Eröffnet wurde das Konzert mit der Orgel "Organa Sonate No 4 - 1 Satz. Der Knabenchor kam mit 63 Sänger und sie waren im Alter von 10 bis 18 Jahre. Träger ist die evangelisch-Lutherische Kirche Bayern. Nach der Begrüßung, eröffnete der Chor das Konzert mit der fünfstimmigen Motette "Nun bitten wir den heiligen Geist" von Johann Walter. Es folgten "Jauchzet den Herrn, aller Welt" und "Ave maris stella" von Grieg. Der zweite Teil des Konzert galt der Romantik. Es erklangen unter anderem "Erstes Wanderlied" von Josef Gabriel Rheinsberger, "O Täler weit, o Höhen" von Mendelssohn-Bartholdy oder "Waldesnacht" von Brahms. Anschließend gab es geistliche Stücke zu höhren, darunter "A Hymn to the virgin, Selig sind die Toten" sowie "O Lamm Gottes" von Max Reger. Nach Luthers Abendsegen das "Nachtlied". Zwischen den Gesangblöcken erklang die Orgel und spielte Lieder "Allein Gott in der Höh sei Ehr, Vesper voluntary No 3, Abendlieds Sparziergang". Nach langem Applaus des Publikum gab es eine Zugabe "Muss i denn zum Städtele hinaus". Der Chor stellte seine hohe Sangeskund unter Beweis.

 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thomas Speier

von:  Thomas Speier

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Thomas Speier
138
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nora und Band auf der Burg Gleiberg
(Wettenberg) Sie hatte einen großen Konkurenten auf dem Schiffenberg:...
Roland Kaiser sang in Butzbach
(Butzbach) Roland Kaiser kam in den Schloßpark zu Butzbach. Er sang...

Weitere Beiträge aus der Region

Verbindung der Gleiberger Sängerfamilie trägt schon 14 Jahre
Was im Jahre 2005 mit einer email auf der Suche nach einem...
Eine Musikrevue über Claire Waldoff am 26. Oktober um 19:30 Uhr im KuKuK
In 2017 hat KuKuK-Mitglied Hartmut Stroth ein echtes...
1. Treffen aller Schauermann-Chöre
Seit bereits 5 Jahren dirigiert Chorleiter Patrick Schauermann die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.