Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Jubiläumskonzert 85 Jahre Schuhhaus Darré

Wettenberg | (Gießen) Heinz-Jörg Ebert gab am Dienstag Abend den 2.4. 2019 ein Benefizkonzert in der Kongresshalle Gießen, die mit 1100 Besucher ausverkauft war. Veranstalter war der Verein "Drei Stimmen hilft", zu dessen gunsten die Einnahmen gingen. Vor jeden Jahrzenten Block, gab es Foto und Filmszenen des jeweiligen Welt und Stadtgeschehen. Die dreistündige dauernde Show ging ohne Pause. Die Show war ein Fest für Augen und Ohren, Stimmlich unterstützt wurde die Band von der Gruppe Heinrich. Los ging es mit den 30 er Jahren und einem rockigen Swing Klassiker "Swing,Swing,Swing". Für die Vierziger gab es "As Time Goes By" aus dem Film Casablanca. Elvis Presley war eine der fünfziger Jahre Impulsgeber. Für die sechziger Jahre hörte man Lieder "Let it be, Sound of silence, Knocking on Heavens door und Bobby McGee". Für die siebziger durfte auch der legendäre Udo Lindenberg mit "Cello" nicht fehlen. Besondern Anklang fand das "Rocky Horror Medley. Hierzu zwängte sich Ebert in ein knackiges schwarzes Korsett samt Straps und Strumpf um in die Rolle des "Sweet Transvestite zu schlüpfen. Beim Lied von Chris de Burgh "Cry no more" sang er mit seiner Tochter Maria was auch ein Höhepunkt des Abends war. Anschließend stellte sich sichtbare Rührung beim Vater ein. Für die 2010er Jahre hörte man ein Lied von Roger Cicero "In diesem Momment". Am Ende des Programm - Ebert ging schon die Stimme weg - gab es ein Queen Medley". Als Zugabe gab es "Nessum Dorna" ein Lieblingstitel Eberts und beim großen Abschluß "Hey Jude" wo nach und nach die Musiker die Bühne verließen. An diesem Abend hatte Heinz-Jörg Ebert auch noch Geburtstag, wo er von allen ein Ständchen bekamm. Ein Folgekonzert findet am Freitag 1. November 2019 statt. Karten gibt es im Vorverkauf ab Freitag, 12. April bei Darré.

 
1
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thomas Speier

von:  Thomas Speier

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Thomas Speier
138
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nora und Band auf der Burg Gleiberg
(Wettenberg) Sie hatte einen großen Konkurenten auf dem Schiffenberg:...
Roland Kaiser sang in Butzbach
(Butzbach) Roland Kaiser kam in den Schloßpark zu Butzbach. Er sang...

Weitere Beiträge aus der Region

Eine Musikrevue über Claire Waldoff am 26. Oktober um 19:30 Uhr im KuKuK
In 2017 hat KuKuK-Mitglied Hartmut Stroth ein echtes...
1. Treffen aller Schauermann-Chöre
Seit bereits 5 Jahren dirigiert Chorleiter Patrick Schauermann die...
Die Sängervereinigung Wißmar "feuchtfröhlich"
Aufgrund des Brauereiwechsels der Gaststätte „Zum Sängereck“ in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.