Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Holz- und Technikmuseum ist Erlebnishaus und Bildungsträger

Waldexkursion mit anschließendem Museumsbesuch
Waldexkursion mit anschließendem Museumsbesuch
Wettenberg | Neben dem klassischen Museum mit den Bereichen "Forst", "Dampfmaschine", "Sägewerk & Zimmerei", "Schreinerei" und "Energie" nehmen schulische und erzieherische Aktivitäten einen breiten Raum im Wettenberger Holz- u. Technikmuseum ein. Letzteres wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung (8. März 2019) des im Mai letzten Jahres neugegründeten und inzwischen gemeinnützig gewordenen Vereins "Freundeskreis Holz- u. Technikmuseum Wettenberg e.V." neben den diversen Rechenschaftsberichten besonders hervorgehoben und in der nun geltenden "Drei-Säulen-Struktur" (Museum – Waldpädagogik/Bioenergie – Umweltbildungszentrum) dargestellt.

WALDPÄDAGOGIK und BIOENEGIE
Die Waldpädagogik im HTM will Kindern und Jugendlichen altersgerecht biologische, ökologische und ökonomische Zusammenhänge begreifbar machen. Es soll ein Gefühl für die Notwendigkeit des Waldes und Wissen darüber vermittelt werden. Die Kinder und Jugendlichen sollen aber auch an die Grundlagen, die der Wald für ihr eigenes Leben darstellt, sowie an die eigenen Gestaltungsmöglichkeiten heran geführt werden. Die Waldpädagogik am HTM leistet somit einen Beitrag
Mehr über...
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). In einer Kooperation von HTM und HESSEN FORST werden in Halb- und Ganztagsveranstaltungen verschiedene waldspezifische Themen je nach Absprache aufgegriffen. Dazu wird zunächst der Wald vor Ort in Wettenberg-Wißmar aufgesucht und an Hand ausgewählter Beispiele waldökologische Phänomene und Zusammenhänge dargestellt und erläutert. Die Kinder kommen selbsttätig mit Gegenständen des Waldes in Kontakt und sammeln dabei entsprechende Erfahrungen. In den meisten Fällen schließt sich nach der Exkursion ein Museumsbesuch im Wißmarer Holzerlebnishaus an.

AUSSERSCHULISCHER LERNORT UND UMWELTSCHULE
Basierend auf dieser Konzeption, die seit Jahren von vielen Schulen angenommen wird, wurde dem Holz- u. Technikmuseum im Oktober 2013 von drei hessischen Ministerien das Zertifikat „Außerschulischer Lernort“ verliehen. Hinter dem „Regionalen Umweltbildungszentrum“ verbirgt sich die Kooperation mit dem Hessischen Kultus- und Umweltministerium. Der Arbeitsbereich „Umweltschule“ umfasst derzeit die Betreuung von 18 mittelhessischen Schulen, die durch projektbezogene Arbeiten eine im Herbst 2019 in der Frankfurter Paulskirche vorgesehene Auszeichnung als „Umweltschule“ anstreben.

NACHHALTIGE ENTWICKLUNG
Logo Umweltschule Hessen
Logo Umweltschule Hessen
Seit Jahren setzt sich das HTM im Rahmen der Hessischen Bildungsinitiative für Nachhaltigkeit verstärkt für eine bessere Vernetzung zwischen außerschulischen BildungsanbieterInnen, Kitas, Schulen und anderen öffentlichen Trägern in Mittelhessen ein. Dabei liegt die Koordination des Netzwerkes „Bildung für nachhaltige Entwickung (BNE)“ im Verantwortungsbereich des Museums. In diesem Kontext ist auch das „Hessische Klimabildungsprogramm“ als eine der Maßnahmen zur Erfüllung des „Hessischen Klimaschutzplans 2025“ zu sehen.

NÄCHSTER DAMPF- U. GATTERTAG IM APRIL
Diese Anforderungen spiegeln sich auch im Motto des nächsten Dampf- und Gattertages am So, 14. April (12-17 Uhr) wider: Neben den Museumsattraktionen "Dampfmaschine und Sägegatter live erleben" und einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm für Kinder werden Aktionen und Anregungen zur nachhaltigen Entwicklung präsentiert. Des Weiteren stehen Ausstellungen und Fachvorträge zu u.a. zu den Themen "Photovoltaik u. Batteriespeicher", "Klima- u. Ressourcenschutz un Hessen" sowie "Holzarchitektur" auf dem Veranstaltungsplan. Weitere Informationen, Ansprechpartner und Kontaktadressen im Internet: www.holztechnikmuseum.de.

Waldexkursion mit anschließendem Museumsbesuch
Waldexkursion mit... 
Logo Umweltschule Hessen
Logo Umweltschule Hessen 
Bildungsregion Nachhaltigkeit Mittelhessen
Bildungsregion... 
HTM-Struktur Stand Feb 2019
HTM-Struktur Stand Feb... 
Bildungs- u. Familientag am 14. April 2019
Bildungs- u. Familientag... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kleine Feedbackwand: Eine*r wagt Kritik - und wird gleich belehrt.
Teure Verarschung: Diskussion und Austausch wurden beim ersten Nachhaltigkeitsforum eher verhindert als gefördert
Am 25.10.2019 fand in Gießen das erste Nachhaltigkeitsforum der...
Beim Obst und Gartenbauverein
Nachhaltigkeit und Regionalität war Thema der Herbstwanderung
Die Bürgerinitiative Schützt die Lahnaue hat das Thema Nachhaltigkeit...
Der Beirat des Holz- u. Technikmuseums informierte sich zusammen mit dem Museums-Team über das Jahr 2019
Holzerlebnishaus, Umweltbildungszentrum und Klimawerkstatt unter einem Dach
Seit Januar 2006 wird die Arbeit des Holz+Technik Museums durch einen...
Liebe Grüße aus dem Marionettenmuseum. Alles Gute und viel Gesundheit zum 1. Advent!
Erntefest mit Herbstmarkt im Hessenpark
Am Wochenende fand der Herbstmarkt im Freilichtmuseum Hessenpark...
DB Museum Koblenz
Neben zahlreichen Originalfahrzeugen zeigt das Deutsche Bahn Museum...
Umfangreiches Programm beim Dampf- und Gattertag am 10. November.
Dampf- und Gattertag mit Kunsthandwerkermarkt im Holz- und Technikmuseum Wißmar
Am nächsten Sonntag, 10. November, veranstaltet der „Freundeskreis...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerold Rentrop

von:  Gerold Rentrop

offline
Interessensgebiet: Biebertal
256
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nicht zu übersehene Aufforderung am Marktstand
Lob für Kunden des Fellingshäuser Wochenmarktes
Angesichts der Corona-Krise muss den Besuchern des Wochenmarktes...
Dampf- u. Gattertag fällt aus, Jahreshauptversammlung wird verlegt
Corona-Virus: Jahreshauptversammlung am 20.3.2020 wird verlegt In...

Weitere Beiträge aus der Region

Gottesdienste trotz Corona-Krise
Jehovas Zeugen haben frühzeitig reagiert und bieten die Möglichkeit,...
SPD Wettenberg: Ehrenamt ist Ehrensache
Das Ehrenamt hat für die Gemeinde Wettenberg eine herausragende...
Fenster Burg Gleiberg (GSchmidt)
Umfangreiche Fenstererneuerungen auf Burg Gleiberg
(gs) Der vor einigen Wochen begonnene Austausch aller 52 Fenster im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.