Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Solmser Sängerbund wagt den „musikalischen Brückenschlag“

Der bundesländerübergreifende Chor im historischen Achtecksaal des Schlosses Sondershausen
Der bundesländerübergreifende Chor im historischen Achtecksaal des Schlosses Sondershausen
Wettenberg | Den 30. Jahrestag des Mauerfalls zwischen Ost- und Westdeutschland haben der „Solmser Sängerbund (SSB)“ (Dachverband von über 100 mittelhessischen Chören) und der Chorverband Thüringen (CVT) zum Anlass genommen, ein besonderes musikalisches - bundesländerübergreifendes - Kooperationsprojekt auf den Weg zu bringen. Ausgetretene Pfade zu verlassen und neue Wege zu gehen, dass war und ist schon immer ein Markenzeichen des SSB gewesen und so scheuten die Verantwortlichen auch vor diesem „Wagnis“ nicht zurück, dass sich bereits jetzt als „chormusikalischer Meilenstein“ herausstellt.
40 heimische Choristen machten sich Anfang Februar auf den Weg in die Landesmusikakademie im Schloss Sondershausen, um dort gemeinsam mit 150 Sänger/innen aus Thüringen ein Wochenende lang zu proben. Unter der Leitung von Prof. André Schmidt von der Musikhochschule Weimar sowie dortigen Lehrkräften wurden mehr als ein Dutzend Lieder einstudiert, die in einem Abschlusskonzert im ausverkauften historischen Achtecksaal des Schlosses zur Aufführung kamen. Unterstützt von herausragenden Instrumentalisten und Solisten der Musikhochschule
Mehr über...
Gesangverein (133)Chor (438)
sowie der "String Company Erfurt" wurden zwei Stunden lang „Glanzlichter der Chormusik“ präsentiert. Als besonderes Schmankerl ist der Chor aus Kindern der teilnehmenden Choristen zu nennen, der mit seinen Liedern (u.a. Udo Lindenbergs „Komm wir ziehen in den Frieden“) zu begeistern wusste.
Dass bei aller Ernsthaftigkeit der Probenarbeit auch der Spaß bei den Teilnehmern aus Ost und West nicht zu kurz kam, dafür sorgte der abendliche „Karneval der Chöre“.
Die Anwesenheit des Präsidenten des CVT beim Abschlusskonzert sowie die Mitwirkung seiner beiden Vertreter im Projektchor ist für uns ein Zeichen, welche hohe Wertschätzung dieser hessisch-thüringischen Zusammenarbeit beigemessen wird, stellte SSB-Vizepräsident Felix Altenheimer, der selbst zu den Sängern zählte, abschließend heraus.
Der Gegenbesuch der Thüringer in Mittelhessen mit Chorworkshop und großem Abschlusskonzert in der Ev. Martinskirche Heuchelheim ist für das Wochenende 9. + 10. November 2019 vorgesehen. Interessierte an dieser Veranstaltung finden nähere Informationen ab Ostern auf der Homepage des Solmser Sängerbundes unter www.solmser-saengerbund.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Nicht nur 5 Minuten: Last5Minutes zu Gast in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 um 18:30 Uhr
Pop und Gospel in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 18:30 Uhr
Nicht nur die letzten fünf Minuten, sondern 60 Minuten ist das...
Bunt und körperbetont: Der Chor der eritreisch-orthodoxen "Abune Aregawi"-Gemeinde
Tausend Zungen - Pfingsten in St. Thomas Morus mit katholischen und orthodoxen Christen
Pfingsten steht vor der Tür: der Abschluss der Osterzeit. Dies feiert...
Ein besonderes Konzerterlebnis rückt näher! Chor TeuTonia Nordeck wieder zu Gast bei den Klosterkonzerten in Haina
Bereits zum zweiten Mal nimmt der Gemischte Chor der TeuTonia Nordeck...
Der Männerchor im Altarraum der Christuskirche hält inne, beim Segen von Pfarrerin Mann
Gottesdienst und Chorgesang im Einklang
Im Rahmen seiner Feierlichkeiten im 150. Geburtstagsjahr haben die...
Dieses Panorama bietet sich allen Teilnehmern der 1. Wettenberger Weinwanderung
1. Wettenberger Weinwanderung am Samstag, 24. August 2019
Anlässlich Ihres 140-jährigen Jubiläums organisiert die...
Männergesangverein veranstaltet Frühlingskonzert mit Gästen aus Limburg und Solisten
Driedorf (kmp). Zum Frühlingskonzert lädt der Männergesangverein...
Die Sänger aus den Niederlanden
Gesang ohne Grenzen: TeuTonia Nordeck und der Nederlands Concert Mannenkoor singen in St. Thomas-Morus-Kirche
Im Oktober wird der “Nederlands Concert Mannenkoor” (NCM), einer der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Georg Schlierbach

von:  Georg Schlierbach

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Georg Schlierbach
310
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dieses Panorama bietet sich allen Teilnehmern der 1. Wettenberger Weinwanderung
1. Wettenberger Weinwanderung am Samstag, 24. August 2019
Anlässlich Ihres 140-jährigen Jubiläums organisiert die...
Sei auch Du dabei: "Ein Lied für Wettenberg"
Zum 40. Geburtstag: „Ein Lied für Wettenberg“
Auf ihr 40-jähriges Bestehen kann die Gemeinde Wettenberg in diesem...

Weitere Beiträge aus der Region

Kunstausstellung "Dialog mit Weiß" im KuKuK mit Vernissage am 18.10.19 um 19.30 Uhr
(isc). „Dialog mit Weiß“: Die neue Ausstellung im Kunst- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.