Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Hören die Amigos auf?

Wettenberg | (Wetzlar) Nein sagt Bernd, dazu wären sie zu alt. 2018 brachten Sie eine neue CD auf den Markt mit dem Titel "110 Karat, die schon 19 Wochen auf Platz 1 der Charts in Deutschland sind. Am Samstag den 9.2. 2019
hatten Sie halt gemacht in der Stadthalle in Wetzlar, die gut besucht war. In der gut zweistündigen Show sangen sie alle gängige Hits und auch Songs ihrer neuer CD. Das Publikum war von Anfang an dabei. Es war ein Heimspiel für die Amigos die aus dem mittelhessischen Villingen stammen. Es wurden Plakate und Leuchtstäbchen in die Höhe gehalten.
Die weitesten Fans kamen aus Pegnitz. Bernd sagte, heute Abend wird nur in Deutsch gesungen. Mit dem Lied "Zauberland" ging das Konzert los. Vergesst die Alltagssorgen rief Bernd ins Publikum. Dann ging es weiter zurück in den "Sommer65". Beim Lied "Im Herzen jung" sind die Amigos wirklich jung. Die Songs stammen meistens auf ihre Erlebnisse zurückzuführen. Sie sind bodenständig geblieben und der große Erfolg kam erst später, "Die Taschenuhr" war ein ruhiger Song und erinnerte an den früh verstorbenen Großvater. Bei "Weiße Rosen blühen in Athen" wurde kräftig geschunkelt und geklatscht, und war ein Höhepunkt im ersten Teil. Nach der Pause gab es drei Liebeslieder "Weil du einfach alles für mich bist", "Ein Boot, das Liebe heißt" und "Ein Diamant, den ich am Wegesrand fand". Auch traurige Songs sangen die Brüder. "Hinterm Regenbogen" der einem früh verstorbenen Freunds gewidmet ist. Zum Abschluß gab es ein Medley. Das Publikum kam an die Bühne und
feierten die Amigos. Am 19.4. 2020 werden sich die Fans wieder freuen wenn die Amigos wieder in der Stadthalle Wetzlar auftreten.

 
 

Mehr über

Amigos (14)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thomas Speier

von:  Thomas Speier

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Thomas Speier
106
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bianca Poloschek, Katrin Bürger
Die Busecker Schloßremise lud die Besucher zu ihrem Neujahrskonzert am So. 27.1. 2019 ein
(Buseck) Mit dabei waren auch dieses Jahr wieder das Blasorchester...
17. Neujahrskonzert des Musikcorps Großen Linden
(Linden) Es gab viele Stücke bekannter Filmmusik, modernes auch Rock...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
Mittlere Reife - und dann?
Tag der offenen Tür an der Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten am...
Frühlingskonzert
Der Musikverein 1963 Allendorf Lahn e.V. lädt am 24.03.2019 herzlich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.