Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Konzert „It´s showtime – Chor meets Orchestra" am 29. Oktober in Krofdorf-Gleiberg

Wettenberg | „20 Jahre beim selben Arbeitgeber…“ – das muss schon in außergewöhnlicher Weise gefeiert werden, dachte sich die Sängervereinigung Gleiberg und lädt anlässlich des „Dienstjubiläums“ ihres Chorleiters Andreas Stein zu einem Konzert der etwas anderen Art am Sonntag, 29. Oktober 2017 um 16 Uhr (Einlass 15:30 Uhr) in die Mehrzweckhalle Krofdorf-Gleiberg (Turnhallenstraße 11) ein. Unter dem Motto „„It´s showtime – Chor meets Orchestra“ treffen an diesem Nachmittag alle Stein-Chöre – sozusagen die „Stones“ – auf die rund 20-köpfige Bigband des „Hinterland Jazz Orchestras“.

In der ersten Programmhälfte werden unter Andreas Steins Leitung neben der Gleiberger Sängervereinigung die Chöre „Unerhört“ Odenhausen, „45searching“ Rodheim-Bieber, Liederbrücke Heuchelheim sowie „Modern Voices“ Watzenborn- Steinberg und nicht zuletzt die Chor-AGs in den Krofdorf-Gleiberger Kindertagesstätten „Schatzkiste“ und Finkenweg einzeln und auch gemeinsam zu hören sein. Mit Liedern aus dem Bereich Pop, Rock, Jazz (von Max Giesinger, Nena, Herbert Grönemeyer, Coldplay und vielen anderen) ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Die zweite Programmhälfte wird vom „Hinterland Jazz Orchestra“ unter der Leitung von Charly Mutschler gestaltet, das schon auf zahlreichen Hessentagen sowie dem Wetzlarer Sommernachtsweinfest begeistern konnte. Die Band um Sänger Christian „Gickel“ Koch sowie Sängerin Kati Illichmann versteht ihr Handwerk aus dem Effeff und macht aus jedem tollen Konzert noch einmal ein besonderes Klangerlebnis. Als Abschluss und Höhepunkt sind gemeinsame Stücke von Chören und Bigband geplant.

Also: Seien Sie mit dabei und lassen sich begeistern, wenn der rote Vorhang sich hebt und es heißt: „It´s showtime…“

Der Eintritt zum Konzert ist frei – um Spenden wird gebeten. Auch für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt sein.

www.saengervereinigung-gleiberg.de

 
Sängervereinigung Gleiberg mit Chorleiter Andreas Stein
Sängervereinigung... 
Bigband des Hinterland Jazz Orchestras
Bigband des Hinterland... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Musikalische Vielfalt bot Günther Lotz aus Cleeberg…
…den Bewohnern des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach. Er hatte...
O´zapft is hieß es…
…im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach. Adolf Domes übernahm den...
Alle Jahre wieder…
…kommt der Posaunenchor der evangelischen Markusgemeinde am 1. Advent...
Moderne Klangästhetik und faszinierende Orgelklänge: Chor TeuTonia Nordeck und Jens Amend gestalteten außergewöhnliches Benefizkonzert
„Modern“ muss nicht zwangsläufig „Pop“ bedeuten: Das zeigte der...
Abwechslungsreiches Programm…
…bot der Folkloretanzkreis Gambach & Musikhof Trais den Senioren und...
ZACKENFLANKE: Mittelalter-Folk-Konzert am 7.10.2017 in Pohlheim
Medival-Folk Musik aus Bayern mit Dudelsack und Trummeley… oder -...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Georg Schlierbach

von:  Georg Schlierbach

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Georg Schlierbach
240
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gleiberger Sänger sind "Kapitäne von der Lahn..."
30 "Leichtmatrosen" aller Altersklassen der Sängervereinigung...
Pop-Jazz-Chor Wetzlar des Solmser Sängerbundes
Chor-Open-Air „StadtKlangFluss“ am 9. Juni in Wetzlar
Zum zweiten Mal nach seinem Jubiläumsjahr 2015 lädt der Solmser...

Weitere Beiträge aus der Region

Bunt & Farbig im KuKuK
Ausstellung im KuKuK „Bunt und farbig“
Vernissage ist am 9.März 2018 um 19 Uhr. Die Ausstellung läuft bis...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.