Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

20 Fragen an Carsten Zörb, Bürgermeister-Kandidat für Wettenberg

Wettenberg | Alter: 36 Jahre
Wohnort: Lützellinden
Beruf: Account Specialist

1. Ihr liebster Schriftsteller?
Bestellerautor Tommy Jaud z.B. „Resturlaub“

2. Ihre Lieblingsmusik?
Rock – Richtung 3 Doors Down, etc.

3. Ihr liebstes Reiseziel?
Nordsee, der Kinder wegen

4. Ihre schönste Kindheitserinnerung?
Raufen und Toben mit meinem Bruder

5. Ihr bestes/Ihr schlechtestes Schulfach?
Bestes Fach war Wirtschaft, schlechtestes Kunst

6. Ihr Traumberuf als Kind?
Anfänglich Feuerwehrmann, wie ganz viele kleine Kinder. Später dann Architekt, weil mein Vater aus der Baubranche kommt und ich mit Plänen auf dem Zeichentisch groß geworden bin.

7. Ihr Leibgericht/Ihr Lieblingsgetränk?
Schnitzel mit Pommes oder Handkäs mit Musik gehören zu meinen Lieblingsspeisen. Ich trinke gerne alkoholfreies Weizenbier und Cola.

8. Zu welchem Team halten Sie in der Fußball-Bundesliga?
Im tiefsten Inneren trage ich den Adler auf der Brust, da schlägt mein Herz für unsere Eintracht.

9. Ihre liebste Fernsehsendung?
Ich bevorzuge Reportagen ganz besonders „Spiegel TV Reportage“ Sat1 und auch Kronzucker auf N24.

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
10. Mit welchem Prominenten würden Sie gerne einmal zu Abend essen?
Mit Will Smith, ein Typ, den ich im Kino klasse finde und der auch als Mensch ein netter Typ sein soll.

11. Ihr Held der Geschichte
Dietrich Bonhoeffer

12. Der schönste Fleck im Landkreis?
Ist an der Seite meiner Frau, ganz egal wo wir uns gerade aufhalten.

13. Ihr größter persönlicher Erfolg?
Fertigstellung der Arbeiten an unserem Gemeindehaus in Lützellinden, an dem ich persönlich gebaut und geplant habe.

14. Ihre größte Stärke und ihre größte Schwäche?
Ich bin hilfsbereit und habe eine Schwäche für gutes Essen.

15. Ihre größte Jugendsünde?
Ich habe die Windschutzscheibe unseres Autos einmal mit Stahlwolle bearbeitet. Gründlich war ich schon immer.

16. Drei Gegenstände für die einsame Insel?
Ein gutes Bett, ein gutes Buch, ein Fahrplan für die Fähre

17. Das interessanteste Erlebnis im Wahlkampf?
Die Singstunden in Launsbach und Wißmar und der Wochenmarkt in Krofdorf.

18. Wenn es nicht für den Bürgermeistersessel reicht, dann …
... hat Wettenberg eine große Chance verpasst.

19. Die Bürger sollten ihr Kreuzchen bei Ihnen setzen, weil …
... es dort hin gehört!

20. Wenn Sie am Sonntag nach der Wahl in den Spiegel schauen, dann sehen Sie …
... Carsten Zörb, einen 36 Jahre alten verheirateten Mann und Vater von zwei Kindern. Einen Mann der zuhört und zupackt.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.114
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf märchenhafte Momente mit dem Tinko Kindertheater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt am Stadtfest-Sonntag zum Familiennachmittag ans Selterstor ein
Für Viele ist es ein fester Termin im jährlichen Eventkalender. Das...
Bild 1: Aufpolsterung und Neubezug von alten Sitzmöbeln
Polster- & Gardinenwerkstatt valder-wohnen in Lich: Damit Sie sich zu Hause so richtig wohlfühlen // - Anzeige-
-Anzeige- Der Familienbetrieb valder-wohnen in Lich sucht...

Veröffentlicht in der Gruppe

Superwahljahr 2009

Superwahljahr 2009
Mitglieder: 22
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Erhard Reinl freut sich über seine Wiederwahl zusammen mit seiner Frau Dagmar und Enkelsohn Nils.
Bürgermeisterwahl in Buseck: Erhard Reinl bleibt im Amt
Erhard Reinl von den Freien Wählern (FWG) ist in Buseck zum dritten...
Bundestagswahlen: 20 Fragen an Rüdiger Veit (SPD)
Alter: 60 Jahre Wohnort: Pohlheim Beruf:...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.