Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Kunst und Kreativmarkt im KuKuK Wettenberg

Wettenberg | Am Sonntag, den 17.09.2017 findet im Hof der Ausstellungshalle des Kukuk der 4. Wettenbeger Kunst- und Kreativmarkt statt. Es gibt ein breites Angebot an Kunst und Kunsthandwerk, das von Keramikarbeiten, über Genähtes aller Art, Holzarbeiten bis hin zu verschiedenen Schmuckarten u.v.m. reicht.
Für das leibliche Wohl ist bei hoffentlich schönem Wetter gesorgt.
Der KuKuK freut sich auf Ihr Kommen!
kukuk_kreativmarkt@gmx.de

Mehr über

Schmuck (12)Kunsthandwerk (25)Keramik (19)Holzarbeiten (5)Genähtes (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landesmuseum Wiesbaden 3 - Mit fremden Federn
Anhand von Beispielen aus aller Welt zeigt die sehenswerte...
15. Tag der offenen Töpferei am 14. und 15.03 2020. Holzbrandkeramik live erleben.
15. Tag der offenen Töpferei 14 / 15.03.2020 – Einblicke in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Verein KuKuK Wettenberg

von:  Verein KuKuK Wettenberg

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Verein KuKuK Wettenberg
559
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wettenberger Partnerschaftsbegegnung 2020 mit Ungarn virtuell
Leider musste die Begegnung mit Wettenbergs Freunden aus Ungarn und...
Wunderbare Kunst, Geschriebenes und ein leckeres Kochrezept – beim KuKuK ist was los
Noch eine Woche unter Einschränkungen. Wieder eine Woche ohne Kultur...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.