Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Tanzsport: Ehepaar Läufer im Finale

Finalplatz für Christine und Andreas Läufer vom TSC Wettenberg in der A-Klasse
Finalplatz für Christine und Andreas Läufer vom TSC Wettenberg in der A-Klasse
Wettenberg | Das Ehepaar Läufer vom Tanzsportclub Wettenberg erreichte am vergangenen Samstag in Südhessen das Finale.

Mit Spannung fuhren Christine und Andreas Läufer vom TSC Wettenberg am vergangenen Samstag nach Riedstadt-Erfelden, wo die TSA des TV Erfelden 1899 ein bundesweites A-Standard-Turnier ausrichtete.

Läufers haben ihr Figurenprogramm auf den Prüfstand gestellt und sind gerade dabei – wie immer in Eigenregie – die Folgen durch attraktive Figuren auf ein hochwertiges Niveau zu bringen. Mitten in dieser Umbruchphase nutzten die Wettenberger dieses Turnier als Maßstab, um einordnen zu können, ob die eingeschlagene Richtung Erfolg versprechen könnte.

Die TSCler zeigten bereits in der Vorrunde, dass sie durchgängig paarharmonisch tanzen und konnten dadurch selbst in den neuen Figuren überzeugen. Das Wertungsgericht sah die beiden aufgrund ihrer klaren Körperlinien bis hin zu einer hervorragenden Musikalität eindeutig im Finale. Hier belegten sie den 6. Platz, wobei auch die Platzziffer 4 zu sehen war.

Mehr über

Wettenberg (283)TSC (26)Tanzturnier (78)Tanzen (359)Tanz (173)Sport (833)Läufer (4)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Bürgermeister Thomas Brunner Gemeinde Wettenberg
25 Jahre Softplan- Wettenberg
25 Jahre Softplan – die Jubiläumsfeier in der Stadthalle Wetzlar war...
Blau-Weiß Gießen mit Frauenpower unterstützt von der THM Neues B-LigaTeam erfolgreich am Start
Seit dem Beginn der Fußballsaison 2016/17 stürmen Frauen erfolgreich...
Patricia Kelly kehrt mit weihnachtlichen Klängen in den Kreis Gießen zurück
Patricia Kelly beschert ihrem Publikum in diesem Winter ein...
Lindy Hop tanzen in Gießen!
Lindy Hop ist ein Tanzstil der in den 30er Jahren in den USA getanzt...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 28.04.2009 um 22:24 Uhr
Gratuliere! Tanzsport ist eine so tolle Sache und das eingestellte Foto unterstreicht das noch.
Marcel Schlosser
1.219
Marcel Schlosser aus Grünberg schrieb am 29.04.2009 um 18:07 Uhr
Gratulation! Da ich selbst auch mit Leidenschaft tanze ... freue mich für jeden!!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Läufer

von:  Andreas Läufer

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Andreas Läufer
543
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gequältes Lächeln am Anstieg zum Bilstein (Quelle: TGV Schotten)
Premiere des Vogelsberger Vulkan-Trail
Zu einer besonderen Premiere hatte der TGV Schotten am vergangenen...
... im Ziel
Wenn der „Kine“ ruft, dann…
Alljährlich im September, wenn der Sommer zu Ende geht und der Herbst...

Weitere Beiträge aus der Region

Über 200 Mitwirkende bei „Kinder für Kinder“-Sitzung am 29. Januar
Wenn anstatt des Elferrats lustige Clownsköpfe auf der Bühne zu sehen...
Blues trifft Jazz - Sigrun Bepler und Burkhardt Mayer im KuKuK
Das aus dem Raum Gießen stammende Jazzduo Sigrun Bepler (voc.) und...
KuKuK Wachsen
Wintergenüsse- Wintergemüse
Information und Kostproben Die Regionalgruppe Mittelhessen vom...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.