Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Big/Gun, Soliloquy und Cuma rocken das "Jokus"

Big/Gun reißen jeden mit.
Big/Gun reißen jeden mit.
Wettenberg | Rockig wird es am Samstag, 21. Mai, im Gießener Kultur- und Jugendzentrum "Jokus" (Ostanlage 25a). Dort spielen die Bands "Soliloquy" und "Big Gun" zu einem gemeinsamen Konzert auf.
"Soliloquy" sind seit vielen Jahren eine feste Größe in der heimischen Szene. Und auch, wenn es ein paar Jahre etwas stiller war um die Band - seit 2014 ist die Band wieder mit Vollgas dabei und klingt dabei zeitgemäßer denn je. Auf die Ohren gibt es bei dem Quartett aus Gießen und der Wetterau eingängigen Alternative-Pop mit jeder Menge Ohrwurmcharakter. Rock, Punk und Emo kommen ebenfalls nicht zu kurz. Die Titel von "Soliloquy" gehen direkt nach vorne und punkten vor allem mit ihren eingängigen Melodien.

Als Headliner ins Boot geholt haben sich "Soliloquy" die "AC/DC"-Coverband "Big Gun", die in den vergangenen Jahren jeweils am Freitagabend auf der Stadtfestbühne am Selterstor dem Publikum eingeheizt und so in Gießen Bekanntheit erlangt haben. Die Truppe bietet das Beste aus fast 40 Jahren "AC/DC" - authentisch gespielt und gepaart mit einer mitreißenden Bühnenshow.

Der Abend wird eröffnet von der Band "Cuma", die Alternative-Songs aus den 90ern covern. Einlass ins "Jokus" ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bei den beteiligten Bands für 8 Euro.

Big/Gun reißen jeden mit.
Big/Gun reißen jeden mit. 
Soliloquy.
Soliloquy. 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabine Glinke

von:  Sabine Glinke

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Sabine Glinke
5.280
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neivi Martinez stellt erste eigene CD am 9. April vor
"Für mich ist ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen", sagt die...
Anil.
Newcomer im Doppelpack: Zampano und Anil im Ulenspiegel
Zwei ganz besonders vielversprechende Gießener Newcomer präsentieren...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bands aus der Region

Bands aus der Region
Mitglieder: 25
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Woite am Mischpult bei der Veranstaltung "Monsters of Tribute" in Fronhausen/Lahn.
Laut? Aber bitte gut! Vom Hobby zum Beruf
Thim Woite, 24 Jahre alt, hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Er...
Schülerkonzert zum Dorfgemeinschaftstag Langgöns
Parellel zum Dorfgemeinschaftstag fand in der Music Camp Filiale in...

Weitere Beiträge aus der Region

Weihnachtskonzert des Blasorchester Wißmar
Das Blasorchester Wißmar unter der musikalischen Leitung von Dirigent...
Vocal Pur im KuKuK
Chorkonzert Vocal Pur im KuKuK
Am 27.1.2018 während der Ausstellung "Ruhe-Störung" findet das...
Ruhe-Störung im KuKuK
Vernissage Ruhe-Störung am 12.1.18 im KuKuK
Der KuKuK Wettenberg kündigt eine neue Ausstellung an:….. Die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.