Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Projektwoche der Musikzentrale vom 11. bis 15. Mai

Wettenberg | Wissenswertes rund um die Musik - von Praxisübungen bis hin zur Theorie vermittelt die Musikschule Musikzentrale (MZ) an fünf ihrer neun Standorte (zweimal Gießen, Wetzlar, Braunfels und Ehringshausen) während der Projektwoche von Montag, 11., bis Freitag, 15. Mai. An Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 14. Mai, finden keine Kurse
statt.
An den vier Tagen können Interessierte aus ingesamt 44 verschiedenen Angeboten an Workshops, Seminare und Schnupperkurse wählen. Alle Angebote stehen gegen eine Teilnahmegebühr von fünf Euro auch Interessenten offen, die noch nicht Schüler an der Musikzentrale sind. Schüler der Musikzentrale besuchen alle Veranstaltungen kostenfrei. Eltern und Freunde sind ebenfalls willkommen.
Neben speziellen Themen für die einzelnen Instrumente bilden die Dozenten vielfältige Bereiche aus der Musikbranche ab, darunter auch Themen wie Marketing und Public Relations, Recording und Gehörbildung. Die Ideen und Ziele hinter der Projektwoche: Über den Tellerrand schauen, neue Eindrücke und musikalische Ideen sammeln, Kontakte anbahnen sowie neue Inhalte in kurzer Zeit erarbeiten.
Die Angebote sind vielfältig und reichen von „Hybrid-Picking“ über „Die Musik der Türkei“ bis hin zu einem Kurs im „Gipsy Swing“ für fortgeschrittene Gitarristen. Ein ganz besonderes Angebot stellen die beiden Schnupperkurse im Bereich der Chorarbeit dar: Neben dem Kurs „Singen wie (d)ein Star“, dem Rock/Pop-Chorprojekt für alle ab zwölf Jahren, gibt es mit „Pop-Vocal-Ensemble mit Stimmtraining“ auch ein Chorangebot für Erwachsene ab 18 Jahren.

Das komplette Angebot gibt es im Internet unter:
www.musikzentrale.net/projektwoche-2015. Dort kann man sich bis 24 Stunden vor Beginn auch direkt für die Kurse anmelden. Anmeldung ist natürlich auch telefonisch unter 06441-66006 möglich.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabine Glinke

von:  Sabine Glinke

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Sabine Glinke
5.280
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Big/Gun reißen jeden mit.
Big/Gun, Soliloquy und Cuma rocken das "Jokus"
Rockig wird es am Samstag, 21. Mai, im Gießener Kultur- und...
Neivi Martinez stellt erste eigene CD am 9. April vor
"Für mich ist ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen", sagt die...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bands aus der Region

Bands aus der Region
Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Sommerausstellungen in Frankfurter Museen – Das Deutsche Architektur Museum
Ich möchte die aktuellste Ausstellung im DAM besprechen. Bis zum 20....
EP Release Party Lights Out
Entstanden aus Schülern der Musikschule Music Camp haben die sechs...

Weitere Beiträge aus der Region

HSG Wettenberg schlägt den Spitzenreiter
In der Handball-Oberliga der Frauen schaffte es die HSG Wettenberg am...
Sänger der Eintracht Hausen gaben Konzert mit Peter Orloff
(Pohlheim) Peter Orloff und der berühmte Schwarzmeer-Kosaken Chor,...
Manila-Projektchor
1. Treffen aller Schauermann-Chöre
„Wir freuen uns sehr, dass wir zum 1. Treffen der Schauermann-Chöre...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.