Bürgerreporter berichten aus: Wettenberg | Überall | Ort wählen...

Bürgermeisterkandidat Thomas Brunner besucht TSC Wettenberg

"Tanzmäuse" des TSC Wettenberg
"Tanzmäuse" des TSC Wettenberg
Wettenberg | Die letzte Übungsstunde vor den Osterferien war für die „Tanzmäuse“ des Tanzsportclub Wettenberg eine ganz besondere. Thomas Brunner, der Bürgermeisterkandidat der SPD Wettenberg, stattete der Gruppe einen Besuch ab. Hierbei informierte er sich über Inhalte der Kinder- und Jugendarbeit des TSC. Ganz besonders interessierte ihn die Möglichkeit, wie im Rahmen der tänzerischen Früherziehung die Kinder ab einem Alter von fünf Jahren spielerisch an das Tanzen heran geführt werden. Die Gruppe des TSC unter Leitung von Tanztrainer Michael Krutsch zeigt mit Ausschnitten ihrer aktuellen Trainingsarbeit, dass spielerisches Tanzen sehr großen Spaß macht. Dabei werden sowohl die körperliche als auch die kognitive Entwicklung der Kinder unterstützt.

Im Gespräch mit dem Trainer Michael Krutsch und der Jugendwartin Manuela Bepperling informierte sich Thomas Brunner über die intensive Jugendarbeit des TSC. Schriftwart Andreas Läufer äußerte seine Sorge, dass bei der bevorstehenden energetischen Sanierung des Bürgerhauses Wißmar die Trainingsmöglichkeiten des TSC nachhaltig eingeschränkt werden könnten. Brunner sagte seine Unterstützung für die Phase der Sanierungsarbeiten zu und versicherte, dass er im Falle seiner Wahl auch zukünftig die Breitstellung von gemeindlichen Räumlichkeiten für den TSC fördern werde. Die ehrenamtliche Vereinsarbeit ist ein wichtiger Bestandteil der hohen Lebensqualität der Gemeinde Wettenberg und genieße somit seine besondere Aufmerksamkeit.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Bauchtanz - Orientalischer Tanz: Choreographie mit zwei Schleierfächern - Rot Weiß Club Gießen: " Moon Trance" eine ausdrucksvolle Choreographie
Der Tanz mit den Schleierfächern ist eine Fusion zwischen...
Tanzen: Neuer Gesellschaftstanz-Workshop des Rot-Weiß-Clubs Gießen startet am 23. September
Aktiv in den Herbst mit Langsamem Walzer, Tango, Quickstep, Rumba,...
Am Wochenende: Herbst-Tanzturniere beim Rot-Weiß-Club Gießen
Das kommende Wochenende steht erneut im Zeichen des Tanzsports. Am...
TSTV-Präsident Adalbert Wigger überreicht Lullu Kühle die Ehrenurkunde
Tanzen: Lullu Kühle zum Ehrenmitglied der Tanzsporttrainervereinigung ernannt
Beim alljährlich stattfindenden Sommerkongress der...
Constantin Wenzel und Lena Klein-Steding waren in Mainz zweimal im Finale anzutreffen
Tanzen: Rot-Weiß-Turnierpaare feiern in Mainz und Rüsselsheim Finalerfolge
Das besondere Ambiente des Kurfürstlichen Schlosses in Mainz lockte...
Staffelübergabe im Rot-Weiß-Club (v. li.): Jugendwart Sebastian Hoffmanns, scheidende BFD-Kraft Tabea Kilian, neuer BFD-Stelleninhaber Sebastian Büttner und Jugendwartin Maria Hopp.
Tanzen: Erfolgreicher BFD-Einsatz im Tanzsportverein Rot-Weiß-Club Gießen
Seit zwei Jahren bietet der Tanzsportverein Rot-Weiß-Club Gießen, der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thomas Brunner

von:  Thomas Brunner

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Thomas Brunner
323
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Aktion Saubere Landschaft Wettenberg: Herzlicher Dank allen Helferinnen und Helfern!
Mehr als 100 Helferinnen und Helfer, darunter viele Kinder,...
Bescheidübergabe durch Frau Landrätin Schneider
300.000 € Förderung aus der Dorfentwicklung für den Neubau der gemeindlichen Kindertagesstätte in Wettenberg-Wißmar
Frau Landrätin Schneider und Frau Schäfer, Leiterin der Abteilung für...

Weitere Beiträge aus der Region

Ganz Nah KuKuK
Ganz nah – die erste Gemeinschaftsausstellung des KuKuK Wettenberg 2017
vom 17.3. bis 17.4.2017 Vernissage ist am Freitag, dem 17. März um...
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.