Bürgerreporter berichten aus: Staufenberg | Überall | Ort wählen...

Cosmo (Labbi-Mix, 5 Monate) mit dem Charme eines Welpen und Manieren wie ein Großer // Vermittelt :-)

Staufenberg | Cosmo ist ein unbeschwertes Hundekind, 5 Monate jung. Er wirkt wie ein kleines Knuddelbärchen auf noch recht tapsigen Beinchen, ist neugierig, unternehmungslustig und verspielt und hat insgesamt noch ganz den unwiderstehlichen Charme eines Welpen - gleichzeitig ist er aus dem Allergröbsten jedoch bereits heraus:

Cosmo ist stubenrein und macht sich deutlich bemerkbar, wenn er mal raus muss; auch ansonsten benimmt er sich anständig im Haus, schläft die ganze Nacht durch, bleibt in Gesellschaft anderer Hunde bereits problemlos ein, zwei Stündchen alleine und ist überhaupt ein für sein Alter erstaunlich braver und entspannter Mitbewohner, der gern immer in der Nähe seiner Menschen liegt.

Cosmo ist vermutlich ein Labrador-Mix und wird ausgewachsen auch ca. die Größe der Vertreter dieser Rasse erreichen.

Sie können Cosmo bei seiner Pflegefamilie in Staufenberg-Treis gerne persönlich kennenlernen - und hier schon einen kleinen Eindruck in bewegten Bildern von ihm bekommen:

http://youtu.be/RxzVzplQb9A

Kontakt:
Tel. 06406 - 907228 oder über www.freunde-fuer-pfoten.de

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Hund hat im Leben ein einziges Ziel, sein Herz zu verschenken
So sagt man. Und genau das ist der größte Wunsch von Balu. Balu...
Der Tierschutzverein Gießen sagt DANKE!
Am letzten Wochenende haben wir anlässlich des Krämermarktes Gießen...
Demo fur eine moderne Forschung ohne Tierleid in Gießen
Am 28.10.17 wird die Tierrechtsgruppe Gießen, mit Unterstützung...
Pflegestellenkoordination
WIR BRAUCHEN SIE! Da unser Verein seit der Gründung immer mehr...
ENRICO! EINE WIRKLICH TREUE SEELE - VERMITTELT
Kater Enrico ist eine wirklich treue Seele. Und das ist in seinem...
Ackerhummel (Quelle: NABU)
Insektensterben am Feldrand
NABU fordert Ende des illegalen Umbruchs von Feldwegen. Der NABU...
Kleiner Boris großer Herzensbrecher
Heute stellen wir Ihnen Boris vor. Der kleine Mann ist ca 4...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Freunde für Pfoten e.V.

von:  Freunde für Pfoten e.V.

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Freunde für Pfoten e.V.
86
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Niemand will Hündin Maya! Oder vielleicht doch?
Maya ist eine ganz zauberhafte Hündin, immer gut gelaunt,...
Maddie oder: Das glückliche Leben eines Straßenhunds
Lasst die Straßenhunde doch, wo sie sind! Kastriert sie, richtet...

Weitere Beiträge aus der Region

Niemand will Hündin Maya! Oder vielleicht doch?
Maya ist eine ganz zauberhafte Hündin, immer gut gelaunt,...
Neujahrsempfang in der Senioren – Residenz „Haus Staufenberg“
Als Repräsentanten der Senioren – Residenz in Staufenberg ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.